Samstag, 15. Dezember 2012

Trost

Wir denken selten bei dem Licht an Finsternis,
beim Glück ans Elend,
bei der Zufriedenheit an Schmerz;
aber umgekehrt jederzeit.
Immanuel Kant
Trösten ist eine Kunst des Herzens.
Sie besteht oft nur darin, liebevoll zu schweigen.
Otto von Leixner

Kommentare:

  1. Wie wahr..ganz zutreffende Worte!
    Wünsche dir ein schönes Adventwochenende!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die schönen Bilder und die beiden weisen Aussagen. Sie sind sehr treffend.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anett,
    so sind wir Menschen. Wir wissen oft erst was wir hatten, wenn wir es entbehren! Danke für deine Worte die mich wieder daran erinnern und Dankbarkeit wecken.
    LG und einen besinnlichen 3.Advent wünscht
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Es ist unsere Lebensaufgabe, die Gegensätze zu verbinden.
    Auf Erden gibt es das Eine nicht ohne das Andere. Liebe gibt es nie ohne Leid, Freude nie ohne Schmerz.
    So kann auch Entbehrung Bereicherung sein.

    Liebe Anett, ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent! Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Soooo schön!!!
    Ich wünsche dir einen wundervollen 3. Advent
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anett,
    Solche Wörter sind immer wie Balsam für die Seele,
    Lieber Gruss und schöner dritter Advent!
    Mariette

    AntwortenLöschen
  7. Einen selten schönen Blog habe ich bei Dir gefunden, Fadenstille. Hier werde ich öfter vorbeikommen, obwohl ich nicht stricke, nur sticke!
    Schöne stille Adventszeit und
    ganz liebe Grüße von Sylli

    AntwortenLöschen
  8. ...oder jemanden einfach in den Arm nehmen... Weil er Schmerzen hat, weil es aus dem Grunde dunkel ist, weil es jemandem aus dem Grund eben auch einfach nur elend ist. Ein bisschen Trost spenden... Still, liebevoll, da sein... Ein bisschen Licht geben auf dem Weg zu neuer Zufriedenheit und Glück...

    Einen schönen 3. Advent mit viel Licht, Zufriedenheit und Glück

    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Drück Dich! Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Sehr schöne Worte!
    Ich wünsch Dir/Euch einen schönen und gemütlichen 3.Advent!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. wunderschönes Worte liebe Anett,
    ich wünsch Dir einen glücklichen 3. Adventssonntag, liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett,
    berührend, bewegend, ich lese, höre zu und sage DANKE.

    alles Liebe schickt Dir Traudi und wünscht Dir einen leisen 3. Adventsonntag

    AntwortenLöschen
  13. Wie schön und wahr ... die Fotos dazu mit so viel Liebe ausgewählt!

    Ich schicke dir viele liebe Grüße - auch wenn ich nicht so oft kommentiere (ich komme mir dann vor, als ob ich jedes Mal wieder dieselben Lobes- und Beifallsworte schreibe....) ich komme sehr gerne immer wieder hierher, denn du schaffst ein ganz eigenes, wunderbares Ambiente hier - weitab vom Mainstream - so wohltuend!

    Danke dafür - Ellen

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...