Montag, 19. Dezember 2011

Hingucker

SONY DSC
Mal etwas Neues (bis auf das Elfenblatt), Anderes, Einfaches und zwischen den Galerie-Updates Entstandenes.
Der Hingucker
SONY DSC
Warum HIN-Gucker, weil man eigentlich nur bei den HIN-Reihen HIN-gucken muss, denn dort werden wieder einmal Bahnen gestrickt…
Das Tuch ansonsten in kraus rechts, von beiden Seiten tragbar, so dass man auch beim Umtun gar nicht viel HIN -gucken sollte.
Gestrickt aus einem Crazy Zauberball”Wolke 7” mit Nadeln 3.5 . Das Tuch hätte sogar noch größer ausfallen dürfen, fast 10 g Wolle blieben übrig.
Ein nettes Zwischendurch- oder Mitnehm-Projekt, Fernseh- oder Hörbuch- tauglich, nur noch nicht Test gestrickt, aber da weiß Klengelchen Rat…..
Ungespannt  und gespannt…
Morgen- oder Abendgesicht sozusagen…
Anleitung wird hoffentlich noch in diesem Jahr was werden, wir sind eh fast eingeschneit…_DSC1875

Kommentare:

  1. Liebe Anette.... ihr seid eingeschneit?????? Würde mir auch Schnee wünschen...... Das Tuch gefällt mir ganz besonders, freue mich auf die Anleitung und Farbwahl einfach wunderschön. Zauberball ist wirklich ein schönes Garn. Stricke davon gerade Socken.....
    GlG Katrin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anett, ich kann es kaum glauben, dass Ihr so viel Schnee habt. Hier ist bisher noch nicht mal Frost zu sehen.

    Das ist eine ganz besondere Farbe, die Du für dies Tuch gewählt hast. Eigentlich habe ich solche Pastelltöne bei Deinen Projekten noch nie gesehen. Das Tüchlein ist klein aber fein und hat etwas Leichtes, sowohl von der Machart, als auch von der Optik her. Ob sich der Frühling damit locken lässt?

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Anonym19:18

    Hurra endlich mal komme ich dazu dir zu schreiben, ich stricke als Anfängerin auch das Elfentuch. Danke für die tolle deutlich Anleitung, ich habe mir auch gleich immer alle Bilder und Texte ausgedruckt. Heute Abend fange ich mit den großen Eicheln an, mal sehen ob ich das schaffe. Auf die Anleitung vom Hingucker freue ich mich schon jetzt.
    Ich Danke dir sehr für deinen tollen Blog und die liebevollen Worte die du immer findest.
    Liebe Grüße aus Berlin, von Claudia.Hier ist nichts mit Schnee, nur Regen.

    AntwortenLöschen
  4. liebe anett,

    oh ja, was für ein hingucker, und so wunderbar zu vergrößern ;)

    da freu ich mich schon auf die anleitung, und sage schon jetzt herzlichen dank für deine tolle arbeit.

    oh, schnee und die jongens, herrlich. ich hab am wochenende auch schnee gesehen, ganz weiß, fein war das.

    ich wünsche dir noch einen kuscheligen abend.

    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  5. Salut Anett,

    très beau châle, différent mais tout aussi beau!

    Joyeuses fêtes.
    Celeste

    AntwortenLöschen
  6. Der Hingucker sieht toll aus, und wie der Name entstanden ist ... toll. Bin auch im Moment an der 2. Elfenstille und muss doll hingucken. Über das Wochenende habe ich einen Fehler gestrickt, bisweilen eben eine Eichel zu wenig und was macht Frau heute, hingucken und mit dem Häckle rauf und runter ... flicken. Es ist mir zum Glück gelungen und nun kann es weitergehen. :o)!!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,

    ich komme jetzt und sofort und gleich. Hier gabs gestern weißen Puderzucker, der sich aber leider schon wieder aufgelöst hat. Dabei liebe ich den Winter mit viel Schnee, wie ja weithin bekannt ist.

    klengelchen weiß Rat *lach. Jetzt muss ich erstmal schauen, wie ich das erkläre. Aber mir fällt da schon was ein.

    Das Tuch ist wieder etwas wunderschönes und ganz besonderes. Und ja, ich freue mich aufs Stricken und das ganze drumherum und würde zu gern Mäuschen spielen, um die Gesichter der Mädels zu sehen, wenn ich gleich was anstelle und das dann heute und Morgen und in den nächsten Tagen gelesen wird.
    Danke dafür ;)

    Dir noch einen schönen Abend und

    ganz liebe Grüße

    Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anett

    Das ist wirklich ein schöner Hingucker.
    Die Wolle gefällt mir auch sehr gut in den Pastelltönen.
    Ein schönes Tuch das man sicher auch gut unter einem Winter Mantel oder Jacke Tragen kann.

    Herzliche Grüsse Eleonora

    Schöne besinnliche Adventwoche

    AntwortenLöschen
  9. Liebste Anett!
    Eine wirklich ungewöhnliche Farbvariante für Dich!
    Aber warum nicht , man muss doch immer wieder Neues versuchen, und kann dann entscheiden!!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Anett,

    das ist ein wunderschönes kl. Tuch :).

    LG Ela

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Tuch,ich hätte auch schon Wolle dafür hier liegen....;)
    Grüsse an Dich und den Schnee,der dieses Jahr in NRW nicht kommen will-Schade findet das ,Doro

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett,
    das Tuch gefällt mir ausgesprochen sehr gut gerade die richtige Größe für mich,freue mich schon auf die Anleitung.
    Liebe Grüsse
    Hannelore

    AntwortenLöschen
  13. Anonym09:26

    Liebe Anett,
    jetzt muss ich auch meinen Senf dazu geben, ein schönes schlichtes Tuch. Ich amüsiere mich über den Namen und die logische Erklärung dazu. Das paßt.
    Hab einen schönen Tag, Gesine

    AntwortenLöschen
  14. Ein sehr schönes Tuch und bestimmt nicht schwer zu stricken. Da freue ich mich auch schon auf die Anleitung.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anett,
    ein wundervolles Tuch wieder und ein absoluter Hingucker:-)Der Farbverlauf sieht auch so klasse aus.
    PS.Auch ich versinke im Schnee:-)
    Liebe Grüsse
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Ich bin immer noch ganz hin und weg von den wunderschönen Elfentüchern.
    Auch dein Neues ist ein richtiger Hingucker. :)
    Es sieht warm und kuschelig aus.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anett,
    ich habe etwas für Dich an meinem Blog: http://kuduja.blogspot.com/2011/12/auhindaward.html
    LG,
    Anna

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Anette, dert Hingucker ist dir gelungen! Zauberhaft!
    Ganz herzliche Grüße verbunden mit friedvollen Weihnachtswünschen sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Veronica09:34

    Bonjour Annett!

    Jetzt schaue ich mir dieses Tuch schon seit Du es eingestellt hast an und ich habe zwei Zauberbälle "Wolke 7" hier liegen.
    Meinst Du ich kann es auch aus zwei Zauberbällen stricken?
    Hast Du Erfahrung damit das Tuch größer zu stricken?
    Wäre lieb wenn Du mir einen Rat geben könntest.
    Ganz liebe Grüße
    Veronica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du müsstest da Tuch problemlos verlängern und vergrössern können, einfach nach Schema weiter stricken und am Ende die Bordüre.

      Löschen
    2. Veronica11:36

      Danke schön <3....

      Löschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...