Donnerstag, 12. Januar 2012

Hingucker im Nebel

SONY DSCNun ist der endgültige Hingucker fertig.SONY DSC
Etwas größer als der erste Entwurf und mit genau 100 Gramm Sockenwolle(G-B Match 100 Farbe 2) gestrickt.SONY DSCEs ist mehr ein Schal-Tuch, da recht lang 1,40m X 36 cm an der Mittellinie.hin 008Doch gerade darum lässt er sich angenehm um den Hals wickeln, links, wie rechts.
SONY DSC
Bei diesem Wetter gerade recht, es ist grau und nebelig.SONY DSCEigentlich mag ich den Nebel nicht, er nimmt mir den Blick auf den Horizont und lässt mich nur ein paar Schritte voraus schauen. Jedoch schärfen meine Sinne sich, ich höre und fühle jeden Hauch im Morgengrauen….FS

Kommentare:

  1. Ein tolles Nebelbild! Alles weich und ein bisschen diffus...

    Der Hingucker ist ein tolles Tuch! Die Form ist vor allem genau meins :))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Oh..ein wunderschönes Tuch wieder,gefällt mir sehr!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. This is really pretty,I loved soft pastel colors in your shawl! With best regards,
    Kai

    AntwortenLöschen
  4. da hast du ja einen wahrlich tollen hingucker gemacht. ich freue mich schon wenn ich den auch stricken darf.
    noch eine schöne restwochelg elfriede

    AntwortenLöschen
  5. Ein wunderschönes Tuch und so ein stimmungsvolles Nebelbild.
    Liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  6. Anonym13:15

    Ein sehr schönes, im Muster zurückhaltendes Tuch. Das schreit nach einer besonders schönen Wolle, die hier optimal in Szene gesetzt wird.
    Es juckt mich schon in den Fingern und ich habe auch schon genau die richtige Wolle dafür.
    LG
    Gaby

    AntwortenLöschen
  7. Die Nebelaufnahme ist wirklich Klasse. Aber der Hingucker ist noch besser. Das Schaltuch sieht genial aus und gefällt mir sehr gut.

    Ganz liebe Grüße und ein paar Sonnenstrahlen (die hier auch mal ab und an durchs Grau brechen)

    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Ohhhhhhhhhhhhh super gefällt mir sehr gut,gerade meine Grösse.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Eine schöne Form hast du ausgetüffelt.
    Bei der Länge läßt sich das Tuch wunderbar wärmend um den Hals schlingen.

    Liebe Grüße
    Chrissi, die keinen Nebel mag, weil es ein Gefühl der Enge auslöst.

    AntwortenLöschen
  10. hier ist der name des tuches programm:) ich bin wie immer begeistert von der schönheit und schlichtheit deiner werke und dein bild mit nebel ist enfach nur zum schwärmen schön...

    AntwortenLöschen
  11. Ein wunderschönes Tuch!!! Ich freue mich schon auf's Teststricken mit den Viren! Gerade diese längliche Form ist mal etwas anderes und bestimmt auch etwas wärmer um den Hals!
    LG Schwester

    AntwortenLöschen
  12. ooohhh, ich mag den Nebel ab und an ganz gerne .... irgendwie verzaubert er die Sicht und wenn er von der Sonne "weggefressen" wird, offenbart sich eine wunderbare Aussicht.
    Und die Aussichten auf den Hingugger finde ich auch ganz wunderbar ! Der gefällt mir richtig gut und momentan mag ich diese längere, schmale Tuchform sehr gerne, ideale Halsschmeichler.
    Ich freue mich schon sehr auf die Teststrickerei !
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  13. Anonym14:38

    Oh, welch schönes Tuch! Ich freu mich schon so sehr auf´s Teststricken!

    Ganz liebe Grüße
    Kitty (aus dem heute sehr sonnigen Bayern - schade, dass ich euch "Nebelsitzern" keine Sonnenstrahlen schicken kann...)

    AntwortenLöschen
  14. Welch schöne Bilder von Natur und Hingucker! Ich freu mich schon ...

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anett, es besticht in seiner Schlichtheit und ist wieder wunderschön!
    Schön ist auch das Nebel-Foto, ein bisschen mystisch.

