Freitag, 31. Januar 2014

Eilige Hüte mit Flair

“Mützenmüde” ging ich bei Ravelry auf die Suche nach einem “Hut-Muster” und wurde HIER fündig.
Meine Erstlingswerke sind zu klein für meinen Kopf, aber hoffentlich genau richtig, für den meiner Mum und zu ihrem Geburtstag recht eilig gestrickt.
Mich hat bei dem Muster des Irish Hat vor allem die Konstruktion interessiert.
Erst wird die Krempe gestrickt, dann der Hut selbst, dann der Deckel und alles miteinander verbunden. So viel in kurz, was jedoch letztendlich relativ arbeitsintensiv ist und absolut nicht seamless, denn  einige Teile  werden mittels Maschenstich miteinander verbunden ….
Das Muster ist relativ knapp gehalten, ohne Chart, aber trotzdem super verständlich.
Eine weite Krempe habe ich auch nach zwei Proben noch nicht hinbekommen.
Aber ein weiterer Versuch  wird folgen.
Garn,  100 g Malabrigo Rios, Farbe Plomo, Nadeln 4.
Wieso mit Flair?
Einige sehr aufmerksame Blog Freundinnen und Leser, gratulierten mir  zu diesem Ranking im Flair Magazine, welches mich natürlich freut und mit etwas Stolz erfüllt.
Aber, wie viele unserer Blogs mit Anleitungen, hätten in dieser Reihe mehr Berechtigung, denn im Kreativen  Drosselgarten habe ich  gerade diese tollen Pulswärmer als farbenfrohe “Spontan-Strick-Erfahrung” gefunden und  bei Alpi lerne  ich stets dazu und  Inken ist immer für eine kreative Überraschung gut und und und nun mache ich mich weiter an meine Vorbereitungen für den Rosina- KAL.

Kommentare:

  1. Richtig chic, british styled .... Muss ich direkt auch demnächst probieren! Danke für den Tipp.

    Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett,

    ich glaube deine Mama wird sich sicher über die Hüte freuen, sehen schick aus mal was ganz anderes.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und dein Blog hat Flair ;o)))

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Die Hüte gefallen mir außerordentlich gut! Da mein Kopf nicht zu jeder Mütze passt und es etwas breiter und höher sein muss, kann ich mir aber vorstellen, dass mein Kopf so einen Hut gut tragen kann! Mit der schrägen Krempe wirkt es aufgelockert und leicht.
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem Ranking! Du hast es wahrlich verdient! :)

    Mit lieben Gruß ins Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Sehr interessant und wunderschön der Hut !
    Herzlichen Glückwunsch zu der Auswahl der 10 besten �� ... Du hast das wirklich verdient ...... hab mir mal alle 10 angesehen und frage mich wie die ausgewählt werden ?
    Ich bin auch der Meinung das es einige Blogs gibt die eher berechtigt wären unter den ersten zu stehen !

    Un abrazo y feliz fin de semana
    Manuela

    P.S.: warte schon ganz gespannt auf den Rosina-KAL !!!

    AntwortenLöschen
  5. Herzlichen Glückwunsch zu dem Ranking. Ich habe mich auch mal an einem Hut versucht und habe zur Stabilisierung einen Hutdraht eingearbeitet. Die Strickkrempe hält gut und lässt sich in Form biegen. Falls du dir noch mal einen Hut stricken möchtest versuch es doch mal damit. Deine Strickhut ist großartig. Ich finde ihn wunderschön.

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  6. Die Mützen sehen klasse aus!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,
    Sehr schön und wie die fotografiert worden sind...
    Schönes Wochenende!
    Heel veel liefs...
    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Du machst wirklich ganz tolle Sachen und es sieht alles so komliziert aus! Superschön!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  9. Einfach schön und Deine Mutti wird sich sehr über die warme Kopfbedeckung freuen:-) und ich freue mich mit Dir über die gelungene Praesentation und danke fuer die vielen klicks aus der Fadenstille zu mir in den Drosselgarten:-) :-)

    Liebe Anett, viele liebe Gruesse zu Dir und unbekannterweise zu Deiner Mutti mit Hinblick auf einen schönen Geburtstag.
    Du kannst so stolz sein!

    Herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  10. Nachdem ich 2 Elfunny's gestrickt habe und dieses Modell schon absolut "anders" für eine Mütze fand, zeigts du heute eine neue Verführung. Fast ein Hut und doch gestrickt. Wunderschön. LG Margarethe

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anett,
    ich bin begeistert,Du bist genial. Die Art der Kopfbedeckung finde ich sehr edel und die Art es in Szene zu setzen ist einfach nur perfekt.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ach, was für eine tolle Idee. Ich hab noch nie daran gedacht, Hüte zu stricken. Dein Werk sieht wie immer einfach traumhaft aus, und ich bin sicher deine Mum freut sich sehr darüber.
    Liebe Grüße,
    Melli

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöner Strickstil bei deiner Mütze! gruß wiebke

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...