Sonntag, 30. Oktober 2011

“Elfenstille” wer strickt mit ?

image
Nun  ist es endlich soweit, die Anleitung für das “Elfenstille”- Tuch, ist fertig und ich bin um einige  einigen Excel Erfahrungen reicher.
Wer mag, kann das Tuch hier, gemeinsam stricken. Es wird kein KAL im herkömmlichen Sinne. Eine Anmeldung ist nicht nötig und die Anleitung kann als PDF  im Blog frei herunter geladen werden und die Charts dann, zum gegebenen Augenblick.
SONY DSC 
Bevor es aber losgeht, noch einige Informationen:
  • Jeder kann mitstricken, das Tuch ist sowohl für Anfänger (Basiswissen zu einer Links einer Rechts jedoch vorausgesetzt), als auch Fortgeschrittene geeignet.
  • Zum einen wäre es schön, wenn beginnende Strickerinnen den Spaß am Tücher stricken entdecken würden, zum anderen wäre es noch schöner, wenn die versierteren Lacestrickerinnen einfach mal von dieser Anleitung abweichen würden.
  • Es soll nicht mein Tuch, sondern unser Tuch werden, jede individuelle Note ist erlaubt. Ich werde nämlich während des Strickens einige Vorschläge machen, wie man das Muster nach eigenem Ermessen selbst verändern kann.
  • Manchmal fehlt uns der Mut, einfach darauf los zu stricken, aber was spricht dagegen, nicht nur Gedichte  zu lesen, sondern auch selbst mal eins zu schreiben?
  • So kam ich auch zu dem Eichelmuster, spontan und ungeplant, wie früher, als wir mit dem Chemiebaukasten spielten, bald waren die vorgegebenen Experimente langweilig und viel schöner war es, so manche Puder zusammen zu mixen und es unerwartet knallen zu lassen.SONY DSC
  • Auch für Strickerinnen ohne Blog, möchte ich die Möglichkeit geben, hier ihr Tuch zu zeigen, es wird einen Post “Elfenstille Galerie“ geben, in der nicht nur die fertigen Tücher, sondern hoffentlich auch (Verbesserungs-)Vorschläge hinsichtlich Muster und Form eurerseits gezeigt werden.
  • Das Tuch kann in variablen Größen gestrickt werden, in jeder beliebigen (ELFEN-) Wollqualität.ELFE
  • Da das Tuch in enger Zusammenarbeit mit Tina entstand, denn sie ist  für die außergewöhnlichen Färbungen der verwendeten Wolle “verantwortlich”, wäre es natürlich super, würden mehrere Tücher aus echter Elfenwolle entstehen.SONY DSC
  • Wöchentlich werde ich die Anleitung mit einem Blogeintrag näher erklären und mit weiteren Fotos von meinen Tuchfortschritten belegen. Ich hoffe damit allen eventuellen Fragen vorzubeugen, um den “Fragenaufwand” so gering, wie möglich zu halten. In Notfällen stehe ich natürlich für Fragen und Verbesserungen und vor allem beim Auffinden eventueller Fehler gerne zur Verfügung. Benutzt  bitte vorzugsweise die Kommentarfunktion, denn ich werde versuchen, dort zu antworten.
  • Für Wollbestellungen wendet euch bitte an Tina, sie nimmt auch Sonderwünsche an, ihr findet sie auch auf Ravelry hier oder in ihrer Ravelry-Gruppe, in der ihr natürlich auch Mitglied werden könnt.
  • Nun aber zum Material, 1 Strang Sockenwolle LL 420 Meter für ein kleines Tuch oder 2 Stränge für die größeren Varianten. Tina bietet auch 100 % Merino semisolid/changierend an, ein Garn,das herrlich weich ist und eine LL von 400 Metern aufweist, also ein Strang davon ist vielleicht zu wenig für ein kleines Tuch, ich habe es beim ersten Tuch verwendet und ungefähr 160 Gramm verbraucht.
  • Auch jetzt stricke ich mit mit dieser etwas dünneren 100 % Merinowolle leicht changierend, ideal für dieses Muster genannt “Im Regen”, ein tolles Grau, nicht blaustichig und so grau wie ein wolkenverhangener Regenhimmel
  • Ich stelle ein Button in meiner Sidebar ein, wer mag, kann unser gemeinsames Strickprojekt gerne in seinem Blog verlinken, also falls ihr Lust habt, Tina und ich laden euch herzlich ein, die “Elfenstille” gemeinsam zu stricken.
  • Wir fangen ungefähr Mitte November an und dann noch ein kleiner Nachtrag, es war herzerwärmend so viel Mails zu meinem nur kurz sichtbaren, aber dann nicht mehr aufrufbaren Post zu erhalten….

