Samstag, 12. September 2015

Zurück mit Sommer "Simple Ziggurat" Pulli

 Um nach einer unfreiwilligen Blogpause, den Faden nach Wochen wieder aufzunehmen, ist genau so schwierig, wie nach einem Fall vom Pferd, viel zu lange mit dem
 "Wieder Aufsteigen" 
zu warten.
Natürlich hat unser Internet-Ausfall den Beginn einer echten "FadenStille" markiert, obwohl die Reparatur nach fast zwei Wochen endlich erledigt war, fanden sich immer neue Ausflüchte, dem PC den Rücken zuzukehren.
 Ein nächtlicher MiniSturm
 Viele sommerliche Ausflüge....
 Ein Sommer, der eigentlich viel zu trocken und endlos war...
Alle Planzen hatten und haben es schwer, erst heute seit Monaten etwas Regen.
Stricken bei 30 Grad im Schatten, war sogar mir zu warm auf der "Pelle".
 Darum lang mein Simple Pulli lang "auf Eis" und "hinkelde" ich beim
in der
hoffnungslos hinterher.
Aber jetzt ist er fertig.
Zitron Filisilk ungefärbt und doppelt verstrickt, ringelt sich mit einem Rest Sweet Georgia,
Nadel 3,25 und noch keine 300g schwer.
Eigentlich ein echter Spät-Sommer-Simple, mit Dreiviertel langen Ärmeln und angenehmen Halsausschnitt, den ich mit ICord abgeschlossen hatte.
Auch am unteren Bund ICord und Abschluss wie 
beschrieben.
Ausserdem hundetauglich
 und passend zu Jeans....
Nun hoffe ich nur, dass mich die Bloglust  nicht wieder verlässt und pflücke mal
die letzte Sommer Rose

Kommentare:

  1. Oh, ich hoffe der "kleine" Sturm hat nicht mehr kaputt gemacht! Der Pulli ist wunderschön, besonders jetzt, wo der Herbst so langsam um die Ecke schaut ;-) Freue mich schon auf viele neue Beiträge! Liebe Grüße aus der Region Meraner land :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist ja super schön geworden und genau meine Farben ;-) Ich glaub ich muss die Anleitung mir auch mal besorgen.

    GLG
    Renate

    AntwortenLöschen
  3. ...und trotz der Misere schaust Du sehr glücklich aus mit Deinen beiden Rackern und dem wunderschönen Pulli, liebe Anett

    ich schicke Dir sonnige Drosselgartengrüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Also da komm ich doch ins Straucheln was ich da jetzt mehr loben soll deinen Traum -Pulli oder diese 2 wunderbaren Hunde ,du magst es doch Ehrlich also Heute das Bild mit deinen 4 beinern das ist der Hammer .Gut das du wieder da bist liebe Grüße an dich Karin a Freya

    AntwortenLöschen
  5. Du strahlst eine Lebensfreude aus, das ist richtig ansteckend. Danke für diese zauberhaften Bilder. Und bitte keine Bloggerunlust aufkommen lassen, deine Posts sind doch immer Highlights.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Prachtig verslag van de zomer 2015, ik vind de rozen foto's PRACHTIG! Waar meer rozen opstaan vindik bijzonder mooi.
    Als het weer is om binnen te zijn is het ook makkelijker om te bloggen, bij mij is het precies hetzelfde...
    groetjes uit Drenthe!

    AntwortenLöschen
  7. ...oh und mein blick bleibt bei deinen hunden.....gell das sind doch labbis, oder?...oh was sind die goldig......
    lg
    annette

    AntwortenLöschen
  8. liebe anett...oh ja hier auch, sehr sehr trocken. ich war gerade eine woche weg und als ich heimkam, musste ich erst mal meine blumen giessen, ui hatten sie durst!! auch mir war es zu warm zum stricken und doch konnte ich es nicht ganz sein lassen ;))...deine bilder sind einfach soooo schön und dein pulli steht dir zu 100%!! den i-cord hab ich letzthin auch gestrickt...wieder was gelernt!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  9. Ganz ganz toll, sieht super aus und steht Dir ausgezeichnet!!! Liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  10. Wieder so wunderschöne Fotos, ich freue mich immer auf deinem Blog etwas Neues zu entdecken, der Pulli ist Klasse geworden die Farbe steht dir total gut und deine Hunde sind so süß.
    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  11. Ich weiss jetzt nicht, wer mir besser gefällt, der Pulli oder die Hunde...;-))
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  12. Ein wirklich wunderschöner Pulli, der dir wirklich gut steht und toll zu Jeans passt. Bei der Sommerhitze habe ich auch kaum gestrickt, aber viel zu schnell kommen die kühleren Tage jetzt bald.
    LG
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  13. Oh, Anett, sind das tolle Fotos. So fröhlich und schön!! Ich bin vollkommen begeistert von Euch .......

    Liebe Grüße
    Nadja

    AntwortenLöschen
  14. Was für tolle hunde hast du!:-))
    du weiß gar nciht, wie o ft ich an dich und dein können denken muss ,wenn ich an die gestrickte sachen denke oder mir was kaufen muss.
    und jetzt zeigst du noch was, was in richtung native geht:-) ich liebe meritim oder andeutung darauf. und genau solche schnitte(oder wie man es bei den stricks dazu sagt) auch! ganz ganz toll sieht das aus!
    ich wünschgte, du wärst in meiner nähe und ich könnte unterricht bei dir nehmen:-(

    AntwortenLöschen
  15. Deine Bilder und Kommentare hatte ich echt schon vermisst.
    Die Hunde ein absoluter Traum und mit dir und dem neuen Pulli sehr fotogen.
    Herzliche Grüße vom Nord.Ostsee-Kanal
    Heike

    AntwortenLöschen
  16. Schön wieder von Dir zu lesen.
    Herzliche Grüßem Renate

    AntwortenLöschen
  17. Welch tolle Aufnahmen, so viel Frohsinn und der Pulli erst, einfach toll .... schwärm...
    Liebe Inselgrüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anett,
    Wie du immer mit Wörter spielen kannst; ist so poetisch. Ja, wirklich eine FadenSTILLE war es aber gut das alles wieder funktioniert und ihr auch den Sommer genügend genießen könntet!
    Die beide Hünde sind so lieb mit Fräuchen im Bild.
    Dein Pulli ist auch sehr gut zum Jeans und es hat sich gelohnt das lange auf's Eis liegen!
    Ganz liebe Grüße,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Annet,
    es ist schön, wieder von dir was zu hören. Der Pulli ist toll, der sitzt perfekt.
    Liebe Grüße
    Aurelija

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...