Sonntag, 25. Januar 2015

Rosina Schal mal anders und viel schöner

Wenn mich etwas immer  wieder begeistert, dann ist es die Tatsache, dass sich eine (meine) Idee zu einem viel schöneren Projekt entwickelt, als ich es mir selbst vorzustellen in der Lage war....
Tolles Deutsch.
Hat mich zu Weihnachten mit diesem Rosina Schal-Tuch überrascht, welches
gegenüber dem Basismuster viele Vorteile hat.
Zum einen ist es bogenförmig geschwungen und lässt sich wunderbar drapieren....

Zum anderen hat Ira  beim Anfang verkürzte Reihen gestrickt und dies auch noch im rechts links Muster, was dem Rosina Muster selbst, einen idealen "Start" gibt".
Sowohl Farbe als Kuschelwolle machen diesen Schal schon jetzt zum häuslichen Dauerbrenner und sogar beim letzten Einkauf wurde ich auf dieses Tuch angesprochen und gebe hiermit das Lob einer hippen Französin weiter, die mir diesen Schatz am liebsten von den Schultern gemopst hätte.
Zum Glück sind solche Stücke - Unikate und sowieso unverkäuflich, da sowieso unbezahlbar.
Und für mich - mehr als ein Geschenk, denn es steckt nicht nur Arbeit und Zeit in solchen Tüchern, sondern auch Güte und Freundschaft und ganz viele liebe Gedanken, die alle gestrickten Geschenke begleiten.
Wie wandlungsfähig diese Muster ist, wird hiermit mal wieder bewiesen und mein RundumRosinaOutfit
ist damit perfekt.

Freitag, 23. Januar 2015

12 Paar Freundschaft - Januar - Socke

"12 Paar Freundschaft", so könnte ich dieses 
von Ricki nennen.
Natürlich hing diese "Socken Galerie" während der Vorweihnachtszeit nicht an der Wäscheleine, sondern entlang einer viel frequentierten Treppe, wo ich jede Socke täglich bewundern konnte.
Unvorstellbar, wie fein und detailverliebt man Socken stricken kann.
Von Massage- bis Yoga Socke alles dabei.
Jedes Paar ein kleines Kunstwerk.
Jeden Monat zeige ich euch eine Socke und verlinke sie zu Projekt und Muster.
Im Moment mein Winterfavorit, die "Eulensocke", verziert mit Perlen und Zöpfchen.
Zu Projekt und Muster geht es 
HIER entlang....

Donnerstag, 8. Januar 2015

Ohne Worte

 An manchen Tagen vermag auch der Sonnenstrahl nicht, 
Licht ins Dunkel zu bringen. FS

Mittwoch, 7. Januar 2015

Winter Rosina Jacke- Gratis Anleitung

Diese 
entstand rechtzeitig vor dem ersten Kälteeinbruch.
Sie unterscheidet sich von der 
lediglich
durch das Zopfmuster auf dem Rücken und das dickere Garn.
Dieser Zopf verläuft bis an die Kragenhälften und endet am unteren Rand und "begrenzt"somit das Rosina Muster.
Ein weiterer Unterschied, sind die Ärmelaufschläge, die von "innen" heraus, in Runden an den Ärmel gestrickt werden.
Dazu wendet man den Ärmel von innen nach außen und strickt somit an der linken Seite das Ärmelbündchen an.
Extra Wärme für die Hände garantiert....
Ihre Winteroptik hat die Jacke dem
leicht melierten Garn zu verdanken.
 Zopfborte und runde Ecken sind ja bekannt....
Die Länge kann selbst angepasst werden, durch weniger Musterwiederholungen am unteren Rand. 
Die freie Anleitung findet ihr 
und bei
bekommt ihr 
1O% Rabatt auf 
die
  ONline Linie 310 Alpaca
Bei der Bestellung den Code
fadenstille
eingeben.
 ein glänzendes, ganz kuschelig- weiches Alpaca Garn vom Feinsten, die 
200m/100g LL sind für diese Jacke ideal und das Garn hat einen tollen Fall und die 
Farben bieten sicher etwas für jeden
Wintergeschmack.
Und wer nichts gegen ein wenig Polyesteranteil hat,
(ich habe mittlerweile meine Vorurteile begraben),
bekommt
bei trendgarne.de
auch 
10% Rabatt
auf die
ONline Linie 350 Corby
Bei der Bestellung den Code
fadenstille
eingeben.
Obwohl die Corby eine längere LL hat, fühlt sich sich durch ihre Verzwirnung dicker an.
Mir gefällt besonders der leicht "melangierte" Faden, verstrickt wirkt diese Wolle, als ob ein Anteil Mohair "mit spielen" würde und wie ich schon hier schieb ist es federleicht.
Für alle, die Lust auf eine Winter Rosina verspüren, eröffne ich in der 
einen speziellen Thread, zum gemeinsamen Stricken und Beantworten von Fragen.
Jackendaten: Größe M2, Nadel 4,0 Wolle - 750g ONline Corby Linie 352 Farbe  02
Ja, und eine Rosina Mütze entstand auch nebenbei, aber damit ist die 
"Rosina Ganzkörperausstattung" noch nicht ganz beendet....

