Freitag, 31. Oktober 2014

Einladung zum Tuch Advent

Weihnachten rückt immer näher und in vier Wochen haben wir schon den ersten Advent.
Gerade im Advent stricken viele von uns an Geschenken für ihre Lieben.
Habt ihr auch vor, eure Mutter oder Schwester oder gute Freundin mit einem selbst gestrickten Tuch zu überraschen?
Für mich ist es immer ein schöner Gedanke, zu wissen, dass sich ein lieber Mensch in einen seidigen Hauch von Lace  hüllt, der in mit Liebe gestrickt wurde...
Denn immer, wenn ich ein gestricktes Geschenk selbst in die Hand nehme, fühle ich mich der Strickerin näher...
Darum lade ich alle, die gerne Tücher oder Schals stricken, zum
"Tuch Advent"
ein.
Vom ersten Advent am 30. November bis zum vierten Advent am 21.Dezember  2014
stricken wir gemeinsam in der
an einem Tuch, ganz frei nach Wahl.
Es geht vor allem darum, sich etwas näher kennen zu lernen und Spaß am gemeinsamen Stricken zu erleben, sich gegenseitig aufzumuntern und zu motivieren.
Welches Muster ihr dabei wählt, ist von eurem eigenen Geschmack und Strickkönnen abhängig, 
wer lieber einen Loop oder Möbius strickt, auch prima.
Ist dies nicht auch eine gute Gelegenheit, um einmal die vielen freien =gratis Tuchmuster auf Ravelry zusammen zu tragen?
geht es zu den freien Tuchmustern in Deutscher Sprache von Sue Berg
Mein Favorit im Moment der 
Und dann dieses Tuch, welches ich unbedingt, noch stricken möchte,
Eine gratis Englische Anleitung, mit vielen positiven Reaktionen und 
Die selbe Designerin Aino Haikala
hat noch mehr FREIE Tuchmuster 
veröffentlicht.
Anlässlich unseres Tuch Advents, werde ich im Vorfeld die Anleitung zum 
Rosina Tuch frei zur Verfügung stellen.
war so freundlich und hat das Tuch in einem wunderbaren Lacegarn Test gestrickt und gleichzeitig die Anleitung auf Herz und Nieren geprüft, nochmals Danke, auch für das zarte Bildchen unten.
Dieses Tuch werde ich in einem Post ausführlich beschreiben, denn im Tuch Advent sollten die Strickerinnen ihr Projekt möglichst ohne ausführliche Hilfestellung "meistern".
Weil zu einem zarten Tuch auch zartes Garn gehört, werden Cordula und Nicole
regelmässig an Sonntagen im November
Tussah Silk färben, in Fingering und Lace Qualität
Wir alle können dabei bis Ende November von ihrer GratisPorto Aktion Gebrauch machen.

Ich werde mein Rosina Tuch aus einem goldigen Sandton in
Dye For Yarn Fingering Tussah Seide 
stricken.
Dieses Garn hat neben dem seidigen Glanz den Vorteil, dass es einem Tuch beim Tragen doch noch "Stand " gibt, so dass ein Lace Muster sichtbar bleibt und nicht am Hals
zusammen fällt, leider meine Erfahrung bei meinem ersten 
Mir bleibt nicht mehr, als euch herzlich einzuladen und aufzufordern, mit Tuch- und Garnvorschlägen in die
  Gruppe
zu kommen und gemeinsam in den Advent zu stricken.

Kommentare:

  1. Haha... da könnte ich ja mitstricken... Fragt sich nur, ob es für Weihnachten, 2015, 16 oder 17 wäre.... ;-)
    Ich wünsche euch begnadeten Lacestrickerinnen eine schöne Adventsstrickerei mit euren tollen Projekten!
    Ich komm dann zum Bewundern!

    Herzichst grüßt die Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, liebe Ellen, wir können uns Zeit nehmen ;-))) bis Weihnachten nächstes Jahr, ich und Zahlen.....Chaos sicher.