Kommentare:

  1. Liebe Anett,
    danke, jetzt kann ich's lesen.
    Mal sehen, wie weit meine derzeitigen Projekte sind, bis es mit der "Elfenstille" so richtig los geht. Und ob ich dann mitstricke oder nicht, das Tuch ist sooo toll!
    ♥liche Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anett,
    mir geht es zur Zeit wie Bine,habe noch Projekte wo fertig gestrickt sein müssen,aber ich hoffe fertig zu sein wenn das Tuch stricken los geht,würde gerne mitmachen!Ein wunderschönes Tuch!
    Liebe Grüsse Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anett,
    ich werde auch versuchen, trotz vieler Projekte ;)mit zu stricken, ich hoffe dass es auch klappt und ich nicht im Chaos lande
    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Un magnifique châle comme toujours
    félicitation ♥ ♥ ♥

    AntwortenLöschen
  5. Bei solch einer Einladung kann ich einfach nicht widerstehen.....
    Dir ein rieeeeeeeeeeesen Dankeschön...für die Mühe, ( das erstellen einer Anleitung ist alles andere als ein Honig-schlecken), und für Deine Grosszügigkeit, Deine Idee hier mit uns zu teilen!!!
    Ich freu mich auf alle Fälle schon aufs stricken und bin gespannt, welche Variationen entsehen werden!!!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anett!

    Gut, dass man nun das lesen kann, was kurz nach der Veröffentlichung wieder verschwunden war *lach*.

    Bei diesem Projekt werde ich mehr als nur gerne mitstricken. Ich freue mich schon drauf.

    Danke für die Anleitung.

    Liebe Grüße
    Brigitte ♥♥

    AntwortenLöschen
  7. Anonym15:19

    Liebe Anett,
    welch' eine wunderbare Idee!
    Da bin ich nur allzu gerne dabei.
    Ich "muss" (darf) noch einige Teile für einen Adventsmarkt nadeln. Aber die Zeit für das wundervolle Tuch find' ich ganz bestimmt. Geh' jetzt gleich mal bei Elfenwolle shoppen.
    Ganz liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anett, das ist ja super schön und sehr großzügig von Dir, "uns allen" Dein Muster zur Verfügung zu stellen! Ich habe nach über 40 Jahren (wieder) angefangen, zu stricken und kann wirklich nur die linken und rechten Maschen. Du meinst aber, auch so ein 1.-Klässler könnte sich daran versuchen? Ich möchte gerne so ein schönes Tuch haben :-), da werde ich es wohl wagen müssen... Kennst Du das Garn von Zitron "Filisilk" ? Das ist sehr dünn, aber sehr schön. Davon habe ich... ob das geht ? Nadelstärke höchstens 3 oder 3,5 denke ich. Ich freue mich über Deine Hilfe zum Start.... lg, Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anett,
    egal was und wieviele Projekte ich gerade "am Laufen" habe, das Mitstricken lasse ich mir auf gar keinem Fall entgehen, denn das Tuch ist so schön!
    Wolle liegt zufälligerweise schon parat. Es ist zwar keine "Elfenwolle", aber fürs erste "Probetuch" ist`s doch auch ok., oder ;-)?
    Vielen Dank für die Anleitung und die Mühe, die Du Dir damit machst und ich freue mich schon drauf, wenn es dann losgeht!!!
    Ganz liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hey Anett,
    dieser Einladung MUSS ich ja folgen, es hört sich so gut an und es schaut so schön aus. Ich freu mich, dabei zu sein! Vielleicht spinne ich noch Wolle passend zum Tuch.

