Sonntag, 29. Dezember 2013

Alpine Jacke oder aufgeschoben ist oft aufgehoben

Ich gebe zu, ich bin eine notorische "Auf Morgen Verschieberin"und dann rede ich nicht von so nebensächlichen Angelegenheiten wie Fenster putzen, den Kühlschrank sauber machen oder die Gefriertruhe abtauen.
Meine Sieger im "Aufgeschoben" Ranking  ist mit mit großem Abstand das Knöpfe annähen, kurz darauf gefolgt, von Fäden vernähen, Fotos machen und Ärmel oder 2. Socke stricken.
Mit einem Trick, konnte ich mich jedoch dazu überwinden, der Alpine Jacke vom Schneckenstrick Design endlich ein paar Knopf "Augen" zu verpassen. Ich benutzte einfach  mein schönstes Scherenetui, ein Geschenk, das eigentlich nur zur Zierde meinen Nähtisch schmückt.
Die Alpine Jacke war für mich ein "Liebe auf den ersten Blick"- Stück und in mancher Hinsicht eine sehr positive Lernerfahrung in Bezug auf:
mein erster RVO mit weitem Ausschnitt
eine
 echt super sitzende Strickjacke
 einer Knopfleiste, die nicht leiert und
ein Teststrick
                       
Ich mache Nadja ein großes Kompliment, dieses Jackenmuster ist ein Erfolgsrezept und ab 9. Januar 2014  als Ravelry Anleitung käuflich bei Schneckenstrick Designs  zu erwerben.
Das Zacken-Zopfmuster auf dem Rücken sorgte für die nötige Abwechslung und war einfacher, als gedacht.
Das Malabrigo Rios   Garn ist für mich die positive Überraschung des Jahres, ein herrlich weiches Garn, wobei die  Farbe Plomo  wirklich "quietschelila" ist. Aber mein letzter Versuch wird dieses Muster sicher nicht sein, mir juckt es in den Fingern, das Ganze mal als Pullover und eine Maß größer zu stricken, aber vorerst wird das aufgeschoben, aber nicht aufgehoben.

Kommentare:

  1. Ein zauberhaftes Jäckchen mit einer tollen Passform das dir wieder hervorragend steht!
    Liebe Sonntags-Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke ist dir wieder super gut gelungen. Ich finde den Ausschnitt auch besonders schön, und sicherlich nicht schwierig zu stricken. Die Jacke passt und steht dir prima!!!
    Lieben Dank für deine tollen Anregungen aus dem letzten Jahr, ich bin schon gespannt auf das neue...

    Liebe Grüße Augusta

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist so schön geworden. Ich liebäugle auch schon die ganze Zeit mit der Jacke. Und werde auch sicher die Anleitung kaufen! Mein Queu wird immer länger und länger! Die Rios ist echt traumhaft zu stricken! Aber auch Arroyo von Malabrigo kann ich echt empfehlen.

    Liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Sooo wunderbar! Die Jacke ist wirklich traumschön und ich kann mich an der schönen Farbe und dem Muster gar nicht satt sehen! Großes Kompliment für dieses Meisterwerk. Malabrigo .... dieses Garn begenet mir immer wieder. Und immer wieder finde ich es sehr schön. Ich werd es für mein nächstes Strickprojekt ins Auge fassen. Schwierig finde ich nur die Farbauswahl im Internet zu treffen, denn einen Händler mit diesem Garn haben wir hier wohl nicht. Wie machst Du das?
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Jacke ist wunderschön geworden und ich glaube, dass ich die Anleitung kaufen werde :-) Den zweiten Socken trickse ich immer aus in dem ich gleich beide Socken auf der Rundstricknadel gleichzeitig stricke - ansonsten verkümmern sie auch ewig als Single. Und bei Ärmeln - die nicht direkt eingestrickt werden, handhabe ich das mittlerweile genauso. Nur fürs Fensterputzen ist mir noch kein Trick eingefallen :-D
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Die Jacke sieht wunderschön aus und passt Dir perfekt!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. wow eine tolle Jacke. Sie weckt in mir das : ahaaa ich möcht hinein schlüpfen.
    Sie schaut so bequem und kuschelig warm aus.
    Das mit dem Aufschieben ... ooohh jaaa das kenn ich besonder in Socken stopfen oder Knopf annähen ...
    Liebste Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Die gefällt mir sehr gut! Schade, dass es die Anleitung wohl nur in englisch geben wird. So habe ich es jedenfalls bei Ravelry rausgelesen!

