Montag, 6. August 2012

Lavinia Abschied oder das Ende vom Anfang

SONY DSCNach 5 anstatt der geplanten 4 Wochen nehme ich nun Abschied vom Lavinia –Sommerstrickprojekt. Mit ein wenig Wehmut, weil es ein Abschied  von Gemeinsamkeit, Harmonie und unglaublicher Kreativität, Geduld und Einfallsreichtum aller Mitstrickerinnen bedeutet. Aber auch mit ein wenig Stolz, weil so individuelle Lavinias in allen Varianten, Längen, Weiten, Wollsorten entstanden sind und noch immer entstehen. Ich glaube, wir haben alle dazu gelernt, uns kennen gelernt uns gegenseitig motiviert und getröstet, wenn eine Lavinia mal wieder zu groß ausfiel. Es wurde guter Rat erteilt und auch mal Verwirrung gestiftet, aber all das gehört  zum Lernen und einem kreativen Prozess, der sich im virtuellen Rahmen abspielt….Obwohl ich manchmal glaubte, einigen von euch wirklich auf die Nadeln zu schauen….und noch auf die Nadeln schaue…denn in diesen Blogs wird noch fleißig an der Lavinia genadelt…

BerniBerniGwenGwenRosenstraußRosenstraussAnfassenmussanfassenmussGanz  herzlichen Dank all denen, die mich beim Erstellen der Anleitung so hilfreich unterstützt haben, nochmals Danke Ferula….deine Charts und Verbesserungen prägen die Lavinia. Ingrid und Bea, auch euch ein Dankeschön, für die ausführlichen Hinweise. Und ein extra großes Merci geht an Lee-Ann Juli 20122SandraFliegenund ChrissiIMG_1246 ihr habt mit euren Kommentaren und “Anfeuerungen” in den verschiedenen Blogs ein Gefühl von Verbundenheit geschaffen, dass ich als sehr besonders empfand.

Vielleicht sollten wir so eine gemeinsame Strickaktion mal wiederholen, dann mit einem Modell/Muster, das zur Lavinia passt, nicht unbedingt aus der Fadenstille kommt und  nicht unbedingt auf Deutsch verfasst ist, um was  zu lernen. Eventuell das Vitamin D Jäckchen?

Entschuldigen möchte ich mich bei Petra,AA 004 ihre Lavinia kam weder in der Liste vor und wandert erst jetzt in die Galerie, ihr Blog ist noch jung, jedoch  voller Wolle…..Und nun nehme ich meine Lavinia Experimente wieder auf, denn sie sind der Anfang vom Lavinia Ende.Lavinia Experimente 029

Kommentare:

  1. Oh Hilfe, schon zu Ende. Ich bin doch gerade erst aus dem Urlaub zurück und habe meine Lavinia angefangen. Habe gerade die Rundpasse vollendet, habe mich mit den Noppen gestritten und habe mich nun gefreut mit zu stricken. Schade!!!!

    ganz, ganz liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    PS: Bin schon am überlegen, ob die Lavinia Ärmel bekommen soll oder ich noch eine Jacke im Laviniastil bei diesen Temperaturen brauche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Ärmel lassen sich gut in RVO stricken, gleich nach der Passe, ich werde die Galerie immer updaten und die Blogliste unten im Blog stehen lassen..

      Löschen
  2. Liebe Anett,
    diese Lavinia zu stricken war genial und ich habe viel gelernt. Ich fand das toll bei den anderen Mitstrickerinnen zu schmummeln. :)
    Dank an dich, für deine unermüdliche Arbeit, dieses Projekt so einzigartig zu machen.
    Kommt denn bald eine Jacke oder Langarmtunika a la Lavinia?

    Ich bin gespannt.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Chrissi, dein Lob geht runter wie "creme de Normandie" und ja, eine Jacke und Ärmel-Lavinia sind am wachsen...

      Löschen
  3. Es erstaunt doch immer wieder....eine Anleitung....und so viele wunderbare ERgebnisse!
    Und was für eine Freude all diese wunderbaren Kreationen bewundern zu dürfen!!!!!

    Aber das größte Dank gilt Dir liebe Anett.....Du, die uns immer wieder mit ihren Ideen, ihrer Kreativität und Großzügigkeit beschenkt!!!

    Mein Lavinia muss leider noch wachsen.....diesmal bin ich seeehhhhr langsam.....aber fertig wird sie , versprochen!!!

    Ein herzliches Danke
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. Wenn es am Schönsten ist ... Danke, Anett!

    LG Gwen -ich freue mich auf das - hoffentlich - nächste Projekt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das gibt es sicher noch in diesem Jahr...

      Löschen
  5. Liebe Anett
    ich möchte mich noch einmal ganz herzlich bei dir für dieses Muster bedanken.....und ich kann nur sagen: das Lavinia-Fieber geht weiter..... ;-)
    Das stricken macht so viel Spass....ich bin schon an der Zweiten und meine Schwester hat das Lavinia-Strick-Fieber auch erwischt....
    also lassen wir weiterhin die Nadeln klimpern :-))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist einfach nur herrlich, so viele Lavinias, die Freude bereiten....

