Dienstag, 18. September 2012

Vorbereitungen für den Vitamin D- KAL- Beginn 22,09,2012

SONY DSCDa viele von uns schon in den Startblöcken stehen, hier ein paar vorbereitende Hinweise zum Vitamin D-KAL. Was müsst ihr euch unbedingt zurecht legen:
  • die engl. Anleitung von Heidi Kirrmaier und parallel dazu eine der besten Strickübersetztungeslisten Englisch-Deutsch, die ich finden konnte, ich habe mir die Liste ausgedruckt, online lässt sie sich schnell mit den Buchstabentasten benutzen. In Alpis-Strickbuchblog wurde da wirklich an alles gedacht, übrigens ein sehr hilfreicher Blog auch zu Stricktechniken, Basis und Fortgeschritten…
  • Nadeln passend zur Wolle, wer mit dünnerem Garn strickt, kommt um eine Maschenprobe nicht herum, man sollte im Bereich von 24 M und 32 Reihen auf 10 cm bleiben. Hilfreiches zur Maschenprobe bei in Alpis Strickbuch
  • Wichtig - Brustumfang messen und Größe festlegen, Tabelle 1 Seite 1,die Maße stehen über der Tabelle in runden oder eckigen Klammern, sehr hilfreich, sich die Maschenangaben allen Tabellen und auch in den jeweiligen Reihen unter dem passenden Maß sorgfältig zu markieren.
  • Unverzichtbar Maschenmarkierer, dazu am besten noch einen Reihenzähler,Stift und Papier tun es auch, aber Reihen müssen gezählt werden Foto
  • Benötigte Stricktechniken – bitte orientier euch selbst schon einmal dazu, ich werde jedoch auch Fotos mit Erläuterungen liefern – Raglan von oben, Wendemaschen und verkürzte Reihen.
Da es nicht nur darum geht, gemeinsam diese Jacke zu stricken, sondern auch eine englische Anleitung selbständig zu erschließen, wird von euch auch  Eigeninitiative gefragt, ich gebe nur die wichtigsten Eckpunkte vor, übersetzten darf ich die Anleitung natürlich nicht, das unterstrich die Designerin ausdrücklich.
Allgemene Hinweise:
Die Jacke wird in 4 Etappen gestrickt, die jeweiligen Tabellen geben genau an, wie viel Maschen für welche Größe wiederholt werden, auch fassen sie zur Kontrolle Maschenzahlen zusammen – Tabelle 3 Seite 1
1. Yoke= Schulterpartie - hier werden die beiden Hälften des VT, die Ärmel mit Ärmelschrägung und der Rücken so weit in einem Stück in Reihen gestrickt, bis die Ärmelschrägung die richtige Länge hat und der Rücken die richtige Breite.SONY DSC
2.Sleeves= Ärmel -  diese können in Runden, mein bevorzugte Variante oder auch in Reihen gestrickt werden, halblang, laut Anleitung oder etwas länger, auch hier bleibt Spielraum.
3. Body=Körperpartie, die Etappe die die meiste Ausdauer fragt, da den Reihen mit Zunahmen, verkürzte Reihen folgen, die in zwei aufeinanderfolgenden Partien gestrickt werden.SONY DSCAbgeschlossen wird nochmals mit den Zunahmen mittels Umschlägen, alles, um die spezielle Faltenbildung vorne zu formen.SONY DSC Planung für den KAL, Posting immer samstags:
1. Woche .....Schulterpartie
2. Woche .... Ärmel
3. und 4. Woche Körperpartie
5. Woche Blende und Fertigstellung
Jeder kann natürlich im eigenen Tempo stricken, dies ist nur die Planung für die Veröffentlichung meiner Posts zur jeweiligen Etappe.
Wer gerne in die Blogliste zu diesem KAL eingetragen werden möchte, kann in einem Kommentar seine Blogadresse hinterlassen, Ravelryaccounts lassen sich leider nicht eintragen.
Fragen  bitte in der Kommentarfunktion stellen, dann können wir uns gegenseitig helfen, es wäre schön, anonyme Kommentare kann man leider nicht beantworten und wenn in eurem Profil keine Emailadresse angegeben ist, kann ich euch leider nicht persönlich antworten.
Fragen könnt ihr auch bei den Funnie Knitters stellen, in der Ravelry Gruppe von Dibadu wird dieser KAL schon besprochen, schaut im threat Vitamin D KAL rein…, Projekte mit Dibadu Wolle können in der Gruppe gezeigt werden, stricken kann man auch mit anderer Wolle….
Dann zuletzt noch ein Button, zum Mitnehmen, wer mag …Vitamin D KAL P.S. Sehr gelungene “Vitaminspritzen” könnt ihr schon auf diesen beiden Blogs sehen… Donisalellerlei und der Kreuzlerin und wir bekommen das auch hin, wäre doch gelacht….

