Samstag, 16. Januar 2016

Diviana Pullover und KAL Vorbereitung

Ich weiss nicht, ob die Bilder es verdeutlichen, aber mit mit dem zu 100% nach Anleitung gestrickten Diviana Pullover 
bin ich recht zufrieden. 
Endlich ist es mir gelungen, eine Ausschnittlösung zu finden, die im Vorderteil keine Falten wirft.
Das Ganze auch noch im Muster und mit verkürzten Reihen gestrickt.
Der Flechtkragen ist nicht zu eng und bietet genug "Stabilität" um einen Zopfpullover
 "daran auf zu hängen".
Ein Leichtgewicht ist der Pullover wegen der vielen Zöpfe nicht, bei mir lag der Materialverbrauch um 200g höher als bei einem Pullover mit Lacemuster.
Wenn jemand mit mir ein Lied von diesem Projekt singen kann, dann ist es 
Gemeinsam haben wir den Teststrick bewältigt und so einige Hindernisse (ribbelnd) genommen.
Bärbel, dir nochmals herzlichen Dank für deine Unterstützung,
 "stricken, korrigieren und motivieren." 
Wir haben in dieser Diviana die gleiche Wolle verstrickt.
Bärbel , die Farbe Lachs 150, verstrickt mit Nadel 3,75.
Ich die Farbe 172  verstrickt mit Nadel 3,5.
 Mein Pulli ist figurbetonter, da ich seitlich weniger zugenommen habe,
 (das trifft wirklich nur für den Pulli zu, denn die "seitlichen Winterpfunde sind deutlich sichtbar).
 Bärbel hat sich für die weite Variante entschieden, eine etwas schwingende A-Form, die durch seitliche Zunahmen in jeder 6. Runde entstehen.
Ihre "Regenbilder" beweisen, dass Zöpfe nicht unbedingt auftragen müssen, es ist alles eine Frage der Weite und des Entwurfs, denn die hohe Taille überspielt eventuelle Problemzonen.
Es ist auch möglich, den Pullover fast gerade zu stricken, eben nur leicht tailliert, wie in dieser 
In der Anleitung gehen wir darum auch von einem Modell A und B aus.
Hier schon vorgestellt.
Die Pascuali Silk Patagonia  ist ein absolut hautfreundliches "Schmeichelgarn".
wird es ausführlich beschrieben und ich weise nochmals darauf hin, dass es sich um ein Dochtgarn handelt, welches eben beim Verzopfen extra Aufmerksamkeit fragt, da es zum Splitten neigt.
Die Firma Pascuali bietet  auch gratis Musterkarten an, 
Überhaupt muss ich darauf hinweisen, dass dieser Pullover für die erfahrene Strickerin geeignet ist, denn die verkürzten Reihen am Anfang und das selbstständige Einfügen der seitlichen Zunahmen sind für Strickanfänger sicher etwas zu viel des Guten.
Im Ärmel lediglich ein Zopf, der wie alle Verzopfungen im Pullover, immer in der gleichen Runde verkreuzt wird, das macht das Stricken recht angenehm.
Der Diviana KAL
in der 
startet
am 
Sonntag, den 31. Januar 2016
und im
wird schon
heftig über geeignete Garne diskutiert.
Zu den Wollempfehlungen:
Die Silk Patagonia hier in der Farbe 02 Nebel
wird mit 
10% Rabatt
bei Verwendung des Codes
KALFAD
angeboten.
Der selbe Code für ebenfalls 10% Rabatt,
 gilt bis zum 15. Februar 2016 
auch für alle 
Meist kann das Pascuali Team auch im Live Chat auf Fragen antworten.

Die ONline Linie 155 Supercool
werde ich in den nächsten Tagen noch näher beschreiben, ein sehr gut verzwirntes Merinogarn, welches sich nicht nur zügig verstrickt, sondern auch sehr strapazierfähig ist und einer Strickerin wirklich alles verzeiht, mehrfaches Ribbeln habe ich selbst überprüft.
Das Garn dehnt sich nach dem Waschen stark aus, darum meine Empfehlung, es mit höchstens
3,5 er Nadeln
 zu verstricken.
Sowohl Bärbel als ich hat es grossen Spass gemacht, diese Wolle zu verstricken und
bei
Trendgarne.de
bekommt ihr die
 ONline Linie 155 Supercool  
mit
10% Rabatt
mit dem Code
fadenstille

Im Diviana Cowl und Harlekina Pullover
habe ich die 
DyeForYarn SportMerino
verwendet, dieses Garn hat von allen die höchste Lauflänge und ist sicher am ergiebigsten.
Es handelt sich dabei um ein RosyGreenWool Garn mit herrlichen Strick-und Trageeigenschaften.
 In der unteren Tabelle sind die Modelle und Garnangaben verdeutlicht.
Die Garnangaben sind grosszügig berechnet und aus der
DyeForYarn SportMerino
kann sicher noch die Grösse L gestrickt werden.
DyeForYarn
 färbt ab 2016 auch wieder auf Wunsch immer in Chargen von 600g.

Bis zum KAL Beginn werde ich noch weiter auf den Diviana Pullover eingehen, auf jeden Fall gibt es eine gratis Anleitung und ein Fototutorial dazu
und in der 
Fadenstille StrickRomantik Gruppe 
jede Menge Hilfe.

Kommentare:

  1. Fantastisch. Dieser Pullover ist einfach WUNDERSCHÖN!

    AntwortenLöschen
  2. ein wunderschöner Pullover! super gemacht!

    AntwortenLöschen
  3. Da ich selbst jetzt keine größere Strickarbeit eingeplant habe, freue ich über dein geleistetes Meisterwerk sehr.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett,
    Ja, du bist ja eine sehr erfahrene Strickerin und alles sieht ja auch perfekt aus. Besonders von der Seite mag ich es sehr.
    Auch der eine Zopf am Ärmel ist schön!
    Genieße von dieses weiche und warme Teil.
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  5. diese zöpfe sind wirklich schon flach und das muster schreit förmlich danach ausprobiert zu werden *lach* ich muss erstmal nach wolle gucken, denn schurwolle vertrage ich nicht immer... ich bin da sehr pieck- und kratzempfindlich.
    ich freue mich auf die anleitung.
    liebe grüße
    gusta
    p.s. meine rose ist nun endlich fertig.....nach monaten ;)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anett, ja die Bilder verdeutlichen es sehr gut, dass du mit der zu 100% nach Anleitung gestrickten Diviana Pullover sehr zufrieden bist. Und nein ich lasse mich diesmal nicht verführen obwohl es mir schwer fällt, da nicht mit dabei zu sein, bei diesem Kundtwerk. Aber ich bin gerade mit Filzen beschäftigt und das mache ich erstmal zu Ende. Ich schaue aber immer wieder bei dir vorbei und bewundere deine Strickkunst. Ganz herzliche Grüße aus Brandenburg Anke

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...