Samstag, 2. Juni 2012

Neues vom Lavinia Kleid und ein Glücksfall

Never let me go 003Meine momentane Blogstille erklärt sich mit der “Arbeit” am neuen Lavinia Kleid.SONY DSCBarbara von Dibadu hat mich mit ihrer speziellen Lavinia Färbung absolut begeistert, leider lässt sich die Farbe, die zwischen Silbergrau bei Tageslicht und leichtem Flieder-Lila fotografisch…schlecht einfangen.SONY DSCIn der Sonne schimmert die Wolle wirklich ganz zart zwischen beiden Farben, als ob man unbemerkt eine Grenze zwischen Grau und Zartlila überschreitet.Lavinia Seda Grande 010
Inzwischen wächst da Kleid und auch die Anleitung, wobei sich ein ganz toller Kontakt, wie er nur auf Ravelry möglich ist, ergab.Ferula auf Ravelry “ferulita” unterstützt mich beim Erstellen der Anleitung und hat schon herrliche Charts geschrieben, die die Verkreuzungen in dem Blattmuster viel logischer erklären und zeigen.  Ferulas Talent Anleitungen wird in ihren persönlichen designs deutlich, überzeugt euch selbst.SONY DSCWahrscheinlich bin ja  nur ich ein recht ungeduldiger Mensch, aber ich hoffe , beides, Kleid und Anleitung noch im Juni zeigen zu können und der nächste Sommer kommt bestimmt….

Kommentare:

  1. Ohhhhhhhhhhh das sieht ja schon ganz edel aus auch ganz schön kompliziert. Bin schon gespannt auf das fertige Teil.
    Liebe Grüsse Hannelore

    AntwortenLöschen
  2. Ach, Du machst immer so schöne Kleider. Aber ob ich das tragen kann, ich bin nicht so zierlich wie Du. Aber schön ist es allemal und ich glaube, die Farbe ist interessant.
    Lieben Gruß
    margit

    AntwortenLöschen
  3. Die Garne haben nicht umsonst ihren "Nachnamen" Funnies ;) Dir scheinen sie extrem viel Spaß zu machen!
    ...mit deinen Designs unterstreichst du Farben und Material ganz klasse!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Anonym19:26

    ...also die Wolle ist wundervoll!! Sehr edel, ich glaube das Kleid wird einfach nur super aussehen! Bin gespannt auf die Anleitung! Ein schönes Wochenende und gute Fortschritte beim Stricken :-)
    Herzlichst Heidi

    AntwortenLöschen
  5. ich werds auf alle fälle nachstricken...bin aber im juni für ein paar tage weg...ich freu mich sehr wieder mal was von dir zu stricken...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  6. Ach liebe Anett, wunderschöne Wolle. Der Farbton gefällt mir super gut. Naja... und das ich von diesem Kleid hin und weg bin, weisst du ja...... Du bist und bleibst eben meine Strickzauberfee !!!!!!
    GlG katrin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,

    Ungeduldiger Mensch? Du bist eine sehr fleisige Biene und eine Künstlerin auch.
    Ganz lieber Gruss und schöner Sonntag wünscht dich,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anett,
    das ist Masche für Masche liebevoll gestrickte Kunst. Das wird wieder ein wunderbares Kleid und das Garn ist super!

    ♥liche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  9. Oh mann sieht das wieder mal super aus. Stricke im übrigen eine Jacke aus Deinen Mustern, welche Du netterweise zur Verfügung stellst. Wenn sie fertig ist, sage ich Dir Bescheid.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  10. so schön, ich glaube dazu hätte ich keine Geduld.
    Die Wolle sieht sehr fein und elegant aus und dieses flieder/grau kann man schon gut erkennen.
    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  11. Wowwwwwwww je suis sous le charme complètement,ces écheveaux sont magnifique, et ta robe est somptueuse
    j'♥♥♥ beaucoup

    Bonne journée

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wirklich sehr vielversprechend aus und ich bin schon ganz gespannt. Bestimmt fängt der Sommer erst so richtig an, wenn das Kleid fertig ist.
    Einfach toll.
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  13. Ach, wie schön das Kleid bzw. das Angestrickte aussieht. Ich weiß immer gar nicht, was ich sagen soll, da deine Projekte immer so wundervoll aussehen ♥♥♥
    Und die Farbe sieht auch super toll aus.
    Ich freue mich schon auf Bilder des fertigen Kleids.

    LG,
    Melli

    AntwortenLöschen
  14. Wow..das wird wieder ein wundervolles Kleid und die Farbe ist ein wahrer Traum!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  15. ich freue mich schon ganz sehr auf die anleitung. und die wolle ist der hammer!

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...