Kommentare:

  1. Guten Morgen, Annett :-)

    Danke für die ausführlichen Info's vorab ... ich bin seit Sonntag bereit, von mir aus kann es losgehen :-) Meine Blogadresse lautet: http://tinas-woll-und-perlenecke.blogspot.de

    Liebe grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anett,

    auch ich bin wieder gerne dabei. Die Anleitung liegt vor, die Wolle wird in den nächsten Tagen bei mir eintreffen. Da ich etwas anderes ausprobieren möchte, habe ich mich umentschieden und mir die Färbung "Cottage" von 100Farbspiele bestellt. Bin schon ganz gespannt, ob sich die Farben in der Jacke so entwickeln, wie ich mir das vorstelle ...

    Bis dahin, eine schöne -strickreiche- Zeit!

    Liebe Grüße
    Sabine Maria

    AntwortenLöschen
  3. Hi Anett,

    ich mach natürlich wieder mit, hier meine Blog-Addi:

    http://fliegenpilzlesblog.blogspot.de/

    Das wird bestimmt wieder super toll, freu♥♥♥

    Grüßle von Sandra und Bruno dem Wuff

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett
    Ich habe von "Pinkpaillette" den Hinweis über Dein bevorstehenden KAL bekommen und melde mich dafür an. http//judiths-lastrickeria.blogspot.com ist meine Adresse.
    Die Tunika Lavinia habe ich zur Seite gelegt, da ich ein absolutes Sommergarn verwendete. Durch meinen Umzug habe ich viel Zeit verloren, die ich jetzt wieder etwas aufholen will. Wieder hast Du ein ganz tolles Teil für uns erdacht. Liebe Grüsse aus der Schweiz, Judith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Judith, dieses Design ist nich von mir, es ist ein Entwurf und eine Kaufanleitung von Heidi Kirrmaier, mit der Ehre kann ich leider nicht strichen gehen....
      Toll, dass du mitmachst.

      Löschen
  5. :-) Nachtrag ... hier die Blog-Adresse: sabinemariaswollwelt.blogspot.com

    Liebe Grüße
    Sabine Maria

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Anett,
    ist lustig,habe mich gerade mit der Anleitung beschäftigt. Da kommt promt schon dein Post zur Vorbereitung.
    Kannst du mich auch in die Blogliste mit eintragen, bin mit dabei beim KAL.
    Beginnt er nun am 22.Sept. oder 1. Oktober?
    LG aus Halle
    Simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Am 22.09. gehst los....

      Löschen
    2. Sorry, jetzt lese ich´s gerade oben. Freue mich....
      LG Simone

      Löschen
  7. Hallo Anett,

    ich bin bereit für den KAL.
    Freue mich schon riesig darauf gemeinsam zu stricken.
    Meine Blogadresse: http://rosenundmuscheln.blogspot.de

    Liebe Grüßle
    Lucia

    AntwortenLöschen
  8. Es ist wirklich toll, dass du das hier alles so machst und meine Bereitschaft hatte ich ja schon in deinem ersten Posting vor Wochen bekundet :-)
    Die Anleitung liegt schon lange bereit, nur meine Wolle für die Jacke bekomme ich leider erst am 29.09.
    Zum Glück halten sich die Infos hier ja frisch ;-)
    Meine Blog-Addy ist:
    http://www.lehmi.blogspot.de/

