Mittwoch, 11. April 2012

Neues Butterblumen- Kleid oder …

SONY DSC“Gewinnen beginnt mit Beginnen…” Anthony Robbins Jedenfalls bin ich froh, dass eine nette Bekannte mir den  endgültigen Schubs  zum Beginn eines neuen Butterblumenkleides gegeben hat.Und wie gesagt, der Anfang ist doch oft das größte Hindernis, zumindest für mich….Hier die Passe, welche ich mir auch als Passe für ein Sommertop vorstellen kann.Die Zunahmen ließen sich recht fließend und fast unsichtbar realisieren und hier ist der erste “Ärmel” abgekettet.Die Einteilung für das Rückenteil …Das sieht noch ganz und gar nicht nach Kleid aus…..eher nach einem echten Strick-Ufo.So wirkt es schon logischer.SONY DSCDas Vorderteil nimmt Form an und inzwischen habe ich das Ganze auch schon zur Runde geschlossen und “anprobiert”, das Ganze sitzt sehr angenehm, na, es ist ja auch schon mein zweiter Versuch und doch noch etwas verbessert im Vergleich zur ersten Butterblume….028

Kommentare:

  1. Ah, mein Lieblingskleid. :) Sehr schöne Farbe, Anett.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. na da zauberst Du aber wieder ein wunderbares Teil... viel Spass beim Stricken,
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  3. Das wird ja mal wieder ein ganz wunderherrliches Stück!
    lg niki

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett!

    Das wird wieder ein Traum von einem Kleid. Anleitung dafür gibts wohl keine. Was ich sehr schade finde.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. oh wie schön, das gefällt mir wieder soooo gut ;)und die Farbe gefällt mir auch sehr gut
    ich freu mich auf weitere Fotos ♥
    herzlichst Barbara

    AntwortenLöschen
  6. wow das ist jetzt schon schön liebe grüsse renata

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid ist sooooo super schön!!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  8. Genau mein Ding!!! Gefällt mir sehr gut!!! Gibt es eine Anleitung dafür (oder habe ich die übersehen?)?
    Toller Schnitt, tolles Muster und superschöne Farbe!
    Gibt es ein Foto, wenn es fertig ist, wo du es trägst? Interessiert mich, wie es sitzt.

    LG, Karin

    AntwortenLöschen
  9. also ich empfinde gerade puren (aber wohlwollenden) Neid ob deiner Strickkünste... immer wieder ein Fest hier vorbeizuschauen!

    AntwortenLöschen
  10. Schmacht- das erste war auch schon so toll !!!!
    Du hast echt tolle Ideen.
    Mich würde auch interessieren, wie man so etwas , vor allem aus was für einer Wolle man es dann strickt.
    Sie darf ja nicht so schwer sein- sonst fällt das Kleid bis auf den Boden :-)
    Weiter so ich schwelge hier gerne...
    LG Bianka

    AntwortenLöschen
  11. Diese Passe ist einfach toll - verlockt mich grad zum Umdenken meines geplanten Pullis :-)

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  12. Ich folge Dir schon länger und bin von den grandiosen Strickereien
    einfach begeistert.
    Leider besitze ich nicht den Mut und vor allen die Geduld dazu mal soetwas
    anzufangen.
    Ich freue mich sehr auf weitere
    Bilder.

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe mich bisher noch nie getraut ein ganzes Kleid zu stricken. Deine sehen immer so wunderschoen aus, vielleicht wage ich es ja doch einmal...

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde es einfach zauberhaft und wunderschön. Du bist eben eine Künstlerin, da kann man nur staunen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht sehr vielversprechend aus. Ich bin schon auf das Ergebnis gespannt.

    Liebe Grüße

    Evelyn

    Fals du noch Elfenstillen sehen kannst, würde ich mich freuen, wenn du nochmal bei mir vorbeischaust. Habe eine Xl Elfenstille mit Lochmusterrand zwischen den Blättern gestrickt.

