Donnerstag, 6. September 2012

Lavinia Experimente und zwei Updates

SONY DSCIm Genuss nachsommerlicher Wärme kommen  Stricken und Bloggen im Moment etwas zu kurz, aber vielleicht ist das auch nur die Ruhe vor dem  Vitamin D –KAL, der am 22. September hier im Blog und er bei den Funni Knitters  startet und schon ausgiebig diskutiert wird, denn morgen steht ein speziell für die Vitamin D Jacke geplanter Update bei Dibadu an.SONY DSCIch habe inzwischen eine Lavinia Jacke fertig, die nach dem Trocknen jedoch viel zu lang ausfiel und mehr oder weniger ein fehlgeschlagenes Experiment war. Eine Jacke mit Rundpasse, fällt gezwungenermaßen vorne länger als hinten. Mal sehen, ob sich nach dem Ribbeln und “überdenken” ein besseres Bild bietet.SONY DSCWeniger fehlgeschlagen ist die Änderung des Lavinia Musters, eine Art Blatt mit Kirsche als Abschluss der Ärmel oder des Hauptmusters….SONY DSCDer Jackenärmel mit dem schon beschriebenen Hebemaschenrand hat sich bewährt….SONY DSCAm liebsten stricke ich jedoch  im Moment an der Lavinia- Puffärmelvariante.”Schuld” daran ist die Wolle….Dibadu- Seda de Mar…..Farbe “Rinde”.SONY DSCWer dieses Garn einmal auf den Nadeln hatte, wird mir zustimmen, Struktur und Griff dieses Garns sind etwas Besonderes, aber nicht zuletzt fasziniert mich die Farbe “Rinde”, die mit ihrer Umgebung zu verschmelzen scheint.SONY DSCBarbara schreibt zu diesem Garn:”70% Seide 30% Viskose 400m / 100g Das Traumgarn schlechthin, wie geschaffen für Lacearbeiten. Der einmalige Glanz des Materials bringt die Farben auf ganz besondere Weise zur Geltung. Es ist weich, glatt und anschmiegsam zugleich. Man muss es einfach einmal in gesehen, gefühlt und verarbeitet haben. Durch die Seacell® - Faser erhält das Strickstück einen unvergleichlich schweren Fall. Seacell® wird mit Meeresalgen gefertigt. Dieser Faser werden hautpflegende und entzündungshemmende Eigenschaften zugesprochen, dadurch ist sie in besonderem Masse für Neurodermitiker geeignet.”SONY DSCBeim Wort anschmiegsam, hier ein lebendes Vorbild …unser Justus, seine Augen sprechen Bände und erweichen, erwärmen, trösten, bitten ,betteln, lachen, denken, machen einfach glücklich…..

P.S. Einen Lavinia Galerie Update gibt es heute Abend, wenn es technisch klappt….

Kommentare:

  1. Dein Werk gefällt mir wieder sehr gut und ich bin auf die Puffärmelvariante sehr gespannt,
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anett,
    das sind hübsche "Lavinia-Spielerein"! Gefällt mir alles sehr gut und auf die Puffärmelvariante bin ich auch schon gespannt.
    Meine Lavinia ist auch endlich fertig( ein wahres "Sommerprojekt" ;)). Leider kann ich im MOment nicht posten, da meine Laptop nicht mehr mitmacht und ich nur immer kurz im MOment ins I-Net kann.

    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Die Lavinia ist wie immer, in jeder Variante SUPER , genauso wie das Garn . Meine Wolle von der Lavinia ist auch mit SeaCell und auf der Haut einfach ein Traum !!!
    Das Garn sieht auch wunderschön aus , bin schon gespannt auf morgen was DiBadu wieder schönes hat . Wirst du VitaminD mit langen Ärmeln stricken und das auch erklären ?¿? Dann werde ich wohl doch mit machen !!
    Habe eine neue Lavinia auf den Nadeln , mit Raglan !!
    Liebe Grüsse
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manuela,
      Ich werde die Vitamin D Jacke im KAL mit Fotos erklären und die wichtigsten Grundlagen beschreiben, die Maschenzahlen muss man selbst aus der Anleitung holen und verlängern kann man Jacke wie Ärmel leicht ...

      Löschen
  4. Ach, das ist schade mit deiner Jacke.
    So was gemeines aber auch.Hoffe, mit meinem Hexagon geht es mir nicht auch so.

    Freu mich schon auf das Vitamin D stricken. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,

    Na die Jackenärmel mit dem Hebemaschenrand sehen sehr schön aus, etwas ganz anderes.
    Und die 'Kirsche' ist sehr schön zum Blatt gestrickt.
    Die Seda hast du aber toll beschrieben und so super fotografisch hergezeigt.
    Das liebste fand ich jedoch das seidige, letzte Bild mit lieben Augen!
    Alles liebe zu Dir und geniesse den Nachsommer.
    Mariette

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...