Donnerstag, 14. August 2014

Wenn meine Strickbank reden könnte...

Wenn meine Strickbank reden könnte, dann sicher von vielen Strängen Wolle, die sich ab und zu auf ihr "versammeln", in der Hoffnung, dass sie mir "zuflüstern", was aus ihnen werden soll...
Die Bank könnte wirklich Geschichten erzählen, von Gartenträumen, die hier auf unserem steinigen "Grund" längt ausgeträumt sind.
Aber auch von Träumen und Wünschen, die Wirklichkeit wurden, wie der von zwei Hunden, die ich nach 2 Jahren "hundelosem Daseins" so vermisst hatte.
Vor mehr als 7 Jahren wurde der Traum wahr...
Und seitdem sind die Beiden meine treuesten "Strick- Bank-Begleiter", hier waren wir Drei noch jünger und weniger grau....auf Kopf und "Schnäuzchen"....
Auf dieser Bank wird auch oft geredet, in Zweisamkeit, Entscheidungen getroffen, Enttäuschungen relativiert und am liebsten viel gelacht....
Auch mal ausgeruht, wenn die Hitze nur im Schatten auszuhalten ist,
dann suchen auch die Hunde hier ein wenig "Abkühlung".
Und irgendwie ist die Bank zu jeder Jahreszeit ein Plätzchen zum kurzen Verweilen, Durchatmen und in die Ferne schauen....
Nur heute bietet sie keine Ruhe, denn der Rasenmäher brüllt und die durch den Regen zu lang aufgeschobene Gartenarbeit ruft...

Kommentare:

  1. Da hast du ein hübsches Plätzchen zum stricken und träumen .Deine beiden Begleiter sind wunderschön und die Funkie sehr prächtig. Meine hat schon abgeblüht. Aber ihre Blätter sind noch sehr schön. Letztes Jahr waren sie nach einem bösen Unwetter vom Hagel vollkommen perforiert.

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Post mit tollen Bildern und einem schönen Platz im Garten, um den ich Dich beneide..
    Wünsche Dir/Euch noch ganz viele schöne Stunden, Gespräche, Strickstunden, Kuschelmomente mit den Hunden uvm. auf dieser Bank...
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Seelenplätzchen hast Du dir da eingerichtet....♥
    Das Bild von dir und deinen Hunden ist einfach ganz, ganz bezaubernd......:o)
    Du hast ja einen traumhaft schönen Garten...da muss man sich einfach wohlfühlen.

    Sei herzlich gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. So ein Plätzchen hätte glaube ich, jeder gerne. Da lässt es sich aushalten.
    Liebe Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Da kannst du es dir doch Gemütlich machen ja Gedanken und Entscheidungen das ist so eine Sache die man mit sich Abhalten muss. Da werden die 2 hüpschen dir nicht viel Helfen. Die 2 sind Einfach Super schön und die Treue der Tiere bringen bei trübsin doch wieder Freud ins Herz. Lieben Gruß bei 16 Grad grrrrrr Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hach Anett, hast du es schön!
    Herrlich anzusehen. Du hast es echt gut getroffen und deine beiden Begleiter sehen auch so zufrieden aus.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  7. Ein Paradies! Wie schön du es hast! Du scheinst es auch zu genießen, das ist das Wichtigste!

    Liebe Grüße
    Augusta

    AntwortenLöschen
  8. UN SUEÑO !
    Dieses Grün ist eine Erholung für die Augen ...... leider beibt das bei unserer Trockenheit für mich nur ein Traum !
    Un beso
    Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes, romantisches Strickplätzchen. Ganz liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöner Platz um kreativ zu sein.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anett,
    Wieder so eine schöne und vor allem liebe Geschichte. Sehr liebe Bilder von dir und eure Hünde! Ja so eine Gartenbank sollte reden können, die hat vieles mit erlebt und auch zusammen mit die Hünde viel Liebe geteilt. Unsere Katzen machen es genauso, auf dem Balkon liegen die unter die Stühle im Schatten aber am liebsten dabei zum Tee trinken, lesen oder schreiben.
    Handarbeiten zu können in der Natur ist wirklich wunderschön. Bei uns in die Gartenlaube oder auf dem Balkon wenn es nicht zu hell ist von der Sonne... es kann auch zuviel sein.
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  12. Ach da würde ich auch gerne mal sitzen und ein bisschen träumen und stricken. Du wohnst so wunderschön! Genieße es!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  13. Ich weiss gar nicht wieso du sagst, dass deine Gartentraeume ausgetraeumt waeren. Dabei hast du so einen schoenen Garten, schon einen richtigen Park............. Wenn ich den auch mal haette, aber leider muss ich mich nur mit einem kleinen Hof begruegen, ohne Gruen und soviele frische Luft............ Ich beneide dich um deine Bank.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  14. Anonym10:07

    Wunderschön!! Ich stricke und gärtnere auch, aber bei weitem nicht auf dem Niveau, welches du uns hier zeigst.
    Ich als gebürtige Sächsin frage mich die ganze Zeit schon, wie du als "Ostmädel" über Holland in Frankreich gelandet bist? Der Liebe wegen?
    Mach weiter so!
    Eine stille Leserin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, und das vor dem Fall der Mauer.....
      Sachsen Anhalt meine "alte Heimat"

      Löschen
  15. Hallo Anett,
    ist doch schön mit zwei so treuen Begleitern auf der Bank zu sitzen und neue Strickpläne zu schmieden,die himmeln dich förmlich an.
    Genieße die Zeit noch so lange es geht.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Anett!
    Es ist immer wie ein klitzekleiner Urlaub, wenn ich Deine Bilder anschaue. So ruhig, so klar, so gemütlich mit den Hunden. Eine wunderbare Oase der Entspannung. Da kann das stricken, sprechen, diskutieren und freuen an der Natur doch so schön sein.
    Einen ruhigen Sonntag, das wünscht Dir die Bildersammlerin!

    AntwortenLöschen
  17. Ach Liebelein, soooooooooooo schön ist Deine Wohlfühl-Oase. Die Bank lädt wirklich zum Verweilen und Träumen ein. Deine zwei Begleiter könnte ich jedes Mal einfach so knuddeln. Die schauen so lieb in die Welt. Es ist schön, wenn man tierische treue Freunde hat! Familienmitglieder eben. :)

    Deine Antwort-Mail macht sich in den nächsten Tagen auf den Weg! Du weißt ja, wie es bei uns beiden ist *lach .... die Zeit, die Zeit. Aber, wie Du schon schreibst, nieeeeeeeeeeee vergessen!

    In diesem Sinne wünsche ich Dir einen schönen Start in die neue Woche.

    Ganz liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  18. Dein Strickplätzchen ist so schön! In Begleitung der treuen Freunde strickt es sich sicher doppelt so gut! Wie schön - das Foto von euch dreien!!!

    Gros Bisous - Ellen

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...