Donnerstag, 1. Januar 2015

Muster - Augenschmaus

 Wenn ich ehrlich bin, fasziniert mich am Stricken nicht vorrangig die Tatsache, dass etwas Nützliches entsteht, ein Kleidungsstück, etwas wärmend Dekoratives....
 In ersten Linie faszinieren mich Garne und Muster und die Kombination beider in optimaler Harmonie...
Für mich ist es immer wieder ein Augenschmaus,  wenn sich das gleiche Muster, in seidig glänzendem Garn  zu einem "Ganzen entwickelt"
Dieses  Muster strickt sich eh fast von selbst und verwöhnt das Auge mit wirklich angenehmen Linien, Kurven und Strukturen....
Für mich bleibt es besonders, wie sich ein Faden in ein
Kleidungsstück 
"verwandelt" und 
dann auch noch wärmt ...

Mittwoch, 31. Dezember 2014

Das neue Jahr ist noch eine unbeschriebene Seite, ein leeres Buch, 
eine blanko Ansichtskarte
Werde ich es füllen, mit ein wenig Poesie,
heran geweht im Blütenstaub
...
oder gefunden auf unbekannten Wegen...
Vielleicht entsprungen aus spontaner Reiselust
und Fernweh
Ein paar Seiten halte ich frei für 
Strick Romantik
und dem Festlegen neuer Ziele
Wird sich das Buch langsam füllen mit 
stillen Momenten, in denen ich die Zeit einfach 
nur vergesse,
 ohne dabei  Zeit zu verlieren?
Werde ich neue Rosen finden?
Oder neue Freunde?
Werde ich neue Türen öffnen?
Und alte hinter mir dicht schlagen ?
Oder nur
 heimlich  durch Schlüssellöcher schauen?
 Neugierig auf das Unbekannte...
 Unerkannte und Weggeschlossenen?
Werde ich in diesem Jahr die mir bekannten Hürden nehmen oder wieder nur umgehen????
Alles ist noch möglich, denn das Blatt ist noch leer und doch
voller Möglichkeiten...
In diesem Sinne wünsche ich
 ein vor allem
gesundes 2015
mit  vielen gefüllten Seiten.

Dienstag, 30. Dezember 2014

Wrapped up in "Corby"

Diese Bilder wurden bei minus 9 Grad gemacht und eigentlich war uns das Lachen schon längst vergangen, darum will ich auch gar nicht behaupten, dass ich mich, 
"wrapped up" - eingewickelt in Stricksachen aus dem
in den Wald gewagt habe,  um Wolle zu fotografieren.
Da kam über die Winter Rosina Jacke schon noch eine extra Lage....
Im Vorfeld  der 
Winter Rosina Anleitung  
mit Zopf auf dem Rücken,
möchte ich euch ein dafür geeignetes Wintergarn vorstellen, das ich nun auch ausgiebig getragen habe.
Dass ich von den natürlichen Farben dieses Mischgarnes begeistert bin, hatte ich schon gesagt, aber nun bin ich auch davon überzeugt, dass es auch am Hals, direkt auf der Haut nicht kratzt. 
Die 
Online Corby Linie 352
kann ich darum guten Gewissens weiter empfehlen, auch wenn ich gegenüber Mischgarnen immer einige Vorurteile hegte.
Die Corby verstrickt sich wie 100% Naturwolle, ist warm und kuschelig wie 100% und riecht sogar nach 100% Wolle, mit einem 
Vorteil
sie ist nur halb so schwer, obwohl natürlich 50g- 50 g bleiben, egal ob Federn oder Blei, jedoch fühlt sich die Corby wirklich leicht an und das erweist sich bei Jacken als vorteilhaft.
Die Farben, wie gesagt, sind einfach natürlich, ohne den harten Charakter mancher 
Industriegarne....
Der Faden ist etwas "meliert", je nach Farbe mit dünnen dunklen oder hellen Fasern.
Hier die Farbe 01, aus der auch das Rosina Cap entstand.
Ihr seht, der Faden ist etwas locker verzwirnt, aber das Garn ist trotzdem nicht splittig, sondern entwickelt eine tolle "Winteroptik" für warme Strickstücke, eventuell im Zopfmuster.
Das ist Farbe 02 etwas gräulicher....
Und sogar das Grün passt zum Moos....
Das Braun ging ganz und gar im Blatt unter..., aber
das Türkise- Grün, fand ich im Wald wieder....
Danke
Sebastian Görge von Trendgarne.de 
für die gebotene Möglichkeit, die 
zu testen und hier dann die technischen Daten, einzig die Nadelstärke scheint mir etwas hoch gegriffen und von der Lauflänge her, würde ich die Corby eher als DK Gewicht "einrangieren".
CORBY Linie 352 von ONline ist ein modisches Melangegarn in harmonischen Farbtrends. Das Allroundgarn Linie 352 Corby hat einen angenehmen Griff und bietet einen soften Tragekomfort und ist perfekt für alle Struckturmuster und Handarbeitstechniken. Daher eignet sich das Garn perfekt für alle Gestricke.Material:45% Wolle45% Polyacryl10% Alpaka Nadelstärke: 5,0 - 5,5 mm Lauflänge: 50 g = ca. 115 m Maschenprobe: 10 x 10 cm = 17 M und 22 Verbrauch: Pullover Gr. 38 ca. 500 g (10 Knäuel)
Preis 7,90 Euro für 100g.
Die Anleitung für die Winter Rosina kommt zum Jahresanfang und bis dahin
wickle ich mich noch ein wenig ein....
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...