Sonntag, 13. Januar 2013

Sun Ray Schal auf Suche nach Sonnenstrahlen

SONY DSC
Ich habe das Warten auf den richtigen Sonnenmoment zum Fotografieren dieses Schals aufgegeben.
SONY DSC
Die Farben der Dibadu Silkita “Rinde” sind jedoch bei diesem grauen Himmel gut getroffen.SONY DSC
Gestrickt habe ich den Schal zum zweiten Mal ,ach einer Anleitung aus dem 2.Buch Modern Lace Knitting von Marianne Kinzel.
021[4]
022 (2)_thumb[1]
Im Grunde ist  es eben ein Ausschnitt aus der runden Tischdecke, bei der lediglich das Medaillon weggelassen wird.
SONY DSC
Gestrick wird der Schal von der Mitte aus, gegengleich also eigentlich 2 Mal.
SONY DSC
Den  Chart einfach  5  Mal wiederholen, mit 4 kaus re RM, verbraucht genau 200 g Dibadu Silkita,  je 100 g/600 m für jede Hälfte. Wieder einmal ganz ohne einen einzigen Knoten, eine Seide ….zum “Reinsetzen”, die beim Baden des Schals herrlich seidig raschelt.
SONY DSC
Ich hatte das Tuch zum Knipsen in eine Plastiktüte gestopft und doch ließ es sich knitterfrei  drapieren.
SONY DSC
Der Baum täuscht etwas über die Länge hinweg, 2m x1m
SONY DSC
Aber ich trage das gute Stück am liebsten so, obwohl man dann kaum was vom Muster sieht, die 2 Meter sind schnell eingekürzt.
SONY DSC
Tja und nun warten wir mal weiter auf ein paar Sonnenstrahlen, die nur ganz zögerlich meinen Morgenspaziergang mit den Hunden “erhellten”.

14 Kommentare

  1. mei, mei, mei, ist der schön.. man kann seine volle Pracht auch ohne Sonnenschein sehn..
    tolle Arbeit liebe Anett,
    liebe Grüsse aus der grauen Schweiz... Christa

    AntwortenLöschen
  2. Die Wetter-Stimmung passt doch wunderbar zum Schal.....der mal wieder sehr edel ausschaut.
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Hübsch! Die Farben des Garnes passen so wunderschön zusammen!
    LG,
    Anna

    AntwortenLöschen
  4. schon ohne Sonne strahlt dein Schal einfach herrlich.

    AntwortenLöschen
  5. Schade, dass die Sonne nicht scheint, aber warum soll es dir anderst ergehen als uns? Dein Schal sieht aber auch ohne Sonne super schön aus.

    AntwortenLöschen
  6. ...ganz wundervoll!
    Tolle Arbeit!
    glG & eine gute Woche,*Manja*

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön, der sieht auch ohne Soonenstrahlen einfach toll aus.

    Lg Sarah

    AntwortenLöschen
  8. begeisterte!! Grüße aus dem Drosselgarten

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  9. Boah..ein traumhafter Schal ist das geworden,wunderschöne Farbe.Auch ich suche vergebens Sonnenstrahlen:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  10. Der ist ja schön geworden. Viel Freude damit.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ein wunderschöner Schal geworden, auch ohne Sonne.
    Bei uns hat sie sich heute endlich mal längere Zeit gezeigt.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett,
    So ein toller und langer Schal wird einem herrlich warm halten. Ja, fotografieren beim grauen Wetter ist immer schwierig aber die Bilder sind jedoch TOP.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anett,
    die Sonne macht sich rar. Trotzdem "strahlt" Deine neue Arbeit im Licht!
    Das Garn ist einfach nur schön! Ich suche immer diese Erdtöne und kann sie nicht finden. Der Schal ist Dir sehr gut gelungen. Viel Spaß beim Tragen!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Deine Strickerreien sind so schon superschön. Aber dazu noch in der Natur instaliert kommen sie so richtig zur Geltung!
    Liebe Grüsse und weiterhin viel Inspiration.
    bea

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar