Sonntag, 1. September 2013

Rosina Pulli und ein Dankeschön

Eigentlich hätte ich mich schon längst bei euch für die Hilfe zum Rosina Pulli bedankt, aber bei uns war der Blitz wirklich aus heiterem Himmel in den Telefonmast vom Haus eingeschlagen und es  ging mal wieder nichts mehr. Aber auf  Gwens Rat hin, hatte ich die Rosina doch erst einmal beiseite gelegt, ganz nach dem Motto: "Abwarten und ...."  
Eure Meinungen zum Ärmel waren ja geteilt, Bund, Lace, kurz oder besser etwas länger.... Danke für alle guten Ideen und Hinweise, auch hinsichtlich der Oberarme - vorzeigbar hin oder her, ich habe mich eben doch für eine Mischung von allem entschieden. 
Halblang, mit ein wenig rechts - links Bund, denn ich mag es nicht, wenn die Ärmel länger gestrickt werden müssen, als der Body und bei diesem Sommerpulli passt mir die Länge ... irgendwie. Danke Alpi , dass du mich dazu überredet hast, noch einen neuen Strang anzubrechen.
Der Bundabschluss "rüscht" ein wenig und passt nun besser zum Ganzen. Das Ärmelmuster ist eine kleine Abwandlung vom Blätterrauschen-Muster.
          Es verläuft lediglich spitz und in geraden Linien, und ist darum ideal für diese Art RVO. Auf dem Bild zieht es den Ausschnitt ein wenig nach hinten, leider geh hier nichts mit verkürzten Reihen, aber ich stehe auch etwas unvorteilhaft vor der Linse....
Auf jeden Fall werde ich den Pulli jetzt noch ein Mal stricken, diese RVO Variante mag ich, jedoch hätte die Weite etwas schmaler ausfallen dürfen und den Ausschnitt werde ich auch etwas verändern, vielleicht nicht so halsnah, damit kann man letztendlich auch die Weite des Oberteils bestimmen.
Vom Muster her bietet der Pulli keine Überraschungen, das bekannte Elfenmuster bleibt ein Evergreen.            Mich erstaunt immer wieder, wie vielseitig man dieses Muster "ausbeuten"kann.
Noch kurz zum Material, die Seda Grande von Dibadu bleibt eines meiner Lieblingsgarne, es trägt sich wie eine Feder, fällt herrlich seidig und Barbara hat sich bei dieser so regelmässigen Färbung"Elfenbeinturm" selbst übertroffen. Ich bedanke mich dann noch einmal ganz herzlich für alle Kommentare und Ideen und Mails mit Hilfestellungen, ein Beweis, "wie die Strickblogwelt zusammen hält."

Kommentare:

  1. Guten Morgen , der Pulli ist wirklich ein Schmuckstück. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er ein Lieblingsstück wird. Die Seda Grande habe ich auch schon verstrickt und bin genauso begeistert wie Du.
    Einen schönen Tag und liebe Grüße Bianka

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein traumhaft schöner Pulli, auch die Farbe!
    Die Stricksachen stehen Dir aber auch so gut! Ich bewundere das immer wieder! :O)
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Sonntag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. liebe anett...jaaaa genauso solls sein...jetzt passt es und harmoniert total zusammen, muster, wolle und du!! Ein wunderschöner sommerpulli mit genau der farbe die so gut zu dir passt...ich bin wie immer wieder mal begeistert!!!
    ganz liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. So sieht es perfekt aus, was lange währt wird gut. Bin auch gerade beim aufrippeln, stricken, rippeln, aber nun wird es langsam.
    Liebe Wochenendgrüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,

    jetzt könnte ich dir deinen Pulli direkt klauen - super schön!
    3/4 Ärmel und umschmeichelnde Weite ... wie wäre es mit einem Mini-Kal *schwärm* - mir fehlt noch genauso ein Pulli für die Übergangszeit!

    Herzlichst
    Gwen

    AntwortenLöschen
  6. Der Pulli ist wunderschön geworden und die Ärmel passen perfekt dazu. Das Garn sieht traumhaft aus.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. schicker pulli... würd ich glatt auch stricken... aber diese strickunlust zur zeit.... echt schlimm. steht dir auf jeden fall hervorragend und ich mag das rüschige ärmelende... fetzt doch. liebe grüsse
    clarice

    AntwortenLöschen
  8. Jaaaaaa, jetzt hast den perfekten Ärmel kreiiert!
    Ein tolles Pullöverchen, dem man den Liebling ansieht. :-)

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anett, Du hast eine wunderbare Lösung gefunden. Es sieht einfach perfekt aus. Ich würde das Garn auch sehr gerne ausprobieren, aber ich trage ausschließlich Schwarz und schon habe ich ein Problem. Einen wundervollen Sonntag wünscht Adelheid

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön!
    Du hast für die Ärmel die beste Lösung gefunden und toll umgesetzt. Ganz klasse!!!
    Ja, das Elfenmuster ist immer wieder schön und sehr vielseitig.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Einfach genial , tolle Lösung !!!!!!

    Den würd ich mir auch schon gerne stricken .....

    LG
    Näma

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Anett,
    der Pulli ist ein Traum geworden.
    Allein die Farbe schaut so schön wärmend aus und passend auch zur Jahreszeit.
    So schön wie die Ärmle mit dem Muster verlaufen, ein Hingucker und war
    bestimmt nicht leicht.
    Schick dir einen schönen Spätsommergruß,Moni

    AntwortenLöschen
  13. Der Pulli ist Dir wirklich sehr gut gelungen. Ganz toller Schnitt, tolles Muster und schönes Garn.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  14. Ein Traum,besser hättest du das Ärmel Problem nicht lösen können.
    LG hannelore

    AntwortenLöschen
  15. Super! Same piękne rzeczy!

