Freitag, 7. März 2014

Reisevorbereitungen, der Rosina Schal

Reisevorbereitungen sind nicht nur nützlich, sondern steigern auch die Vorfreude.
Dieser kleine, nur 120cm lange Schal, wird in genau dem Muster gestrickt, das letztendlich die Bordüre am unteren Rand der Tunika bildet.
Lediglich eine extra Charterweiterung des Originalmusters, lässt den Schal etwas weiter auslaufen.
Gestrickt wird der Schal von der Mitte aus, genau, wie bereits beim Blätterrauschen beschrieben.
Jedes beliebige Garn ist geeignet, ich habe die Dibadu Seda Fina doppelt verstrickt, Farbe "Elfenbeinturm".
Hier scheint der Schal einen Baum zu erklimmen ...
Der Schal wird in den beiden letzen Charts jeweils um nur 2 Maschen breiter, indem zwei Umschläge ohne Abnahmen gestrickt werden.
Auf den Bildern sieht diese Reisevorbereitung riesig aus, tatsächlich ist es ein kleiner, schnell zu strickender Halsschmeichler, der mustermäßig gut zur Rosina Tunika passt.
 
Die Anleitung liegt  HIER frei bereit und wurde freundlicherweise bereits hinter dem Grenchner Regenbogen mit kritischem Blick gelesen, berichtigt  und von Pia und Marianne Test gestrickt, wofür ich mich nochmals ganz herzlich bedanke.
Kleine technische Anmerkung am Schluss, die kraus rechts Ränder können am Ende des Schals rechts verschränkt und links gestrickt werden, aber seht selbst.
Anleitung HIER

Kommentare:

  1. Hallo und vielen Dank für die kostenlose Rosina - Anleitung. Es macht immer sehr viel Freude , in Deinem Blog zu stöbern.Frühlingshafte Grüße aus Niedersachsen.
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anett,
    Dein Schal ist sehr schön geworden. Mir gefällt besonders die Farbe und dass er so gut mit dem Pullover kombiniert werden kann. Und dann gibt es auch noch die Anleitung! Danke.
    Ein schönes Wochenende,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, was du dir als Reisevorbereitung alles einfallen läßt.
    Find ich super nett von dir!
    Der Schal ist richtig klasse.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Großartig!! Ich liebe Deine Kreationen und werde mir morgen sofort ein schönes Garn dazu suchen. Ganz lieben Dank auch fûr die Bereitstellung der Anleitung!!!
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. da hast ein Traumgarn auf Reisen geschickt liebe Anett und das Ziel der Reise lässt sich mehr als sehen..
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  6. Das Teststricken erfordert immer ein etwas anderes Denken, auch etwas mehr Disziplin und Aufmerksamkeit, als wenn man eine Anleitung fix fertig vor sich hat.
    So etwas tut uns gut, da wir sonst oft etwas freestyle unterwegs sind…schmunzel.
    Schön, dass wir die Rosina Reise einen Abschnitt begleiten durften.
    Das Müschterli…zwincker zu Anett…..ist sehr schön und velangt nach Grösserem….
    Grüessli Pia und Marianne

    AntwortenLöschen
  7. Eine schöne und tolle Idee, einen Schal dazu zu stricken. Vielen Dank für die Anleitung. Ich werde ihn aber erst hinterher stricken, will ja nicht riskieren, dass ich zuwenig Garn habe für die Tunika. Ich freue mich schon, wenn es losgeht!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Merci :) ...liebe Anett,
    da wird die Zeit nicht mehr lang und das Schalmuster "verlangt" nach Nadeln!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  9. Schön mit den breiter werdenden Abschlüssen. Danke für diese Inspiration!
    Ich bin nur nicht so wirklich die Tuchträgerin, sonst würd ich es nämlich gleich stricken.

    Herzlich
    Alpi

    AntwortenLöschen
  10. liebe anett,

    na, da will man doch gleich die reise antreten bei so schönen aussichten.
    wird zeit, daß ich in die puschen komme, aber erst wird mit dem besuch
    genüßlich freiluftkaffee genoßen.

    ♥-lichen dank für die schöne anleitung.

    wünsche dir ein schönes wochenende
    liebe grüßle

    karin

    AntwortenLöschen
  11. Danke schön, dass du dir immer so viel Mühe machst! Es sieht einfach wiedersuper aus

    AntwortenLöschen
  12. Der Schal kommt auf jeden Fall auf meine Liste, das passende Sommergarn dafür hätte ich auch schon........... Vielen Dank für die Anleitung, die Art des Abschlusses hat mir ja schon beim Blätterrauschen sehr gut gefallen.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  13. Du Liebe,

    danke für diese superschöne Anleitung. Da muss ich mich ganz, ganz dringend dran versuchen. Der Schal sieht so edel aus und ich kann ihn mir auch gut in weiß vorstellen.

    Sei herzlich gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  14. Merci Anett, da ich immer noch computerlos bis, hinke ich etwas hinterher und bekomme nicht immer alles mit. Ein Handy ist doch nicht das gleiche wie ein Laptop. Die Anleitung ist ausgedruckt und jetzt werde ich mal in meiner Restekiste suchen, da wird sich bestimmt was finden.


    Liebe Grüsse Lydia


    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anett,
    Deine Bilder sind so schön mit diesen herrlichen Schal um die Baumstämme drapiert.
    Ein schönes Wochenende und alles liebe,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  16. Hach, ist der schön, liebe Anett, da hatten wir beide wohl den gleichen Gedanken, nur dass ich vom Rosina-Schal (noch) nichts wusste und mich somit im Musterstricken des Blätterrauschen-Schals vergnügte, macht aber nichts, die zweite Hälfte stricke ich im Rosina-Muster *schmunzel*
    danke für das Strickvergnügen

    herzliche und sonnige Grüße aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anett ,

    eigentlich wollte ich nun mal so für Zwischendurch ein Projekt ohne groß überlegen zu müssen , stricken . Aber Du hasst mich mit der Anleitung infiziert :-))
    Also lieben Dank dafür , Anleitung ist jetzt ausgedruckt , die passende Wolle war noch in der Vorratskammer und nachher geht`s dann los .
    Bilder werd ich dann in meinem Blog zeigen .

    LG Sigrid

    AntwortenLöschen
  18. Wieder solch eine bezaubernde Idee von Dir!!
    Deine Kreativität und Einfallsreichtum ist grenzenlos!
    Und immer teilst du mit uns ! DANKE!
    Schläfst du eigentlich noch?;-)
    Auch ein danke an deine beiden " Heinzelmännchen"
    Herzlichst Ricki

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschöner Schal! ♥ Vielen Dank für die Anleitung :-)
    Sonnige Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  20. Ich habe diesen wunderschönen Schal für meine Mutter aus Merino Lacegarn, doppelt gestrickt...... er ist sooo toll geworden und die Anleitung war einfach super...... vielen vielen Dank dafür ... L.G. Anke

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...