    GLG Silvia

    AntwortenLöschen
  11. An Bine, Sonja,und Barbara:
    Wie gesagt, bitte keinen Stress, die Anleitung wird auch nach dem Projekt zur Verfügung stehen und man kann das Tuch dann stricken, wenn einem danach ist...
    Ricki, Ja,eine Anleitung ist intensiv, aber nun habe ich wenigstens einen blassen Schimmer von Excel.
    Brigitte, Carola, Martina, Sabine, ich freu mich und Sabine, ich kenne deine kuscheligen Lacetücher....von wegen Probetuch....
    Martina Filisilk ist ein Lacegarn, dass ich sehr mag, die LL von 600 m ist ideal und ich würde mit 3,5 stricken, damit es luftiger wird. Je dicker die Nadel, je laciger und größer wird dein Tuch.
    Liebe Grüße Anett
    Gerade fliegen noch ein paar liebe Kommentare rein, keine Angst, das Muster hat zwar einige Löcher, aber es sind recht logische und gemeinsam bekommen wir das hin.

    AntwortenLöschen
  12. ...das liest sich ja alles sehr schön und das Tuch ist Dir so schön gelungen-passend zum Baum :)...Werde gucken wenn Du anfängst die Anleitung in den Blog zu stellen,ob das was für mich ist!
    Danke auf jeden Fall,für Deine Mühe und Teilhabe!!! Grüssle Doro

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anett,

    da kann ich nicht widerstehen. Hab zwar noch andre Sachen auf den Nadeln, aber hier strick ich mit und hab mir soeben bei Tina Wolle bestellt.
    Danke auch, daß Du uns die Anleitung zur Verfügung stellst.
    Nur-Änderungen da einbauen wird wohl nichts werden, ich muß mich strikt an die Anleitung halten.

    Liebe Grüße
    Brigitte(Bildertruhe)

    AntwortenLöschen
  14. Ich werde das Tuch auf jeden Fall stricken :))

    Das passende Garn wird wohl die nächsten Tage fertig... Mal schaun, wie viele Meter es werden...

    Ich freue mich!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anett,

    gerne werde auch ich das Tuch mitstricken. Habe schon lange nichts "laciges" mehr gestrickt und auch noch nicht wirklich viel Erfahrungen in der Lace-Strickerei und freue mich schon sehr auf eine neue Herausforderung.

    Alles Liebe
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  16. Ui, das hört sich ja toll an und ich wünsche dir und allen, die mitstricken viel Spaß und gutes Gelingen.
    Ich bin im Moment leider völlig ausgebucht, aber schau gern wieder bei dir rein. :)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein schönes Angebot. Vielen Dank dafür. Ich würde gern mitstricken.
    Liebe Grüße Maggi

    AntwortenLöschen
  18. nur gut, dass noch ein bisschen Zeit ins Land geht, denn da muss ich mal schauen, was noch schönes in meinem Wollvorrat ist, was der Anleitung und Mühe von euch auch gerecht wird.

    So ein schönes Tuch verlangt auch nach toller Wolle.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Anett,
    ich würde die Elfenstille sehr gerne mitstricken. Ich finde Dein Tuch so wundervoll und ich habe von meiner Freundin Tina noch zwei wundervolle Merio-Stränge in einem ganz edlen Burgund-Rot hier liegen. Ich freue mich schon, wenn es losgeht...

    Liebe Grüße
    Median

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anett,
    ich werde mich auch an deinem Tuch versuchen. Mal sehen, ob ich das wohl hinkriege?

    Ich freue mich schon darauf, obwohl ich derzeit alle Hände voll zu tun habe.

