Dienstag, 1. November 2011

Herbstlaubschal


Als Vorübung zum Elfenstillen….Tuch, entstand dieser Schal, passend zur Jahreszeit.
Denn auch hier regnet es an einem Stück Blätter…
Den trage ich beim Blattharken, denn in Malabrigo Silky Merino ist er wirklich herrlich weich und kratzfrei.
Das Muster ein etwas abgeändertes Ärmelmuster, siehe sidebar, gestrickt mit Nadel 3,75, verbraucht fast 150 Gramm.
Länge 2,20 Meter und von der Mitte aus gestrickt und farblich (Topaz) passend zum Blätterregen.

Kommentare:

  1. Das ist ein wunderschöner Schal geworden, und Deine Bilder vom Laub, durch das die Sonne scheint sind ausgesprochen schön.
    Dein Tuch aus dem letzten Post wird mein Weihnachtsferienprojekt, es ist ein Traum, hoffentlich bald mein Traum.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  2. Ich würd mich am liebsten gleich drin einkuscheln.
    Wunderschön ist er geworden und die Farbe wirklich passend zum Herbst.
    Er schaut auch wirklich sehr kuschelig und warm aus.
    Wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Liebste Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anett,

    wunderschön ist Dein Schal ... sowas könnte ich auch gebrauchen vor allem weil er so hübsch ist (nicht weil ich zu wenig Schals habe) :-).

    Alles Liebe
    Mimi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett!

    Der Schal ist wunderschön. Man sieht richtig wie weich er sein muss. Ich bewundere dein absolut gleichmässiges Strickbild.

    Danke für die wunderbaren Bilder. (Wobei ich den Herbst gar nicht leiden mag)

    Liebe und ♥liche Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Der Schal ist so schön. Ich bin immer noch ganz begeistert. Passt toll in den Herbst. Kannst du mir verraten woher du die Anleitung hast. Würde ihn mir gerne Nachstricken.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, bei uns regnet es auch Blätter. Als ich vorhin meine Laufrunde gedareht habe. rieselte es so vor sich hin. Und das mal wieder bei knallblauem Himmel. Es war so herrlich!!!!
    Und dein Schal gefällt mir auch gut. Sehr schönes Muster!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Da passt wieder alles super zusammen. Muster und Farbe sind toll und eine sehr schöne Länge hast du erreicht.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön, das Muster würde ich auch sehr gern nachstricken, nur wo ist es zu finden?
    lg
    petra

    AntwortenLöschen
  9. Ja, es ist unglaublich schön da draußen!

    Pass gut auf deinen Schal auf, nicht dass er beim Laub harken spurlos verschwindet ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra, ich würde dir ja gerne antworten, aber dein Kommentar steht auf noreply, hoffentlich liest du diesen Kommentar....
    Der Schal ist ein eigener Entwurf und im Vorfeld des Elfenstille Tuches entstanden, die Anleitung werde ich noch in diesem Jahr zur Verfügung stellen....
    LG Anett

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anett,
    dass dieser Schal schön weich ist, sieht man ihm an und dieser pudrige Farbton ist ja sowieso mein Ding und passt perfekt zu dem herbstlichen Fotos!
    Ich merke schon,... Du liebst Blätter und das nicht nur als Strickmuster ;-)!
    Herzliche Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett....
    ein "altes Muster" neu umgesetzt. TOLL!!!
    Muß doch wirklich mal meine ganzen alten Schätzchen vorkramen.....um verschieden Muster miteinander zu kombinieren.
    Du machst mir dafür richtigen Mut!!!
    Deine Farben.....sie passen einfach.... das bist DU!!! Auch wenn ich Dich noch nicht persönlich kenne!!

    Auf der Messe...da mußte ich mir doch Wolle mitnehmen....von Birgit!!
    GLG Deine Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Oh, liebe Anett, was für ein schöner Schal! Das Blattmuster ist traumhaft. Zusammen mit der natürlichen Farbe des Garns wird ein ganz besonderer Augenschmaus daraus.

    Das Prachtstück fügt sich weich umhüllend in den herbstlichen Blätterreigen ein.

    Sei immer kuschelig gewärmt damit!

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  14. Très belle écharpe,j'aime beaucoup
    félcitation !!!

    AntwortenLöschen
  15. Oh..ein wirklich wunderschöner Schal,tolles Muster und schicke Herbstfarbe!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Was für eine Pracht.....wenn auch viel Arbeit...das git hier für 2 Dinge....
    1. Dein Schal....herrlich umgesetztes Muster....und das Garn dazu sieht schon auf dem Foto wunderbar kuschelig aus...
    Ja und 2. der Blätterregen....er sieht mit blauem Himmel im Hintergrund zauberhaft aus...aber wehe man muss sie zusammenrechen ....;-)
    So hat doch jede negative Seite auch ein positive Seite....und daran freuen wir uns!!
    Herrlich Deine Fotos!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  17. Du hast einen wunderbaren Schal gestrickt sehr schön wie du das auch in die Fotos eingearbeitet hast.Gefällt mir sehr gut.
    LG.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  18. sehr schön geworden! ich glaub, ich sollte anfangen zu stricken ;)

    liebe grüße
    kathrin

    AntwortenLöschen
  19. Salut Anett,
    L'automne nous offre une très belle palette de couleurs, et votre belle écharpe est tout à fait dans les tons.

    Amitiés.Celeste

    AntwortenLöschen
  20. Da macht das Laubharken bestimmt doppelt so viel Spaß. Ich finde den Schal super.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  21. Hallo liebe Fadenstille !

    Das Tuch passt sich dem belaubten Boden ganz harmonisch an. Und mit der Größe des Tuches hast du wieder viel Fleißarbeit geleistet. Ein sehr schönes Muster, bei dem man sieht, wie genau Du die Maschen strickst, eine wie die andere. Sehr schön geworden, und zum Laubrechen einfach zu schade ;-)

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  22. Ein wunderschöner Herbstlaubschal, der sieht sehr kuschlig weich aus. Das Muster gefällt mir sehr. Viel Freude mit Deinem neuem Kuschelteil und liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Anette,
    ein herrlicher Schal - zudem die wundervolle Farbe - ganz passend zur Jahreszeit.
    Ich habe mir das Muster( sei gedankt) gerade ausgedruckt - ich hätte da noch einiges an Stash abzubauen..:)
    HG
    Birgit, die nachher auch mal wieder Laub-Rechen muss....

    AntwortenLöschen
  24. Ein wunderschöner Schal ist das geworden und es sieht wirklich spitze aus.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  25. ... als Vorübung... da musste ich lachen! Ich habe hier zwei angefangene Strickzeuge - das eine ist nun nach einem Jahr wieder in Arbeit ... das andere muss ich glaub mal abstauben!
    Wunderschön ist dein Schal! Sher nobel bist du gekleidet zum Blätter rechen!

    ganz liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Anett

    Ein wunderschöner Schal passend zu den Herbstfarben.
    Er sieht sehr kuschlig aus.

    Herzlichst Eleonora

    AntwortenLöschen
  27. oh Anett, das sieht ja wieder nach traumhaftem Blätterregen bei dir aus, ich bin begeistert...

    ganz liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  28. Ich bin ganz hin und weg von dem was du so strickst!!!
    Wunderschöne Muster, tolle Farben...

    Bewundernde Grüße, Biene

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...