Montag, 27. Oktober 2014

Ende des Herbst Rosina KAL's mit Tragebildern


Unser erster Gruppen KAL neigt sich dem Ende zu, zumindest zeitlich.
Obwohl schon viele und vor allem ganz unterschiedliche Jacken entstanden sind, warten noch einige auf ihre Vollendung und wird sich die KAL Diskussion sicher noch bis weit  in den Herbst hin ziehen.
Ich bin auch endlich dazu gekommen, die Rosina "live" zu fotografieren und hätte sie im Nachhinein doch noch etwas kürzer stricken können.
Begeistert war ich wieder von dem wirklich einzigartigen 
DFY SilkMerino Garn
Ein Vergnügen und Luxus pur, um es zu verstricken und hätte ich 3,5 Nadeln benutzt, wäre die Länge sicher perfekt ausgefallen, aber man lernt eben nie aus....
Ich hatte meine Rosina ohne den Zwickel im oberen Kragen gestrickt, die Wolle hätte dafür im Nachhinein gereicht, wenn ich genau nach Anleitung gestrickt hätte und nicht einen Chart länger.
 Alle "Wenn und Aber und Hätte " beiseite....
Vor allem möchte ich mich bei allen Mitstrickerinnen für ihr Vertrauen und Engagement in der Gruppe bedanken,  die Teststrickerinnen und Moderatoren haben wirklich eine optimale Unterstützung gegeben, mehr geht einfach nicht.
Es ist schon eine ganz tolle Erfahrung, so nach und nach, die fertigen Jacken zu sehen, die ja doch irgendwie in meiner eigenen "Phantasie" ihren Ursprung hatten.
HIER
geht es zu den fertigen Jacken in der Projekt Seite und zwei ganz tolle 
"Eigenkreationen"
findet ihr bei
und 
Bärbel
Die ganz persönlichen  Variationen zum Thema "Rosina", die im Laufe des KAL's entstanden, zeigen- wie einfallsreich und vielseitig unser Strickverständnis sein kann....
Mich überrascht es immer wieder, wie ein und dieselbe Anleitung ganz persönlich in Farbe, Wolle und Maschen umgesetzt wird.
Eine andere Überraschung,  der seidig-wolligen Art, bereiteten mir
Cordula und Nicole
von
DyeForYarn
mit ihrem Geschenk.
Sechs Stränge
SilkMerinoDK
in der Farbe "Rose of Jericho.
 Mir wurde diese Färbung zwischen Sand und Gold  beim Update vor der Nase weggeschnappt und die Beiden haben sie speziell für mich nachgefärbt.
Mädels, die Freude war riesig....
Ich mag diese Unisolid Färbungen, welche ein Muster richtig zum Strahlen bringen und die Idee  zum neuen Pulli wird auch gerade umgesetzt ....

Kommentare:

  1. Deine Rosina ist super mit ihrem Glanz und der schönen Struktur sieht sie ganz toll aus. Ja die wenn und aber`s gibt es auch meist bei mir, aber so lernen ich nie aus und kann es beim nächsten Mal umsetzen. Deine neuen unverstrickten Garne sind wunderschön, da bin ich gespannt.... Pullover usw!
    Herzlichen Dank für deine Riesenarbeit, die tolle Anleitung und auch an deine Helferinnen, es war ein schöner und spannender Herbstspaziergang. In den letzten Tagen trage ich die Jacke sehr viel und bekomme immer wieder Komplimente!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  2. ich bin zwar noch lange nicht fertig mit meiner Rosinajacke möchte mich aber jetzt schon hier für diesen tollen KAL und dieser wirklich sehr sehr schönen Anleitung bedanken.Deine Rosina ist wunderschön geworden,ich freue mich schon wenn ich meine Jacke dann auch tragen kann
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  3. liebe anett...diesmal hab ich ja nicht mitgemacht, aber wenn ich dich in deiner rosina sehe...soooo hübsch, da möchte ich am liebsten gleich wolle suchen gehen ;))). wiedermal hast du so viele begeistern können und es sind so schöne 'rosina's' entstanden..eins schöner als das andere!!
    liebs grüessli lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Anett, super gelungen! Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  5. Deine Rosina Jacke sieht super aus und steht dir einmalig.Das ist auch ein ganz tolles Modell ich habe mich sofort in sie verliebt.
    Meine ist auch schon fertig habe sie auch schon ausgeführt,muß noch Bilder machen.Hab vielen Dank für deine Mühe, die tolle Anleitung so kostenlos weiter zu geben.
    GLG Hannelore

    AntwortenLöschen
  6. Oh schon wieder rum die Zeit. Hoffentlich kann ich auch mal eine fertige Jacke zeigen. Habe schon getrennt. Bin aber noch ein bisschen gefrustet und konnte mich zum weiter stricken noch nicht morivieren :-(( Jetzt schaue ich mir nochmal die anderen Jacken an! Vielleicht kriege ich da ein bisschen Motivation!

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Ganz fantastisch und wunderschön! Ich finds toll, dass du deine Anleitungen so selbstlos weiter gibst!
    Bewundernswert, ein Mensch, der nicht nur materiell denkt... DANKE!

    Herzliche Grüße
    Susi Büntchen

    AntwortenLöschen
  8. Super gut gelungen :)! Irgendwann folgt meine Rosian auch.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anett,

    wie schön von dir zu hören!! War lange nicht mehr in der Bloggerwelt unterwegs. Du warst aber zwischenzeitlich sehr fleißig, wie ich gesehen habe. Und sooo viele schöne Sachen hast du gestrickt. Diese Jacke steht dir ebenfalls ausgezeichnet, so wie alle deine gestrickten Modelle.
    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anett,
    Aber die Länge fühlt im Winter jedoch wie ein extra Luxus um die Oberbeine... Geniesse dieses Prachtstück es ist wirklich klasse so!
    Ganz liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  11. Eine wunderschöne Jacke,sieht sehr edel aus und steht dir wieder perfekt!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  12. Was willst du da Aussetzen an dem Prachtstück Ideal für dieses Wetter und so getragen wie du es zeigst da kann man doch nur sagen Perfekt das garn der Höhepunkt .Ja und noch einmal kann ich sagen Danke diese Jacke passt Perfekt Einfach Super .Ja und Alle Lieben Helfer waren Toll ich denke du kannst auf deinen Kal Stolz sein es ist Super gelaufen. Wunderschöne Jacken sind Entstanden und noch auf der Nadel. Einige waren vielleicht Unsicher so wie ich ob ich dem Gewachsen bin durch liebe Worte und Aufmunterung hat es geklappt .Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...