    Lieb Grüße

    Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Anonym07:44

    Hallo Anett,
    ich würde so gerne mittmachen, bin mir aber nicht sicher, ob meine Strickkunst für so etwas tolles ausricht. Hänge seit einem Jahr an einem Pulli aus Islandwolle Modell 7/20 (http://www.islandwolle.de/contenido-islandw/front_content.php?idcatart=154&lang=3&client=7)
    Bis zur Passe war kein Problem, aber jetzt versage ich es einfach.
    Liebe Grüße
    Annette

    AntwortenLöschen
  23. Schön, dass sich noch so viele für das Tuch begeistern, ein Kommentar wurde gelöscht, jedenfalls nicht von mir, an Annette, wer solch eine Pulloverpasse strickt, bekommt das Tuch auch hin.
    Ich habe dir geantwortet, da du aber anonym schreibst, weiß ich nicht, ob die Mail ankommt.
    Also bei Fragen, bitte nicht auf noreply programmieren, bitte.
    LG Anett

    AntwortenLöschen
  24. das Tuch ist wirklich traumhaft schön und ich würde ja auch gerne...*schmacht*
    befinde mich im Moment im totalen Häkelwahn *lach* und hab' noch jede Menge Granny-Squares für meine Mit-Mach-Projekte zu häkeln...
    vielleicht später, wenn ich wieder *Luft* habe...
    begleite Euch *Elfenstrickerinnen* sehr gerne und komme sicher aus dem Staunen nicht mehr heraus und deshalb verlinke ich die Aktion im Drosselgarten
    Liebe Anett, ich find's soooo toll, dass Du die geniale Anleitung mit uns teilst, ein herzliches Dankeschön dafür!!!

    und nun grüße ich Dich herzlich mit einem Lächeln
    alles Liebe von Traudi

    AntwortenLöschen
  25. ooooo, ich vergass....

    ein großes Dankeschön!! natürlich auch an Tina


    lieben Gruß
    Traudi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Anett,

    Deine Idee finde ich zauberhaft mit uns so ein Tuch zu stricken. Ich mache gerne mit dabei. Da ich ja auch in der strickgroup von Birgit Freyer bin, und schon etwas Erfahrung mit Lacestricken habe, fasziniert mich sehr Dein Vorschlag, es etwas abzuändern, persönliches mit in das Tuch hineinzuarbeiten. Bisher habe ich mich nicht getraut, vielleicht schaffe ich es ja mit Deiner Unterstützung. Auf jeden Fall freue ich mich auf das Projekt und hoffe bis dahin Mon bijou fertig zu haben.

    Liebe Grüße Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Anett, ich habe am Wochenende meine Filisilk gehaspelt und gefärbt. Wenn Du magst, schau mal in mein Blog (http://chatelainesdreams.blogspot.com/)- da habe ich die ersten Bilder von meiner "Aufgabe". Bin jetzt doch ein bisschen bange vor der Idee, so ein Tuch zu stricken...Die Nadeln in 3 liegen schon paletti... LG, Martina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Anett,

    vielen Dank für die Mühe, die Anleitung allen zugänglich zu machen. Ich bin auf jedenfall Fall dabei - Material hab ich bei Tina schon bestellt. Ich bin ganz gespannt, soetwas habe ich noch nie gestrickt. Ein wundervolles Tuch. Ich verlinke Dich dann bei mir :-).

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Anett,

    vielen Dank für die Mühe, die Anleitung allen zugänglich zu machen. Ich bin auf jedenfall Fall dabei - Material hab ich bei Tina schon bestellt. Ich bin ganz gespannt, soetwas habe ich noch nie gestrickt. Ein wundervolles Tuch. Ich verlinke Dich dann bei mir :-).

    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  30. Da freu ich mich schon auf, habe grade noch ..tig projecte auf die nadeln, aber ich werde versuchen mit eine deutsche anleitung klar zu kommen. Hier in Belgien naturlich keine Elfenwolle zu kriegen aber ich werde was netes Elfiges aus meinem lager nehmen.

