Sonntag, 6. April 2014

Rosina Pulli wie er wächst oder vorher nachher

Da es bei den Funnie Knitters so zügig voran geht und die Einschätzung, ob das Ganze nun passt oder nicht, bei Seide immer etwas schwierig ist, hier ein paar Bilder von meinem Rosina Pulli in Gr. S2.
Als er ungebadet vor mir lag, dachte ich der pass nicht mal meiner Schneiderpuppe und er zwickte unter dem Arm.
Bitte seht euch gut die Länge an, ich habe nur 200 g Seda Grande verstrickt.
 
Hier der selbe Pulli nur gebadet, nun stimmt die Länge und er passt perfekt, ohne zu zwicken.
Da Passe von Pulli und Tunika die gleichen sind, kann ich nur betonen, wer mit der Seda Grande strickt, sollte mit einer Mehrweite von 6-8 cm rechnen und in der Länge kommen 10 cm dazu.
Auf dem unteren Bild ist auch gut zu sehen, dass sich das Löchlein  unter dem Halsbund geschlossen hat.
Tragebilder folgen, er ist ja gerade mal trocken hinter den Ohren.

Kommentare:

  1. Hi Anett
    Ja, die Rosina wächst wirklich !!
    Ich hatte auch am Anfang meine Bedenken .
    Es ist einfach eine tolle Anleitung !
    Habe gerade eine neue Rosina auf den Nadeln , aber mit dem Bloomsburry Muster !
    Schönen Sonntag noch ! Bei uns ist es heute so heiß das ich mich gleich mal mit dem Bikini an den Pool lege !
    Un abrazo
    Manuela

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, der ist ja wunderschön, gefällt mit super gut!
    Wünsche Dir einen schönen Sonntag!
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  3. wunderschön ♥
    Leider habe ich im Moment zu wenig Zeit die Rosina zu stricken, ich werde es auf jeden Fall nachholen :)
    die muss einfach gestrickt werden :)
    Liebe Sonntagsgrüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Wuuunderschön. Koennte ich neidisch werden....Da fehlt mir glaube ich die Konzentration.
    Liebe Gruesse
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. :) eine sehr schöne Länge hat diese Rosina.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  6. Wow, der ist ja auch wunderschön geworden. Ich bin mal gespannt, wie sich mein Material verhalten wird, es ist ja ein Baumwoll/Viskose-Mix.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Wiw, sieht wieder spitzenmässig aus!

    AntwortenLöschen
  8. wie wunderschön. Als Pulli gefällt mir die Rosina auch. Ach ich glaub da muss ich glatt noch einen planen ;)

    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  9. Danke für Deine tollen Erklärungen und die super Fotos, liebe Anett, hier schon seit Mittag Regen; dem Garten tut es gut und mir auch, so nahm ich die Maschenaufteilung vor und stricke noch ein paar Runden
    Und dann wird anprobiert ;-)))))

    liebe Drosselgarten-Strickgrüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  10. Super,das ist die richtige Länge für mich,ich werde mal die Nadeln wetzen.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  11. der Unterschied ist ja wirklich gewaltig,
    toll wie schnell du strickst
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett,
    Der unterschied nachdem dein Pullie gebadet wurde ist ja sehr gross. Schön sieht er aus.
    Ganz liebe Grüsse mit Regen den wir jedoch brauchen für den Garten.
    Mariette

    AntwortenLöschen
  13. Z taką baskinką też wygląda pięknie .
    Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  14. Einfach wunderschön!!!!!!!
    LG Marianne

    AntwortenLöschen
  15. Anonym16:54

    wieder mal ein Traum von einem Kunstwerk! ich bin immer wieder begeistert.

    Liebe Grüße aus Leipzig, Simone

    AntwortenLöschen
  16. Ein Traum von Pullover eine Super toll Kreation in der Länge finde ich Einfach Klasse .Das Muster ist Super und bringt einen wunderschönen Effekt. LG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Wow, sieht richtig elegant aus dieses Meisterwerk!!! Hut ab!

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...