Samstag, 28. Januar 2012

Waldesstille Cape

SONY DSC
Eigentlich war dieser Zopf für eine Jacke gedacht, meine Abkehr vor Knopflöchern und dem damit unvermeidlichen  Annähen von Knöpfen, ließ mich jedoch umdisponieren.
Der Zopf, 16 M und jeweils 6 M des Maluka –Musters wurde zum Ring geschlossen.SONY DSC
Am oberen Ende habe ich die Maschen wieder aufgenommen und bin langsam in Bahnen der Halsform gefolgt.SONY DSC
Da das Cape für Waldspaziergänge gedacht ist, schien mir eine Kapuze ganz nützlich, eigentlich ist sie eine schon bekannte Elfenborte, am oberen Ende mit dem Maschenstich zusammengenäht, fast unsichtbar, denn ich mag den Strickstich fast so “gerne”, wie das Stricken von Knopflöchern….SONY DSC
Nun bin ich dabei am unteren Ende des Ringzopfes im selben Elfenmuster das Cape oder eigentlich Poncho in Runden zu stricken, wie das ganz  sich entwickelt, steht noch nicht ganz fest, denn im Augenblick wartet noch eine ganz warme “Elfenstille” auf ihre Vollendung.SONY DSCLeider lassen Telefon und  Internet uns mal wieder im Stich, der viele Regen tat den Leitungen nicht gut, Vorteil, mehr Strickvergnügen....

Kommentare:

  1. Wow, wunderschöne Bilder und ein traumhaftes Cape.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Ein tolles Cape, besonders die Kapuze finde ich sehr schön!!! Das Ajourmuster ist ein sehr schöner Kontrast zum rustikalen Zopf.
    Siehst mit dem Cape bestimmt mindestens so schön aus, wie die Madame aus eurem Garten- eine richtige Waldfee ;-)!

    P.S. Hast Du jetzt die Kurzjacke gänzlich von Deiner Liste gestrichen?
    Ich hänge zur Zeit auch an dem Arbeitschritt mit der Knopflochblende fest. Muss mir alles neu einteilen und ausrechnen, da ich die Jacke in der Länge ein kleinwenig verändert habe. Aber das wird schon!

    Ganz herzliche Grüsse aus den tief verschneiten Bergen
    von Sabine

    AntwortenLöschen
  3. So still ist das Cape nicht :))

    Es hat Höhen und Tiefen und überhaupt... Es scheint kuschelig warm zu sein! ...überall dort, wo Wärme gerade nötig ist...

    Liebe Gute-Nacht-Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Wow..da entsteht wieder was ganz Besonderes,das Cape wird ein Traum.
    Wünsche dir ein schönes WE!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. ja wie sich die Ideen ändern, und erstaunlich was dann anderes daraus wird.
    Das finde ich super.Das cape wird wunder ist schon wunderschön.
    Was du alles von dem Elfentuch ableitest einfach toll.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende.
    LG.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Deine Idee finde ich ganz wunderbar!!
    Gemerkt zum später selber anwenden ;)
    Liebe Grüsse aus dem Schnee(endlich!!)zu dir!

    AntwortenLöschen
  7. Salut Anett,

    Magnifique cape, excellent choix de points, bravo l'artiste.

    Bon dimanche.Celeste

    AntwortenLöschen
  8. Anonym02:51

    Well, eindeutig eine wettertechnisch passendere Verwendung und zudem wunderhuebsch.

    Frage mich allerdings, WAS wirklich schwieriger ist: Knopfloecher (plus) oder Deine 'Ausweiche'.
    Auf englisch wuerde das wohl heissen: "to choose between the devil and the deep sea" - beides erscheint 'unlieb' (zumindest fuer mich, da noch weiiit entfernt von Deinem Koennen ) ;-)

    Liebe Gruesse und wirklich Gratulation,
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anett,

    es erstaunt mich immer wieder, woraus sich solch eine schöne Arbeit entwickelt! Das Cape ist wunderschön! Es unterstreicht Deine ganz eigene Art des Strickens, mit der Du uns immer wieder begeistern wirst.

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber ein wunderschönes Teil.Ein sehr schönes Muster.
    Es schaut ja so richtig kuschelig aus


    LG, Lilly

    AntwortenLöschen
  11. schön wird das Cape, ich habe mir im letzten Jahr auch einen Pocho gestrickt, allerdings einfacher und ohne Kapuze, aber ich liebe das Teil, es ist auch so kuschelig bequem, genauso wie dein Cape jetzt schon aussieht.


