Sonntag, 5. April 2015

Osterspaziergang

An manchen Tagen suche ich
das
Besondere
im
Alltäglichen
 und 
finde
das
Außergewöhnliche
im
Unscheinbaren

Kommentare:

  1. Liebe Anett....
    wieder so tolle Bilder und Texte. Auch ich wünsche Dir Frohe Ostern.
    Das "Wollknäuel" könnte ich Dir stibitzen.
    Ihm macht so ein Spaziergang sicherlich viel Freude.
    Du scheinst in einer wunderschönen Ecke zu wohnen.
    Ganz liebe Grüsse Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Annett,
    danke für den wundervollen Osterspaziergang!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben auch noch ein fröhliches Osterfest!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Impressionen in Wort und Bild. Fröhliche Ostertage

    Fiene

    AntwortenLöschen
  4. Da wäre ich auch gerne gegangen und bei der Begleitung ein wahres Vergnügen Danke für die Führung Einen Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,
    Deinen Osterspaziergang ist bezaubernd, besonders mit das Licht durch dem Wald!
    Ganz liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anett,
    schön - deine Bilder und die Gedanken dazu. Du kannst das so gut ausdrücken!!!!! Ich habe heute vor meinen Rosina Pulli fertigzustellen, zu "baden" (wie du immer sagst) und hoffentlich bald auszuführen. Ich werde ihn dann zur Galerie in ravellry und auf meinen Blog stellen.
    LG Mona

    AntwortenLöschen
  7. Hey keep posting such good and meaningful articles.

    AntwortenLöschen
  8. It was very useful for me. Keep sharing such ideas in the future as well. This was actually what I was looking for, and I am glad to came here! Thanks for sharing the such information with us.

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...