    AntwortenLöschen
  16. Wunderschoen, einfach klasse! Der Pulli steht dir einfach fabelhaft und das Muster sowie das Material sind fantastisch! Ich finde die Aermellaenge ideal, genau richtig fuer die Uebergangszeit.

    AntwortenLöschen
  17. Mit diesem Pulli hast du nun ein wahres Prachtstück!
    Diese Lösung ist wirklich die Allerbeste!
    Gratuliere und sende herzliche grüße aus dem Waldviertel!

    AntwortenLöschen
  18. Das ist ein herrliches Stück geworden, großes Kompliment! Und die Wolle läßt ja wohl gar keine Wünsche übrig. Ich hab gerade mal geguckt und find sie einfach umwerfend schön!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  19. Wow..traumhaft schön ist der Pulli geworden.Die Ärmel länger zu stricken war die perfekte Lösung und er steht dir wieder ausgezeichnet!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Oooooooohhhhhhhhh......ist der Pulli schön geworden !
    Die Farbe , das Muster einfach umwerfend !
    Ich muss mich auch mal überwinden und so einen RVO in Lochmuster stricken .

    Un abrazo
    Manuela

    AntwortenLöschen
  21. Ja, so ist alles perfekt !
    Grüessli aus Grenchen, Pia

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde es so auch absolut perfekt, liebe Anett! Es sieht wunderschön aus und auch die Weite gefällt mir sehr gut!
    Lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anett,
    Na mit dieses Endprodukt kannst du aber stolz sein! So eine Unterschied. Ja, ja immer mit Geduld und auch mit viel Denkwerk und damit hilfen dir viele liebe Bloggerinnen weiter!
    Ganz lieber Gruss aus ein endlich schönes und sonniges Georgia. Unsere erste 'trockenen' Sommerwoche. Wir holen nach...
    Mariette

    AntwortenLöschen
  24. Oh ist der jetzt aber schön geworden. Die Ärmel passen jetzt so wunderschön zum Ganzen ♥♥♥

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  25. Wow, der Pulli sieht wunderschön aus und steht dir wunderbar!!!!

    LG, Judith

    AntwortenLöschen
  26. Anonym21:36

    Liebe Anett,

    ich würde sagen, Deine Mühe hat sich 200 % gelohnt, denn ich kann mich den anderen Kommentatorinnen nur anschließen: mit diesen Ärmeln und dem welligen Bündchen ist der Pullover perfekt !!! Ein Traum und ich hoffe, Du hast ganz viel Freude daran. Ich bewundere immer wieder Deine Strick- und Designkünste !!

    Spätsommerliche Grüße von der Ostsee

    Frauke

    AntwortenLöschen
  27. Der Pullover ist dir wirklich super gelungen. Liebe Grüsse Silvia

    AntwortenLöschen
  28. die etwas längeren Ärmel sind wirklich schön geworden auch passend zum etwas herbstlichen Garn.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  29. Da hast du wieder ein wunderschönes Werk gestrickt.
    Die Form und die Farbe....ich habe mich direkt verliebt ;-)
    Ganz liebe Grüsse Marianne

    AntwortenLöschen
  30. Deine Lösung mit den längeren Ärmeln ist wirklich sehr schön geworden, gefällt mir viel besser als mit kurzen! Und durch das Lochmuster wahrscheinlich auch schön luftig, also perfekt für warme Tage!
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  31. Tatsächlich macht es die *Mischung* und Deine Rosina sieht gelungen schön aus ;-))) hach, mir gefällt das *Gerüschte* sehr

    Liebe Anett, ich schicke Dir liebe Grüße und freue mich, dass der Stromausfall nicht allzu lange dauerte....

    Traudi aus dem Drosselgarten

    AntwortenLöschen
  32. Tolle Lösung, liebe Anett! Gefällt mir noch besser als das vorher von mir bevorzugte Bündchen. Hach, der Pulli würde mir auch gut gefallen, ich glaube, ich muss mich demnächst auch mal an dieser RVO-Variante versuchen...

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen
  33. Der Pulli ist wirklich wunderschön! Die Ärmel sind jetzt einfach perfekt! Er steht dir so gut!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  34. Hallo liebe Katrin!
    Ich bin noch nicht lange im Bloggerland und auch als Bloggerin unterwegs! Gestern habe ich deine Seite entdeckt und ich bin hin und weg von deinem Blog, von deinen Modellen, natürlich auch von deinem neuen Pulli. Deine Anleitungen sind auch einfach nur fantastisch! Vielen lieben Dank fürs "Zur-Verfügung-Stellen"! Ich möchte gerne mein erstes Tuch stricken und bin ganz begeistert von deinem Tuch "Elfenstille"! Darf ich dir eine Frage zu der Anleitung stellen? Wie fängt man das Tuch an? Ab oben (Schulter) oder ab unten mit dem Muster, bzw. mit wieviel Maschen! Als Tücher-Neuling stehe ich so auf dem Schlauch!
    Ganz liebe Grüße
    binili (Sabine)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Tuchanfang ist bei den Schultern, helfe dir gerne per Mail weiter...

      Löschen
    2. Mensch Katrin! Das ist aber lieb von dir! Wie kann ich dir am besten meine Mail-Adr. zukommen lassen!
      Lieben Gruß
      Sabine (binili)

      Löschen
  35. Suuuuuuuper schön,ich bin total begeistert.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen
  36. Irre schön!! Da musst du aufpassen, dass man dir den Pullover nicht regelrecht vom Leib reißt!!

    Bewundernde Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...