Sonntag, 16. Oktober 2011

Elfenstille unter alten der Eiche

SONY DSC
Unter dieser alten Eiche fand ich diesen “eichenblattfarbenen” Strang Wolle, gefärbt und auf die Reise  geschickt von der “Elfenwolle”.SONY DSC
Noch nie habe ich eine Färbung gesehen, die so in der Natur aufging, ja, förmlich mit ihr verschmolz.SONY DSC
In diesem Sinne wollte ich auch ein Tuch stricken,denn diese alte Eiche ist mein Lieblingsbaum und die wohl älteste Eiche in der Nähe unseres Hauses.SONY DSC
Gerne sitze ich gegen ihren Stamm gelehnt und schaue unseren Pferden zu, die auch ihren Schatten suchen und im warmen Blätterteppich der Eiche ausgestreckt ihre Nickerchen halten.SONY DSC
Die alte Eiche filtert das Licht, fast magisch und stahlt “Ewigkeit, Wahrheit, Ruhe und Frieden, Kraft und Stärke aus”.(Quelle:
All das sollte sich in meinem Tuch spiegeln…kleine und große Eicheln,SONY DSC die in ein Blätterdach münden und eine Abschlussborte,SONY DSC
die an Baumrinde erinnern sollSONY DSC
Das Tuch ist größer geworden, als beabsichtigt, aber eine kleinere Variante werden Tina von der Elfenwolle und ich hoffentlich noch in diesem Jahr als Anleitung hinbekommen.SONY DSC
Bis dahin werde ich mir noch ein paar Gedanken machen müssen… unter der alten Eiche….
Danke Tina, Andrea und Ricki, dafür, dass ihr mich auf dem Weg zu diesem Tuch mit Rat und Tat begleitet habt.

Kommentare:

  1. Das hast du so wunderbar umgestezt!
    Und mir gefällt die Größe des Tuches ganz wunderbar! Müsst ihr gar nicht kleiner machen ;-)

    Lieben Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Very beautiful shawl! Photos and oak wonderful!

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch gefällt mir ausgesprochen gut. Du und das Tuch, Ihr habt einen wunderschönen Platz.
    Dir eine schöne Woche und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  4. wunderschönes Tuch, liebe Anett

    ganz liebe Grüße und einen schönen Wochenanfang

    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuch ist wunderschön und strahlt annähernd die Eigenschaften der alten Eiche aus!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Anonym20:10

    Dafür gibt es nur ein Wort:
    TRAUMHAFT!!!

    Und die Größe find' ich wirklich gut. Ich liebe große Tücher!

    Liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  7. Das Tuch, und die Bilder sind wieder mal wunderschön!
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  8. Salut Anett,
    Magnifique châle, et je pense que la taille est parfaite, et c'est vrai que la couleur est vraiment naturelle.
    Amitiés.Celeste

    AntwortenLöschen
  9. uuui so schön wieder geschrieben und so passend gezeigt...die pferde sind total süss!!!! also das tuch werde ich ganz sicher mitstricken, wenn ihr eine anleitung macht...ich mag die grosse variante sehr!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  10. hui liebe Anett, das geht unter die Haut und berührt die Seele, die Wolle ist traumhaft schön, das Tuch wundervoll, die Stimmung elfenhaft , die Pferde wunderschön und alles fantastisch fotografiert ! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen
  11. naja und der Baum ist natürlich etwas GANZ besonderes !!!! nochmals herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Ein Meisterwerk in Farbe und Stricktechnik ! Wunderbar und schön photographiert !

