Donnerstag, 8. November 2012

Darum Danke


DSC3555
            Gefühle sind ein Teil des Lebens und man hat sie nicht, um sie unter Verschluss zu halten.            Unbekannt

Eigentlich hätte ich gar nicht erwartet, dass ein Jacken- Flop, so viele Reaktionen zu Wege bringen kann, aber hier hat sich mal wieder gezeigt, dass zum Bloggen geben und  nochmals geben, gehört. Falls ich die Geduld aufbringe, die Lavinia Jacke nochmals  zu stricken, dann kann nun eigentlich nichts mehr schief gehen. Danke an euch alle, für die netten Bemerkungen in Bezug auf Perfektionismus, in dem Sinne, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen.
DSC3536
Wenn Perfektionismus zum Zwang wird, ist er gefährlich, besteht er jedoch darin, das, was man tut, mit Liebe und Hingabe  zu machen, einfach, sein bestes zu geben, ja, dann mōchte ich schon perfektionistisch sein.
DSC3585
So hat auch der Perfektionismus seine Schattenseiten, wie oft sagen wir nicht, du MUSST es nur wollen, schon allein das Wort MUSS verrät den Zwang dahinter. Wäre es nicht besser, zu denken, HAB Vertrauen, du schaffst das schon.
DSC3623

      Etwas zu HABEN, scheint mir sowieso motivierender, als etwas zu MÜSSEN. 
DSC3818
Und in diesem Sinne bin ich froh, Leser  und Blogfreunde  zu HABEN, die  mir helfen, wenn's mal hapert. Und ich MUSS zugeben, mich auch darüber zu freuen, einen neuen Laptop zu HABEN. Ich bin dabei, mich mit ihm anzufreunden und MUSS ihm noch ein paar Sachen eintrichtern, so dass das Stricken im Moment ein wenig zu kurz kommt . Leider vermisse ich den Windows Live Writer und schau mal nach anderen Möglichkeiten, bis dann und hoffentlich bald ….

Kommentare:

  1. Hi,

    Ich verfolge Deinen Blog nun schon , na sagen wir einfach mal , nen gutes Jahr, auch wenn ich nicht regelmässig Kommentiere. Was sich aus meinen ,ich kann das noch nicht ,und einer Art Unwissenheit ,
    heraus kommt. Du zauberst so schöne Tücher ,Tuniken , Kleider und vieles mehr. Jedesmal bin ich PLATT . Hättest Du nicht erwähnt ,das etwas nicht richtig ist, mir wäre es nicht auf-
    gefallen.
    "Wer aufhört gut zu sein , hört auf besser zu werden" das ist das Motto was ich für mich gefunden habe. Ohne Zwang und Hast , denn das was ich MUSS ist, auf die Toilette zu gehen.
    Klingt blöd , hat aber schon den ein oder anderen zum grübeln gebracht. Die Dinge im leben auch mal anders zu betrachten.
    Ich freue mich auf weitere tolle Werke von Dir und bis dahin ganz liebe Grüsse

    Chris

    AntwortenLöschen
  2. Well, thank YOU for all your beautiful and inspiring projects - not to mention your fantastic photos!

    AntwortenLöschen
  3. ich MUSS dir jetzt was sagen....anett ich bin soooooo froh einen blog zu HABEN...so HABE ich dich kennengelernt...darüber freue ich mich sehr!! die tücher sind ja wieder mal einfach mega hammer spitze!!!
    ganz liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Ja ich schliess mich Lee-Ann, schön hab ich Dich und Dein Blog kennengelernt! Und dann all Deine Stricksachen, wow, einfach der absolute Hammer. Weiter so, mal mehr, mal weniger, einfach so, wie's eben geht! Griessli Cornelia von glasgruen
    PS: Meine Vitamin D Jacke hat etwas Pause, aber bestimmt gehts bald wieder weiter damit!!!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,
    dein Tuch und deine Bilder sind wie immer wunderschön, ich komme gerne immer weider auf deine Seite und bewundere sie immer wieder von neuem.
    LG Christiane ;o)

    AntwortenLöschen
  6. hallo anett...
    wow ...was für schöne bilder und schöne worte ...
    hast du mal wieder alles ins rechte licht gesetzt
    und deine werke sind mal wieder super ...wie immer
    bin begeistert
    wünsche dir noch einen schönen abend
    G.L.G. Petra

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,
    Diese zeigen aber schon Perfektionismus! Toll das du einen neuen Laptop hast, ja ich kenne das mit etwas neues einarbeiten. Es geht soviel Zeit damit verloren und wir haben leider die Geduld dazu nicht.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anett,
    Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie sehr mich Deine Worte berührt haben! Und das auch noch in Kombination mit Deinen traumhaft schönen Bildern!
    Ich sag' Dir jetzt einfach mal DANKE!!!!!
    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  9. Haben und müssen.
    Schön, dein Vergleich und deine Worte sind wieder auf den Punkt.
    Positive Sichtweisen sind immer viel gesünder.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  10. Was für ein schöner und wahrer Post!
    Deine Worte haben soviel Wahres!
    So kann ich nur sagen, wie schön, Dich hier zu HABEN, mit all Deinen wudnerschönen Arbeiten und Gedanken!
    Dein neues Tuch ist traumhaft schön!
    Ich wünsch Dir einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Wircklich schön!
    LG, Anna

    AntwortenLöschen
  12. das tuch ist ja der oberhammer!

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anett,
    deine Zeilen sind so wahr !
    Jeden Tag ein wenig daran arbeiten…auf dem Weg sein.
    Lieben Dank für diesen Post.
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  14. Que de merveille comme toujours
    félicitation à toi !!
    Bonne journée

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...