    Herzliche Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Ein wunderschönes Tuch, liebe Anett, passend zum Morgengrauen. Ein stimmungsvolles Nebelbild!
    Da möchte man in den Tag hinein träumen.

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  17. Einfach nur herrlich, das Tuch. Ich bin begeistert.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  18. Das sieht ja toll aus, schön Form für den Hals, der hat es bei mir am nötigsten.
    Dann hoffe ich das wir das bald stricken können.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  19. Einfach wieder nur zum "Hingucken" und ich finde Nebel strahlt doch auch eine gewisse Ruhe aus.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  20. hach...so wunderschön das Tuch ♥♥♥
    das möchte ich dann auch mal stricken, wenn die passende wolle eingezogen ist :)

    ganz herzliche Grüße

    Barbara

    AntwortenLöschen
  21. Boah...das ist wirklich ein Hingucker!

    Glückwunsch, der ist einfach nur traumhaft schön!

    LG
    Lissy

    AntwortenLöschen
  22. Salut Anett,

    Très beaux paysages, pour nous présenter ce si beau châle.

    Amitiés.Celeste

    AntwortenLöschen
  23. Vraiment magnifique, comme toujours tout est éblouisssant, j'♥♥♥ beaucoup

    AntwortenLöschen
  24. Einfach schlicht und schön.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  25. so schön...schlicht und genauso wie ich es liebe...mehr breit und genau richtig für um den hals zu wickeln!!!
    Ich habe immer das gefühl, wenn so nebel da ist, dann riecht meine syra die rehe besonders gut...feucht und der duft bleibt hängen.
    ganz liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  26. Tolle Nebelbilder! Ein wenig entrückt - aber trotzdem schön. Aber dein Hinkucker ist genial. Da juckt's gleich in den Fingern zum stricken. Ein wunderschönes Schal-Tuch!
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  27. Ich finde Nebel eigentlich ganz spannend - wer weiß, was gleich sichtbar wird und wer hervor tritt?
    Dein Tuch finde ich sehr schön und durch die Form sicher doppelt warm. Ein schönes, einfaches Muster, bestimmt auch problemlos für Anfänger zu stricken.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Anett,

    Dein Tuch is so schön geworden! Toll dass es bei euch solch Wetter gibt damit man es tragen kann. Hier ist es kaum kalt genug dafür... Du darfst stolz sein.
    Liebster Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  29. Schön Annet!!! Diese Masse liebe ich bei Tüchern. Machst Du wieder die Anleitung *frechfrag*?
    LiLo

    AntwortenLöschen
  30. Traumhaft dieser Hingucker

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  31. wunderschön gestrickt.
    Ich liebe auch diese Art von Schals.
    Die Farben sind auch sehr schön und natürlich gehalten. Es ist immer wieder eine Freude auf deinem Blog zu sein, danke für die schönen Handarbeiten und Bilder die du uns zeigst.
    LG.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  32. Ein sehr schönes Tuch ist es geworden, auch farblich.

    Ich mag schon Nebel, so richtig mysteriös schaut dann alles aus.Ausser meine Haaren, die fangen dann immer zu kräuseln an :))

    een prettig weekend wenst Lilly

    AntwortenLöschen
  33. Was ist Dir da wieder für ein wunderschönes Tuch/Schal gelungen.
    Allein die Form finde ich schon phantastisch. Im wahrsten Sinne ein Hingucker.

    Bei Nebel bin ich etwas zwiegespalten. Einerseits unheimlich und andererseits dann doch auch wieder faszinierend.

    Dir ganz liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende (ohne Nebel)
    Carola

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Anett,

    ein schlichtes aber dennoch wunderschönes Tuch ist Dir da von den Nadeln gehüpft.Dein Tuch ist der beste Beweis,das es nicht immer ein aufwendiges Muster sein muß.

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  35. Wunderschön ist er geworden, Dein Hingucker :-)

    Herzliche Grüßles
    SaLü

    PS: Ist mein zweiter Versuch ... falls doppelt, einfach einen löschen ;-)

    AntwortenLöschen
  36. Anonym00:02

    Ein wunderschönes Tuch, gefällt mir sehr gut. Wo gibt es die Anleitung?

    Liebe Grüße

    Karola

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...