Samstag, 2. März 2013

Auf Eis gelegt - Dragonfly dress

SONY DSCWortwörtlich auf Eis und Schnee gelegt, habe ich vorläufig den Dragonflies Jumper von Joji Locatelli.SONY DSCDas allzu verführerische Dibadu Garn –Delightful Knit, 70% Alpaka, 20% Seide, 10% Cashmere, eine Sonderfärbung von Barbara - Farbe “Silberglanz”, lenkt mich einfach zu sehr vom Meridien Kal ab. Ob es am Winterblues liegt, aber bei so schöner Wolle wird man doch glatt emotional, denn dieses Garn hat einfach alles, einen zarten Glanz, eine angenehme Verzwirnung und unbeschreibliche Weichheit. SONY DSCEigentlich hatte ich vor, eine Stola von der Mitte aus 400 g des Delightful Knit zu nadeln. SONY DSCDas Regrowth Tuch, GRATIS auf Ravelry steht schon lange auf meiner Wunschliste, da es ein paar meiner Lieblingstücher in sich vereint, Echo flower, Gail und Aeolian Tuch alle  frei zum Herunterladen. Dann fiel mir jedoch dieses Projekt von uwsknitter ins Auge und die Stola wird vorerst auf die lange Strickbank geschoben ….Auch der Frühling scheint sein Kommen noch heraus zu zögern, unsere beiden "Robusten" lassen jedoch schon ein wenig das Winterfell fallen.
So sauber werden sie wohl nicht mehr lange sein, sobald es regnet, rollen sich die Beiden wieder im Modder. Freunde sind sie für's Leben.
Dieser Sonnentag war wirklich eine Ausnahme, der Nebel will im Augenblick nicht weichen.
 
Und der Schnee leider auch nicht.
Ach, ich tröste mich doch mal ganz kurz mit dem "Silberglanz", Eis hin oder her.

Kommentare:

  1. Liebe Anett, das tolle Muster des Pullovers gefällt mir ausgesprochen gut. Silbergrau ist auch meine Farbe. Ein schönes, edles Garn!

    Aber Deine hübschen Pferdchen stellen alles andere in den Schatten. Schöne Tiere!

    Ich wünsche Dir viel Freude an der neuen Strickarbeit.

    Herzliche Grüße, Gisela.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, was für eine schöne Wolle. Grau ist eben doch nicht Grau und dieses Silbergrau ist einfach ein Traum wie mir scheint. Das Muster finde ich auch sehr ansprechend und da bin ich schon - wie immer - auf das Endresultat gespannt.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Melli

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Projekt hast du auf den Nadeln und süsse Vierbeiner:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Dein Händchen für Wolle lässt einem in Kaufrausch fallen.. wenn ich nur nicht so viel schon hätte..
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,
    der Wolle sieht man schon aus der Ferne ihre Weichheit an! Der Dragonflies-Pulli gefällt mir auch sehr gut - hach, es gibt so viele schöne Projekte und ich habe noch so viele Ideen im Kopf, ich weiß nur nicht, wann ich die alle umsetzen soll (lach).
    Deine beiden "Robusten" sind ja goldig! Ich schick Euch mal ein paar wärmende Sonnenstrahlen, damit auch bei Euch der Schnee endlich weg schmilzt.

    Ganz liebe Grüße, Bärbel

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...