      Löschen
  2. Liebe Anett,
    Und dazu deine herrliche Bilder von verschiedene Tücher...
    Ein schönes Allerheiligen Wochenende noch.
    Ganz liebe sommerlich Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das waren viele tolle Tücher. Bisher habe ich noch nie ein Tuch gestrickt, aber es wird wohl langsam mal Zeit. :)
    Danke für die tolle Inspiration.
    Liebe Grüsse aus dem Norden,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett,
    ein bildschönes Tuch! Ich würde sofort mitstricken, aber ich habe noch ein Paar Projekte in Arbeit, die bis Weihnachten fertig werden sollen. Ich bin sicher, dass sich wieder ein strickfreudiges Grüppchen finden wird und wünsche schon jetzt allen Teilnehmerinnen viel Freude bei Nadeln dieses schönen Tuches.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, auf das Rosina Tuch warte ich schon eine ganze Weile............... lach. Das werde ich mir bestimmt nicht entgehen lassen.
    Ob ich das allerdings zeitgleich mit euch stricken kann, bleibt dahingestellt. Ich werde ab Mitte Dezember in Koeln sein...........

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine bezaubernde Idee !!!!!!
    Und dazu noch dein Rosina-tuch ! Bereits ein "süsses" Vorweihnachtsgeschenk an uns ! DANKE!
    Herzlchst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  7. Garn habe ich, Ideen habe ich, hoffentlich finde ich die Zeit dazu! Aber so ein paar Stunden in der Adventszeit für sich und ein Tuch ist auch schön und dabei könnte ich die Energie für den Weihnachtstrubel sammeln :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anett,
    ich wäre da gerne dabei. Muß man in der Ravelrygruppe sein? ich bin zwar bei Ravelry angemeldet, aber weiß nicht wie ich in die Gruppe komme.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Brigitte, du kannst auch so mit stricken, ich gebe die Anleitung auch hier im Blog, aber in die Gruppe kommst du auf Ravelry, dann bei groups nach Fadenstille Strickromantik suchen und dann auf join group klicken....
      Liefs Anett

      Löschen
  9. Das ist ja pure Verführung, liebe Anett
    so viele Links zu so vielen schönen Tüchern - da kann Frau ja eigentlich nicht widerstehen - *seufz*
    wenn überhaupt - mein Favorit wäre sowieso das Rosina-Tuch *schwärm*

    hab ein schönes Wochenende mit vielen schönen Strickmomenten
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  10. Dein Tuch ist wunderschön! Aber ich glaube, nach der Jacke muss ich mich nun erst mal an kleinere Projekte halten - ausserdem muss ich ich noch eine Decke fertigstricken :)

    Du hast auch viele schöne Ravelry-Projekte hier zusammengetragen. Der gelbe Schal würde mich auch reizen. Ich bin übrigens gerade über einen handbemalten Pfauenschal gestolpert, der auch nach einer gratis Anleitung gestrickt ist (Anleitung von Mmario auf Ravelry). Das handbemalte Projekt ist hier zu sehen:
    http://www.ravelry.com/projects/oftroy/wedding-peacock

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anett,
    da würde ich sehr gerne mitmachen, wenn ich es zeitlich irgendwie einrichten kann. Ich möchte einer Freundin gerne eine "Elfe" stricken, hoffe nur, dass ich es schaffen werde...

    Liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab mich schon Entschieden Klar mache ich mit und das in Lace -Garn gut das wir Weihnachten immer 1 mal im Jahr haben wenn nicht dieses dann nächstes Jahr ich hoffe aber es klappt noch zu diesem Fest .Lieben Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  13. Alexa17:52

    Hallo - wie wunderschön sind diese gestrickten Tücher! Welche Muster ist denn das weisse Tuch (das über einem Ast liegt) und wo könnte ich diese Anleitung finden/bestellen? Ganz herzlichen Dank und eine schöne Zeit!

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...