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleidchen wird ja wieder etwas ganz Besonderes. Wünsche dir noch viel Spaß und freue mich auf weitere Bildchen.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  17. Oh ja, das Butterblumenkleid mochte ich sehr und Dein Neues sieht auch schon wieder recht vielversprechend aus!
    Ich bin auch gespannt, wie es fertig aussehen wird.
    Weiterhin viel Spass beim Stricken und ganz liebe Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Das gibt wieder ein ganz tolles Unikat,ich beneide deine Strickkünste.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Anett,
    Das sieht schon sehr vielversprechend aus, ich bin gespannt auf das fertige Kleid. Deine Kleider (sie sind wunderschön) spornen mich an, auch mal irgendwann eins zu stricken :)
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  20. Oooooh, ich erstumme ehrfurchtsvoll...
    Ein Kleid - das werde ich wohl nie beginnen *schluchz*, ich kenn mich zu gut.
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anett,

    Na der Anfang war ja sicher schwierig und auch ein wenig undeutlich wo es hin geht. Aber das Endresultat darf gezeigt werden; wie immer bei Dir!

    So lieb und super gestrickt.

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  22. Da ist es ja schon ... und fast fertig. ;) Schön sieht es aus. Mach weiter, so lockst Du den Frühling. (hier ist es immer noch feucht und Grau :( )

    liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin immer wieder beeindruckt, wie du soetwas Freihand hinbekommst! Einfach nur toll!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  24. Das wird richtig toll!
    Du hast es wieder wunderbar durchdacht und geplant, so wirkt es. Es ist/ wird vollkommen sein.

    Gutes Gelingen weiterhin.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  25. DAs Kleid ist wunderschön geworden! Gut, daß Du einen "Anschubs" bekommen hast *lächel* Es hat sich wirklich gelohnt!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  26. Elle est vraiment MAGNIFIQUE est ce pour moi que tu la réalises une seconde fois hi hi, Félicitation car J'♥ ♥ ♥ beaucoup !!!

    AntwortenLöschen
  27. Uff, liebe Anette - neidlos und hochachtungsvoll sind meine Blicke auf dein neues Strick-Kunstwerkstück gefallen. Errst recht auf das schon getätigte.
    Ganz herzliche Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. www.wolleundfaden.blogspot.com17:20

    Immer wieder auserordentlich schön Deine Teile.Ein dickes Kompliment
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  29. Hallo,
    ich verfolge deinen Blog schon eine Weile und bin ganz begeistert wie schnell du deine Arbeiten fertigstellst. Dieses Kleid wird bestimmt super. Bin schon ganz gespannt auf das Ergebnis. Gibt es eine Anleitung für die Passe, würde gerne diese mit Stoff kombinieren.
    LG damona

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Anett, ich bin einfach nur sprachlos !!!

    Fadenstille-Style vom Feinsten

    Wie Schön :-)

    Sehr liebe Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  31. Was für eine Künstlerin!! Soo schön.

    Liebe Grüße von

    Christine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Anett,

    Vieleicht hast du meine Ajour Pullis schon gesehn. Ich konnte leider nicht im Internet, nur via iPhone aber das ist so lästig. Heute habe ich einen gepost und den vorletzten post war auch über einen. Kannst du meine Strickarbeit mal beurteilen...
    Nach 4 Tagen entlich wieder Internet nun das neue Modem angekommen ist. Wir können halt kaum ohne noch.
    Ganz lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  33. Hallo 'Anett....
    ein wunderschönes Kleid. ich bewundere Deine Strickkunst,,würde auch gern so ein wundervolles Kleid stricken,, aber bin mir da nicht so ganz sicher wie ich das mit dem RVO hinbekomme... bisher habe ich nur eine Jacke damit begonnen..

    LG von Heide

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Anett
    Dein neues Kleid ist der "Hammer" !
    Die grosse Arbeit hat sich auf jeden Fall gelohnt und ich wünsche dir viel Vergnügen beim tragen !
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
  35. Du bist einfach eine begnadete Künstlerin! Wundervoll.

    AntwortenLöschen
  36. Anette elle est magnifique
    tu écriras l'explication un jour, je l'espère car je suis preneuse pour cette merveille !!!

    AntwortenLöschen
  37. oh bitte bitte eine anleitung dafür herausbringen...pütte pütte :o)
    lg NIcole

    AntwortenLöschen
  38. Hallo
    dieses Kleid ist wunderschööööön!
    Wo kann ich die PDF Anleitung dazu finden??? Ich möchte es unbedingt nachstricken!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PDF findest du unter Lavinia Kleid in der sidebar und auf Ravelry

      Löschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...