    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab VitaminD schon gestrickt, allerdings etwas angewandelt. ;-)
    http://alpis-farbenrausch.blogspot.ch/2012/09/das-kleine-schwarze.html
    Selber kann ich ja nicht wirklich Englisch, benutzte also meinen StrickDix auch selber. *gg*
    Die Anleitung ist aber wirklich gut verständlich geschrieben. Und solltest ihr Begriffe in meinem StrickDix vermissen, so meldet es doch bitte als Kommentar, dann ergänze ich es liebend gerne. :-)

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Alpi, wie ich mich über dein Angebot freue, dein StrickDix ist wirklich Gold wert und dazu das gesamte Strickbuch.....wir werden dich finden....

      Löschen
  10. Ich freue mich, mit Euch gemeinsam zu stricken (mein erster KAL).
    Meinen Blog findet ihr hier: ingrid-kreativ.over-blog.de

    AntwortenLöschen
  11. oh, was für eine Gelegenheit! Gern würde auch ich mit
    machen, allerdings wäre ich wirklich nicht so schnell.... Was muss man tun, wenn man dabei sein will?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau auch mal im ersten Post zum KAL, erstens Anleitung kaufen, Wolle bereit halten und wenn du magst, deine Blogadresse angeben, um sie hier in der Blogliste zu verlinken...dan können wir uns gegenseitig über die Nadeln schauen...

      Löschen
    2. Vielen Dank...habe alles gemacht! Das Garn ist da, die NAdeln, die Anleitung....ja dann geht es demnächst los....

      Löschen
  12. Hallo Anett, ich halte gerade meine noch nicht fertige Vitamin D- jacke in der hand..(bin mit einem Ärmel gerade fertig)...würde noch ganz gerne auf den Zug aufspringen und meine Erfahrungen auch im nachhinein euch mitteilen. Ich stricke die jacke zweifarbig, schwarz-rot (immer zwei reihen abwechselnd) und du kannst dir vorstellen, dass es ganz schön kniffelig ist, wenn man an die verkürzten reihen kommt. Ich habe von meinem Schalprojekt noch viel schwarze und rote Wolle übrig....und stricke eben so lange die Wolle reicht. Würde mich freuen, wenn ich auch auf der liste stehen würde. Liebste grüße Barbara mein blog :http://rainbow-barbara.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Mooi vind ik deze in elk geval wel... maar eerst de Lavinia!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anett
    Die Jacke gefällt mir sehr gut und ich möchte auch mitstricken !
    Mein Blog: http://strickenundnaehenbyruth.blogspot.com
    Ich freue mich auf den Start und danke dir für deine tolle Arbeit!
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anett
    ich bin auch dabei. Anleitung liegt bereit und die Wolle kommt auch bald. Jupihh! Mein Blog www.pinkpaillette.blogspot.com
    Ich bin schon ganz gespannt.
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  16. hihihii anett du kennst mich...ich bin am ersten aermel...aber auch ich habe so meine fragen und bin gespannt was hier alles zu sehen gibt...mich würde es interessieren wie man die jacke etwas verlängern kann...wo du es machen würdest...und meine verkürzten reihen...ich zeig dir dann mal bilder wie es bei mir aussieht...ich stricke mal weiter und vielleicht mach ich mit euch eine zweite eben etwas längere...mal schauen...
    liebs grüsschen lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin mal so frei :-)
      Die Jacke lässt sich problemlos unten verlängern. Einfach mehr Mustersätze stricken, so lange bis es passt.
      Hab ich bei meiner auch gemacht, sie ist um einen Mustersatz länger.

      Liebe Grüsse
      Alpi

      Löschen
    2. Ich bin mal so frei :-)
      Die Jacke lässt sich problemlos unten verlängern. Einfach mehr Mustersätze stricken, so lange bis es passt.
      Hab ich bei meiner auch gemacht, sie ist um einen Mustersatz länger.