      Löschen
  6. Liebe Anett

    Vielen Dank für Deine tolle Anleitung, Organisation und Begleitung während dem Nadeln. Es einfach schön, wenn man all die vielen verschiedenen Lavinias sieht, es ist spannend und unglaublich wieviel Varianten das da entstehen.
    Ich mach mich mal wieder hinter die Nadeln, habe noch einigs zu klappern :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,

    Ja es war ja auch ein unglaublich schönes Muster zum stricken. Es ist so wertvoll das es noch soviele talentierte Damen gibt die so etwas machen können!
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Anonym02:57

    Noch ein wenig 'Creme de Normandie', liebe Anett: Die Auswahl dieses Strick-Projektes darf man als sehr gelungen bezeichnen, wenn man betrachtet, wiiiie 'infizierend' es wurde! ;-) :-D
    Und wenn Du jetzt NOCH einen Kleks 'C.d.N.' vertraegst, dann noch folgende Story:
    Wollte mir das Muster auch herunterladen; bekam aber Probleme mit der dimensionalen Einstellung des Druckers (ich brauch' das auf Papier; bevor beim naechsten Computer-Austausch - wieder - MEINE Sachen immer 'sonst wo' landen und nur muehseeligst auffindbar: Papier und Kampf mit den Silberfischen hat sich manchmal als besser erwiesen :-o !)
    Als ich dann also GoeGa erklaerte, wie und was moeglichst auf einer Seite zusammenbleiben sollte, guckt er etwas schief und meint zur Musterzeichnung:"hmm, was immer das wird - es schaut als Zeichnung schon gut aus!"

    Danke und liebe Gruesse also auch von Deinem 'australischen Spion',
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn das kein Lob ist und ehrlich gesagt, finde ich Ferulas Chart noch jedesmal als sehr ästhetisch....Lach und wenn ein Mann das sagt....
      Hier liefert die männliche Hälfte auch meist kräftig Kritik und lustigerweise laienhaft fundiert, da aus Unkenntnis heraus....
      Liebe Grüße nach Australien aus La France

      Löschen
  9. Liebe Anett,

    ganz dickes Bussi an dich und deine Lavinia♥♥♥
    Ihr habt mir ein paar wundervolle Sommerwochen beschert.
    Es war so schön mit allen zusammen so ein tolle Projekt zu stricken und ich würde mich super freuen, bald wieder bei einem neuen Projekt mitmachen zu können.
    Das Vitamin A Jäckchen sieht toll aus.
    Bisher habe ich mich noch nie an Englische Anleitungen getraut, da mein Englisch dazu zu schlecht ist, aber mit euch allen zusammen könnte ich mir das gut vorstellen.

    Tja und auf deine Lavinia-Jacke mit eingebauten Navi freu ich mich natürlich schon (soll ich schon Wolle kaufen, grins?).

    Grüßle vom sonnigen Bodensee von Sandra und Bruno dem Wuff

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra, ich glaube, mit dem Muster kann man ewig variieren....
      Meine Jacke ist noch in der Anfangsphase, wird aber....die Vitamin C ist ein Volltreffer für die Lavinia, da vorne offen und das Muster frei lassend.
      Das Pattern ist toll geschrieben, ich würde es als Fotoanleitung ins den wichtigen Abschnitten übersetzten, muss aber noch mit der Designerin kurz schließen...
      Danke für alles Anett

      Löschen
  10. o je, da bin ich wohl eine von den allerletzten noch nicht fertigen LaviniaStrickerinnen und freue mich wieder, so wunderschöne Lavinias zu sehen -ob fertig oder nicht- jedes ist ein Unikat und ein Gewinn für die Trägerin, dank Dir, liebe Anett

    im Moment jagt ein Regenschauer den anderen und ich greife wieder zu meinen Stricknadeln, es ist ein Genuss für mich, mit jeder Reihe dem Ende näher zu kommen ;-)))

    ich schicke liebe Grüße in die Auvergne zu Dir
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, liebe Traudi, hier Sonne satt, endlich angenehme Temperaturen, heut geht es in die Berge herrlich...
      Schick dir ein paar Sonnenstrahlen Liefs Anett

      Löschen
  11. Hallo liebe Anett,
    auch von mir liebe Grüße und ein großes Dankeschön. Leider liegt meine noch so einsam "herum", da ich einfach nicht wußte, wann fange ich mit dem RVO an. Nun habe ich es oben gelesen. Aber ich habe auch noch schnell etliche Geschenke und Familienwünsche erfüllt. Auch wenn es nur Socken sind, sie brauchen Zeit.
    Nun werde ich noch mal eine Anprobe machen und dann sicher das mit den Ärmeln packen.
    Ich finde Deine Großzügigkeit einfach toll, Du teilst alles so uneigennützig mit dem ganzen großen www., will heißen mit uns. Dafür meinen Respekt und meine Verbeugung vor Deinen wunderschönen Sachen, Dir und dem Team um Dich herum einfach: danke, danke, danke, danke,d........
    freundliche und liebe Grüße aus dem Brandenburger Land, welches z.Zt. so viele herrliche Badeseen zu bieten hat, in die wir jeden früh springen,
    margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Margit, wie beneide ich dich um das Baden, hier haben wir zwar das Wetter dafür, aber nicht die Seen.
      Solche lieben Worte und machen jede Mühe wieder gut und das Gefühl etwas miteinander zu teilen, jedoch jeder in seiner Individualität, ist einfach motivierend.
      Ganz herzlich Anett

      Löschen
  12. uuuuui anett ich bin ja gaaaaanz rot vor freude...es hat auch mir unheimlichen spass bereitet und die zweite lavinia wächst...ich würde mich unheimlich freuen wieder ein strickprojekt mit dir und allen andern zu stricken..hast du die neue verena gesehen, seite 115...oben rechts..die haben ihre inspiration hundert prozent von dir geholt!!! da habe ich gleich an dich gedacht!!
    ganz liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lee-Ann, das gemeinsame Stricken ist wirklich so inspirierend, man lernt von anderen, lernt andere kennen, staunt über die Vielfalt, die Kreativität und fühlt sich doch verbunden ohne viel Worte, nur durch Maschen....

      Löschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...