    Viel Freude beim weiterstricken ohne Störungen.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  12. Also diese "Stille Cape" schreit förmlich danach, umn es nachzustricken!!!
    Also nicht mit Stille ;-)
    Es ist Dir wieder einmal gelungen, aus etwas Kleinem , in diesem Fall ein "Zopf"...etwas groassartiges zu entwickeln!
    Meine Hochachtung !
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  13. was für ein wundervolles design anett:) bei dir sieht das immer so elegant und wie "gewollt" aus, dabei improvisierst du wie eine weltmeisterin - meine vollste bewunderung dafür :)
    die elfe! oh mein goot - wie weich die rüberkommt! man will sofort anfassen und streicheln :)

    AntwortenLöschen
  14. ein wunderschönes Cape wird das :)
    ich staune immer wieder wie du aus einem Zopf dann etwas völlig anderes, tolles zauberst, ich wünschte ich könnte das auch :)

    ganz liebe Grüße aus dem heute weiß gesprenkeltem und kaltem Norden Deutschlands

    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. liebe Anett ich wünsche dir eine gute Zeit, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. boah....anett das ist ja wieder mal so was von hammer!!!! mega mega meeeega schön!!!!
    liebe grüsse und viel spass beim tragen
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anett,
    das schaut ja wunderschön aus. Die Kombination zwischen den Züpfen und den filligranen Blättern gefällt mir ausgesprochen gut. Ich bin schon sehr gespannt, wie das fertige Cape aussieht, und wie lang Du es machst.
    Dir noch einen gemütlichenb Sonntag und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  18. Hallo,
    so schön und mein tuch ist auch fertig und gespannt. Ich bin auch mit kleiner Spitze sehr zufrieden. Nochmals lieben Dank und Du bist unermüdlich schon wieder. toll. toll,
    lieben Gruß und schöne Tage
    margit

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Anett,
    das Cape sieht so romantisch aus. Nur für Waldspaziergänge eigentlich viel zu schade! Ich finde es klasse wie Du Muster verschiedener Projekte miteinander kombinierst und bin sehr gespannt wie es sich weiterentwickeln wird.
    Heute werde ich mit einer 2. Elfe anfangen, die werde ich aber im März einer lieben Freundin zum Geburtstag schenken. :-)

    Liebe Grüße von Bärbel

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anett,

    Dein Cape wird mit Sicherheit wunderschön und ein absolutes Kuschelteil. Ich mag Zöpfe sehr gern, stricke sie auch meist sehr gern.

    Ich schicke Dir mal ein paar Sonnenstrahlen und wünsche Dir einen schönen Restsonntag

    Ganz liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anett,

    das Cape wird ein Traum, das sieht man jetzt schon. Alle Elfen des Waldes werden sich nach Dir umdrehen und Dich mit ihren Flügelchen umflattern wollen.
    Du bist eine tolle Strickdesignerin, deren Fähigkeiten man nur bewundern kann!

    Deine Hingucker-Anleitung liegt schon ausgedruckt in meiner guten Stube und wartet noch auf ein schönes Garn. Kostbar soll es sein, bei so einem kostbaren Design! DANKE Dir für Deine großen Geschenke, die Du uns machst!

    Wer hat Dir nur diese wunderbare Ansteckungsfähigkeit in die Wiege gelegt ...

    Einen zauberhaften Wochenbeginn wünscht Dir
    ULL-Rike

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anett,

    wunderschön und Du bist sooo schnell.

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  23. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  24. Hmm... ob es nach dem dritten Versuch wohl klappt? Ich versuchs noch mal:

    Als Fan von mittelalterlichen Gewandungen kann ich nur sagen, dass du eben eine Gugel (nicht "Google") gearbeitet hast. Sehr charmant, finde ich. :)
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  25. Es ist schon spannend welche Wege deine Strickwerke doch so manches Mal gehen. Das Cape gefällt mir schon sehr gut.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  26. wow ist das ein schönes Cape alle Achtung!!!!

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Fadenstille !

    Ein sehr schönes und schmeichelndes Cape hast Du gestrickt. Immer zeigst Du so schöne Fotos mit Deinen Kunstwerken und immer hast Du auch so schönes Wetter, wenn ich die Fotos sehe. Ich glaube, bei euch scheint rund ums Jahr die Sonne. Da beneide ich Dich sehr. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und grüße Dich,

    die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Anett,
    ich kann Dir nur immer wieder ganz tolle Komplimente schicken...

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  29. Hallo, ich bin soeben durch meine Suche auf Google nach einer mittelalterlichen Kapuze auf Deinen Blog gestoßen und ich bin ganz hin und weg von deinem tollen Cape.

    Ich bin mein stricken noch in den Anfängen und wollte fragen ob du für mich evt. eine Anleitung hast nach der ich das Cape nacharbeiten kann?

    Würde mich riesig freuen wenn du mir helfen könntest.

    Viele Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...