    AntwortenLöschen
  31. :-) -es ist 'nie' zu spät, noch dazu zu kommen ...oder?
    Ich würde gern mitmachen.

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  32. Anonym10:11

    Hallo .. Ricolina hat mich hierher verwiesen ... darf ich noch mitmachen - Auch wenn ich nicht unbedingt ein Anfänger bin und keinen eigenen Blog habe ?

    Liebe Grüße aus dem sonnig-goldigen Franken !
    Petra

    AntwortenLöschen
  33. Anonym10:12

    Noch was vergessen ...
    auf Ravelry bin ich Fitzel :-)

    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  34. Da würde ich aber gern mit machen.Falls das Muster nicht alzu schwer zum Stricken ist.

    Habe dafür auch gleich mal Garn bei Elfenwolle bestellt.Sowo Karamell (ich stricke gern mit Sowo Schals und Tücher)

    LG, Lilly

    AntwortenLöschen
  35. Anonym17:13

    Liebe Anett,
    ich danke dir für diese wunderbare Idee.
    Auch dass Bloglose, so wie ich die das irgendwie nicht hinbekommt, mitmachen können und ihre Werke anschliessend trotzdem zeigen können finde ich herrlich.
    Ich freu mich auf`s Anfangen.

    Liebe Grüsse
    Strickdichgesund

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Anett
    ich bin zufälligerweise heute auf deinen Blog gestossen! Die Idee mit dem Tuch ist wunderbar - ich kann zwar stricken, habe aber noch nie so ein Tuch gemacht! Wenns die Zeit erlaubt, würde ich gerne mitmachen! Ich habe dich jetzt gleich mal bei mir verlinkt, damit ich den Anfang nicht verpasse!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  37. Also... Ich glaube... Ich denke... Ich bin wohl dabei! Oder?...
    Nun gut, ich werde erst mal meine Wollvorräte auf Eignung überprüfen, eine Bestellung würde mir jetzt zu lange dauern, dann verliere ich noch den Anschluss ;)
    Danke, liebe Anett, für diese tolle Idee. Ich bin schon sehr gespannt auf ganz viele tolle Tücher.
    Und verändern werde ich wohl nix - Dein Tuch ist wunderschön, da gibbet nix zu verbessern!
    Greets,
    Liese

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Anett
    Dein "Elfenstille-Tuch" ist der "Hammer" und ich möchte auch gerne mitstricken.
    Vielen Dank für die riessen "Arbeit" für so ein Projekt!
    Liebe Grüsse
    Ruth

    AntwortenLöschen
  39. Irene (roeschen58)11:53

    Liebe Anett,
    Dein Tuch ist ein Traum.....Ich würde sehr gerne dieses wunderschöne Tuch mit Euch stricken. "Elfen" habe ich gestern gleich bei Tina bestellt und sobald sie eintreffen, werde ich loslegen. Freu mich drauf....
    Vielen lieben Dank für die Anleitung und Deine Mühe.
    Ganz liebe Grüße
    Irene

    AntwortenLöschen
  40. Anonym06:46

    Liebe Anett,
    nach langem Zögern werde ich dieses wunderschöne Tuch auch nachstricken.
    Ich habe zwar viele UFO'S im Korb, aber bei diesem Tuch kann man nicht widerstehen.
    Liebe Grüße Regina

    AntwortenLöschen
  41. Hallo Anett,
    ich bin hier durch Zufall auf dein wunderschönes Tuch gestoßen und würde es gerne nachstricken. Ich bin schon seit meiner Kindheit mit dem Kunststricken vertraut. Mir fehlt nur die Strickschrift und dann kann es los gehen, auch wenn ihr mir schon weit voraus seit oder gar fertig. Mir macht das nichts.
    Ganz liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  42. Hallo,
    heute war es soweit.
    Ich habe mir endlich die anleitung ausgedruckt.
    Und bald werde ich starten.
    Ich find das Tuch echt wunderwunderschön. <3

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig strickt. Die kleinen Blätter gehen flie...