    Nun wünsche ich dir ein neues kreatives Jahr 2014
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Wie für dich entworfen, liebe Anett .-) Steht dir hervorragend und gefällt mir wirklich sehr gut.

    Übrigens hab ich mit Knöpfen nicht so das Problem ... aber Nähen und Vernähen .... oh weh ... das liegt manchmal ewig bei mir und ich hab ständig so ein schlechtes Gewissen ;-)

    Komm gut in ein hoffentlich gesundes und glückliches Neues Jahr.

    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  10. die Jacke sieht super aus und die Paßform begeistert mich sehr.Da weiß ich ja welhe Anleitung ich als nächstes kaufen werde
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  11. Toll sieht die Jacke an dir aus! Auch die Farbe gefällt mir sehr und du bist ja begeistert von der Qualität der Wolle, das ist wunderbar. Gestrickt hast du auch perfekt, das ist keine Frage.
    Nur, wenn ich ganz ehrlich sein darf (was eher selten in Kommentaren zu lesen ist), müsste ich dazu noch einen Schal tragen, denn der weite Halsausschnitt ist nicht gerade das, was ich im Winter bei diesen Temperaturen tragen kann. Das mag viele nicht stören, bei mir jedoch ein Grund, weiterhin herkömmlich von unten zu stricken, damit auch mein Nacken gewärmt wird.

    Liebe Grüsse und alles Liebe für 2014
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett, wieder so ein tolles Stück! Die Jacke sieht klasse aus und pasdt dir perfekt. Und das Vernäh- bzw. Zweiter-Socken-Problem haben offensichtlich fast alle Wollverrückten... Irgendwie ist das auch ein Stück weit beruhigend! :-)
    Komm gut ins neue Jahr! Katja

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Jacke - die Liebe auf den ersten Blick voll gegeben! Das Rückenmuster sieht toll aus!

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  14. Die Jacke ist ein Traum...großes Kompliment! Auch für die gelungenen Fotos :-)
    Sowas möchte ch auch können...
    LG von Steffie

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anett,
    So herrlich ehrlich hast du hier geschrieben über die 'Auf Morgen' Verschieberin; und dass passt uns ja alle!
    Eine herrliche Alpine Jacke ist es geworden und dass nicht ausleiern von die Knopfliste ist sicher ein grosses PLUS! Bestimmt hilft so eine Schere mit Etui um fleissig zu werden. Da muss ich gestatten das aus Toledo, Spanien habe ich so eine kleine Schere mit Gold aber die verwende ich so gerne da es die BESTE ist die ich habe.
    Im Moment bin ich alle Diapositive die Jahrzehnten aufgehoben waren am einscannen. Ich mache alles digital und damit kann vieles weg und bekommen wir Platz. Heute schaffe ich den letzten; also nie wieder wird das aufgehoben. Dann noch alle Fotoalben und wenn dass geschafft ist habe ich wieder mehr Zeit zum Kreuzstichbordüren. Stricken lohnt sich in unser Klima leider nicht...
    Ganz lieber Gruss und die besten Wünsche für 2014! Heel veel liefs...
    Mariette

    AntwortenLöschen
  16. Przepiękny sweterek gratuluję .
    Wspaniały blog ,robisz dzieła sztuki chylę czoła dla twoich umiejętności .
    Życzę Szczęśliwego Nowego Roku 2014

    AntwortenLöschen
  17. Die Jacke ist ja wunderschön! Der Schnitt und das Muster ... gefällt mir sehr gut! Und sie steht dir einfach ausgezeichnet! Ich glaub, die kommt auch sofort auf meine To-Do-Liste, wenn es die Anleitung zu kaufen gibt!
    Das mit dem Verschieben kenn ich sehr gut. Ich stricke einfach lieber ... :)
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Annett.....
    der pure Wahnsinn......wenn Du etwas strickst. Es steht Dir super....hat eine geniale Paßform!!!
    Beneidenswert!!!
    Wünsche Dir für das Jahr 2014 alles erdenklich Gute....und weiterhin so tolle selbstgestrickte Teile...
    Deine Sabine

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...