Samstag, 2. Mai 2015

20 Jahre mit dem Fjord

 Heute, vor 20 Jahren, wurde unser 
Fjord "Proud"
genannt 
Proudy 
geboren...
10 Jahre lebte er hier und 10 Jahre dort
 Mit pferdeigenem Gleichmut nimmt er jeden Tag wie er ist ...
 immer im Gleichgewicht....und mir überlegen
in seiner Harmonie mit sich selbst.
Mir überlegen in Kraft, Ausdauer und Mut
und 
doch bereit,
mich zu tragen....
Ab und zu  überrascht er mich mit ein paar 
verrückten Momenten 
des Überschwangs
Immer zufrieden mit all dem, was ich bereit bin zu geben und immer bereit mehr zu schenken als es bekommt...

Kommentare:

  1. Ja so ist es mi Tieren ,Einfach nur Wunderschön Sie geben so viel und sind genügsam.
    Tiere sind doch sehr oft auf den Menschen Angewiesen und werden kläglich Behandelt. Deinem Pferd sieht man die liebevolle Pflege an .Ich glaube du und dieses Prachtstück genießt das Gegenseitige Vertrauen. Ich wünsche noch eine lange gemeinsame Zeit Karin

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein freundliches Pferd........................

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. So ein schönes Pferd, einfach zum Verlieben. Dazu die wundervollen Eigenschaften, da hast Du wirlich einen tollen Freund! Lieben Gruß von Christine

    AntwortenLöschen
  4. Ein so lieber treuer Gefährte mit wunderschönen Augen und er schaut immer noch ein wenig verschmitzt, als ob er auch ab und zu den Schalk im Nacken hätte. Es ist sooo schön, wenn man das Glück hat mit Tieren zu leben, sie erwärmen das Herz schenken uns soviel Liebe und Vertrauen und sind wunderbare Tröster.
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  5. Mit Tieren zu leben ist etwas wunderschönes.
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Unsere Fjordi-Dame namens Jette ist schon 24 und auch noch immer gut drauf :-)

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein wundervolles Tier und was für ein wunderbarer Blog. Ich lese immer wieder gern hier und lasse mich inspirieren.

    Liebe Grüße
    Manja

    AntwortenLöschen
  8. Kann ich gut nachvollziehen - mein Fjord ist jetzt 19 und seit 15Jahren bei mir, wir haben mit- und voneinander viel gelernt!

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...