      Liebe Grüsse
      Alpi

      Löschen
  17. Halle Anett, Danke für Deine Bereitschaft zur Mithilfe beim Vitamin D-Kal. Wollte schon lange mal bei einem KAL mitmachen, nun sind die Nadeln gespitzt, Wolle bestellt und unterwegs, Anleitung gekauft und ... bald kanns losgehen. Vielen Dank! Ich freu mich! Griessli Cornelia von www.glasgruen.blogspot.ch

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Anett,
    freue mich schon auf´s Anstricken, obwohl ich am Wochenende komplett verplant bin :(. Zur Not stricke ich hinterher. Diese Jacke wird das größte Projekt der letzten Jahre:). Wolle, Nadeln und Anleitung liegen bereit.
    Hier meine Blogadresse: http://monistricktundperlt.blogspot.de/
    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freu mich, aber für dich ist die Jacke sicher technisch nicht schwer, bei deinen Werken eben nur etwas größer...

      Löschen
  19. Hallo Anett,
    auch ich freue mich dabei zu sein. Meine Wolle ist schon angekommen und ich werde mal mit einer Maschenprobe beginnen. Ich habe lange nicht mehr so ein großes Projekt vor mir gehabt, doch mit deiner (eurer ) Hilfe wird es klappen.
    Meine Adresse : http://otticreativ.blogspot.de/
    Liebe Grüße
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Annett,

    gestern ist meine schöne Wolle von Dibadu angekommen, heute Abend noch schnell eine Maschenprobe stricken und dann bin ich bereit :-)
    Meine Blogadresse lautet: jennys-wollhasen.blogspot.de

    Freu mich schon!

    Lieben Gruß
    Jenny

    AntwortenLöschen
  21. Tina L16:37

    Hallo,
    nun habe ich mich auch vom Virus anstecken lassen. Anleitung ist gekauft und ausgedruckt und die Wolle muß ich mir morgen früh noch holen. Dann geht es los.
    Leider habe ich noch keinen Blog - da ich irgendwie noch nicht durchgestiegen bin, worauf man dabei achten muß und wie ich diesen einstellen kann, aber vielleicht schaffe ich das auch mal.
    Freue mich auf den KAL
    LG Tina (bei ravelry unter slumra zu finden)

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Anett,
    ich schleiche schon seit Tagen um den KAL in meinem Blog und jetzt habe ich mir doch die Anleitung bestellt. Ich weiß nicht, ob ich mithalten kann, denn ich muss dabei die Wolle spinnen. Bisher habe ich erst rund 150 g fertig.
    Ich freue mich schon, denn so ein KAL spornt mich immer an. Vielen Dank für Dein Engagement.

    Mein Bolg: http://frilufa.blogspot.de/

    LG, Frilufa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sorry, soll heißen "in Deinem Blog" ;-)

      Löschen
  23. Hallo Anett ,

    warte noch auf die Wolle , muss also später starten und schaffe es hoffentlich Euch noch einzuholen .

    Hier mein Blog : http://www.sikras.blogspot.de

    LG Näma

    AntwortenLöschen
  24. Anonym20:07

    Wie ist das eigentlich mit diesem Kal kann da jeder mitstricken. Oder braucht man dazu eine Anmeldung oder Einladung.
    hekja

    AntwortenLöschen
  25. Einfach miststricken, ohne Anmeldung und Verpflichtung ....nur Anleitung kaufen und Wolle finden....

    AntwortenLöschen
  26. Anonym08:25

    Hallo Anett,

    ich hab keinen Blog, aber ich würde auch gerne noch mitstricken.Ich denke ich schau hier ienfach immer wieder mal rein und versuche das ganze auf die reihe zu bringen,bei fragen wende ich mich dann an dich

    Viele Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  27. Anonym20:18

    Hallo aus Berlin
    Die Jacke ist echt schö!!!

    Gibt es die möglichkeit jetzt noch an die anleitung zu kommen???
    Wäre echt toll
    Danke
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Anleitung ist auf Ravelry käuflich z erwerben, in der Funnie Gruppe und hier im Blog gab es dazu einen KAL, darum findest du hier eine kleine Hilfestellung auf Deutsch als PDF.

      Löschen

"Merci" für deinen Kommentar