Donnerstag, 1. Mai 2014

Anleitung Rosina Pulli-Lavendel Rosina nachher - vorher

Meine Reise zum Rosina Ziel ist mit dem Lavendel Pullover vollbracht.
Im Nachhinein hätte ich den glatt rechts Teil doch etwas länger stricken sollen, eine Hose auf Taillenhöhe fand sich nach langem Suchen als passend.
Auf diesen beiden Bildern ist gut zu sehen, wie sich ein Strickstück nach dem Baden verändert. 
Oben gebadet und Luft getrocknet.
Gestrickt aus 240 g Zitron Filisilk, gemixt mit etwas Crystal Garn von der Woll-Lust.
Länge zwischen Borte und Arm 22cm, Gesamtlänge 52cm, Borte 12cm ungewaschen, gewaschen nur 3cm länger, Rosina Borte um einen Chart verlängert.
Hier noch nicht gebadet, (der Pullover natürlich) und darum noch ein wenig zu kurz, aber nun noch in seiner Roh- Fassung und etwas zu bauchfrei für mein Alter...
Bei der unteren Seda Grande Version hatte ich längenmäßig keine andere Wahl, denn die 200 g Seda Grande gaben nicht mehr Länge her.
 Bei dieser Pullover Version des Musters, könnt ihr zwischen Rosina Borte oben und 
Elfenborte unten wählen, beide Charts sind in der Anleitung enthalten.
Die Anleitungen für Pulli ist nun auch 
online.Der Lavendel Pulli wurde bereits erfolgreich ausgeführt.....
 und eingeweiht, beim Besuch des Wasserschlosses Chateau de la Roche.
Eine felsige Landschaft ....
entlang des Loire Meanders
und als ausflugstauglich beurteilt......

Kommentare:

  1. Eine wundervolle Pulli-Reise und mehr... Vielen Dank.
    Lieber Gruß, Charly

    AntwortenLöschen
  2. soooo schön!!!
    sowohl die Pullis als auch die Frau, die sie trägt!!!
    auch deine Garnwahl ist immer wieder wunderbar und so toll passend zu deinen Pullis und Tunikas und überhaupt ...
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Pulloverreise und tolle Fotos von der richtigen Reise.

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!!!
    Die Rosina Pulli Galerie, es macht glaube ich gute Laune so einen Pulli zu stricken.

    Ganz liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  5. Du zeigst immer so wunderbare Fotos. Dein Pulli ist sowieso grandios ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anett,

    die Rosinas stehen dir total gut. Tolle Fotos hast du uns heute mitgebracht, das Schloss sieht ja romantisch aus so mitten ins Wasser gebaut, einfach super.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,
    Obwohl das liebliche Model (Mannequin) da schreibt 'nocht nicht gebadet' ist das Total sehr schön. Ja, Bauchfrei wollen wir es nicht mehr so gerne in unserem Alter. Du hast aber noch eine tadellose Figur.
    Die Umgebung ist immer schön für Ausflüge.
    Geniesst den Mai und liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Ein romantisches Teilchen dieser Rosina-Pulli!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Superschöne Varianten des Reisethemas! Klasse umgesetzt.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  10. Oh wie schön...

    Das kommt mir entgegen, ich stricke auch gern von oben, da kann man immer mal wieder überziehen und sich aufs Ergebnis freuen. Anleitung ist schon gespeichert. Mal sehen, wann ich auch so was entzückendes habe...
    Toll!

    LG Katja

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine wunderschöne Landschaft - romantisch-geheimnisvoll -
    ...und der traumhafte Pulli sieht bestimmt auch zu einem Rock superschön aus - auch da gefällt mir die Kürze....
    nein,nein, nicht bauchfrei *lach*
    dankeschön für die Rosina-Pulli-Anleitung, ich habe sie mir schon ausgedruckt ;-))))

    grüne Mai-Grüße aus dem Drosselgarten
    von Traudi

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschöne Pullis und welch' herrliche Landschaft. Danke für die Aufnahmen.
    Ich komme noch einmal vorbei und schaue in Ruhe.
    habe gute Tage und genieße diese Maienzeit,
    liebe Grüße
    margit

    AntwortenLöschen
  13. Die sind aber schön - sie Pullover. Überhaupt, ich schau gern bei dir vorbei.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schöne Rosinas,
    ich hätte sie glaub auch ein bisschen länger gestrickt
    und die Fotos sind Grandios.
    liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  15. Einfach wunderschön und alle varinaten haben ihren Reiz in Länge und Farbe. das würde ich gern mal probieren. Vg kaze

    AntwortenLöschen
  16. What beautiful sweaters! Love them, each one is great :) My favourite - white one, well done;)
    LG

    AntwortenLöschen
  17. Die helle Rosine ist einfach Wunderschön ein Hach von Eleganz und zu jeder Gelegenheit passend ,eine große Versuchung wächst in mir die Rosine so auch einmal zu Stricken. LG Karin

    AntwortenLöschen
  18. Sehr schöne Strickmodele:-) aber warum so öde farben?? Ein bisschen mehr Mut zu knalligen Farben oder pastelltöne....würde dir wunderbar stehen. Lg

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...