Montag, 30. Juni 2014

Rosina Jacke unter der Lupe

Vorab ein herzliches Dankeschön für die vielen netten Reaktionen auf die Rosina Jacke 
 und im Nachhinein auch ein Danke an meinen lieben Sommergast C. für das geduldige Fotografieren und die nützlichen Hinweise zur Farbkombination...Jacke und Umgebung.
Da so viele Bilder entstanden sind, will ich sie auch mit ein paar Detailbeschreibungen zeigen.
Der Schalkragen im Rosina Muster, wird  wie der Rosina Schal gestrickt.
Die RVO Einteilung erfolgt aus der seitlichen Schalkante
Der Ärmelabschluss im Rosina Muster über nur 8 Maschen .....
Mit einem schmalen Hebemaschenbund...
der  sich glücklicherweise nicht einrollt.

Die Weggabelung nach 2 Charts Lacemuster zieht sich bis hin zum Vorderteil.
Um genau vor dem Schalkragen als "Rosina Zwickel" zu enden.
Auch am unteren Rand die Hebemaschenkante....
Und den Strickbegleiter gibt es im Doppelpack, 
als Brüder sind Justus und Major unzertrennlich, dabei immer in Harmonie - ohne Zank und Streit, auch, wenn es ums Futter geht.
Justus hinten - eher fotogen....
Major im Vordergrund, eher fotoscheu, auch wenn dieses Bild anderes vermuten lässt.
Und nun ruht sich die gesamte Rasselbande bei herrlichstem Sonnenschein aus, 
der Sommer will schließlich genossen werden.

Kommentare:

  1. Ich bin echt begeistert. Eine Jacke auch für große schlanke frauen. Ich weiß ich wiederhole mich, aber ich glaube dass haut hin, oder?!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Wieder sooo schöne Bilder! Ich freu mich schon auf den Herbst (oder Winter oder Frühling (je nachdem, wann du die Anleitung rausbringst) :-) )

    Liebe Grüße
    Krissy

    AntwortenLöschen
  3. Super... ich mag den Bund schon jetzt. Die Details sind klasse!
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  4. ...so wunderschöne Details ♥...auch deine Rasselbande ist zuckersüß ;o)

    Sei lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Ja nachdem du uns den Mund nun Wässerig genug gemacht hast können wir nur in der Hoffnung leben das wir uns an dem Teil auch Versuchen können .Deine Hunde sind Toll und Bestimmt Treue Begleiter, sollte mal zuviel Sonne sein wir könnten etwas gebrauchen .Einen Gruß Karin

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz angetan von deinem Rosinamuster! Ich verfolge das nun schon eine Weile und habe ein Teil auch schon in meine neue Jacke integriert. Es strickt sich ganz wunderbarer!
    Danke für dieses Muster,
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  7. meine liebe Anett, eine sehr schöne Rosina hast du da wieder mal produziert!!
    auch wenn - man möge mir verzeihen - deine Rosina mit den auseinanderlaufenden Rosina-Streifen ein vielleicht nicht ganz schlankes Hinterteil recht stark betont ....
    ich überlege gerade, ob man nicht vielleicht die Weggabelung wesentlich niedriger ansetzt und nicht so weit auseinandergleiten lässt .....
    wie auch immer, ich bewundere deine Strickkünste sehr!!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  8. Super Jacke, tolle Details, supertolle Hunde.

    AntwortenLöschen
  9. Anonym13:11

    eine sensationell schöne Jacke, wie alle deine Kunstwerke! ich bin jedes mal aufs neue begeistert!

    grüße aus Leipzig, Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anett,
    Liebe Bilder und ich mag auch ganz besonders den Rand in die Hebemaschenkante!
    Die zwei Brüder sind so lieb; ja wie unterschielich auch Tieren sein können, so haben wir es auch mit unsere Katzenkinder; Geschwister aber all anders.
    Geniesse den Sommer, mit oder ohne Gäste.
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin begeistert von deiner schönen Jacke. LG Silvia

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...