    AntwortenLöschen
  13. Dieses Tuch "spricht Deine Sprache"...wunderbsr sind darin Deine Gedanken und Farben in Muster umgesetzt worden!
    Gratuliere herzlichst!
    Liebse Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anett,

    wieder einmal ein wahres Meisterwerk Deiner Handarbeitskunst! Wunderschön.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  15. Wieder ein wunderschönes Tuch, Du hast einen Hauch Natur eingestrickt. Liebe Grüße von Diana

    AntwortenLöschen
  16. Ein schönes Muster hast du entworfen und die Beschreibung ist wieder sehr treffend.
    Ich bewundere oft deine so passende Wortwahl.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  17. ein wunderschönes Tuch und ein herrlicher alter Baum ... was für eine tolle Einheit ☺ So alte Bäume mag ich auch sehr, sie haben ihren ganz besonderen Zauber ... und fast hört man die Elfen flüstern und kichern ☺

    LG und eine schöne Woche
    biene

    AntwortenLöschen
  18. wieder wahnsinnig schöne und stimmungsvolle bilder (du solltest auch einen kalender rausbringen - ich würd ihn sofort kaufen!)
    deine idee, die eicheln einzubringen hast du wunderbar umgesetzt - ein rundum schönes tuch!

    grüßele sylvia

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön ist dein tuch geworden - und die farbe finde ich ganz ganz toll!!!

    AntwortenLöschen
  20. wahrlich ein Prachtwerk
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  21. wunderschön ist das Tuch geworden und die Farbe einfach bezaubernd.
    Schön ist auch, was Du über die Eichen geschrieben hast.
    Wir haben vor unserem Garten zwei ca. 200 Jährige stehen. Sie sind so wunderbar mit ihrem Blätterwerk.
    Nur im Herbst drohe ich manchmal nach oben. Das Laub liegt dann nämlich in unserem Garten und bringt viel Arbeit mit sich. Aber wer kann ihnen böse sein??

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Anett, wieder ein traumhaft schönes Tuch, vortrefflich präsentiert! Die Farbgebung ist tatsächlich in der Baumrinde wiederzufinden, und auch die eingestrickten Eicheln und Blätter gehen wunderschön in Einklang mit der Natur.

    Eine wunderschöne Elfenarbeit!

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  23. Ein tolles Tuch und wie immer so super in Szene gesetzt.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  24. Ein sehr schönes Tuch und sehr berührend, wenn man Deine Gedanken dahinter kennt. Wundervoll!!!
    Liebe Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Anett, ob mir die Elfe auch Wolle unter den Baum legt. Och.... das wäre toll. Dein Tuch ist traumhaft schön....
    Herzliche Grüße aus Thüringen

    AntwortenLöschen
  26. WUNDERSCHÖN!!!!!!!!!!!!! Alles, Farbe, Form, Grösse und Deine Beschreibung!!!!!!!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  27. liebe Anett, das ist ein wunderschönes Tuch geworden, traumhaft dein Muster und ich bin froh, dass meine Wolle ein Teil davon ist....♥
    ich liebe Eichenbäume, auch ihre Färbung im Herbst, einfach wundervoll...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Fadenstille !

    Wie ein Chamäleon passt sich diese schöne Elfenwolle dem Baumstamm an. Ganz unauffällig, aber dennoch sehr elegant die Farbe der Wolle. Dadurch kommt das schöne Muster dieses Tuches ganz besonders gut zur Geltung.

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  29. Wow ;O) sind das viele Kommentare, aber kein Wunder bei so tollen Tüchern. Mensch Deine Bilder sind mit so viel Gefühl, das man fast drin lesen kann. Freue mich auch in Zukunft bei dir vorbei zuschauen.
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  30. Ich bin (wieder mal!) hingerissen von deinem Werk! Dieses Tuch ist einfach herrlich! Und in Verbindung mit deiner alten Eiche so schön in Szene gesetzt! Ein Genuss!!!

    ganz lieben Gruß von Ellen

    AntwortenLöschen
  31. Dieses Tuch ist wirklich wunderschön und die natürliche Farbwahl ist einfach harmonisch mit den aufwendigen und filigranen Mustern. LG Senna

    AntwortenLöschen
  32. Das Tuch ist wunderschön, die Farbe, die Blätter und Eicheln, mir gefällt es sehr gut. Dein Platz unter dieser Eiche, das Gefühl und die Ruhe ist einfach fantastisch.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  33. Oi amiga adoro teu blog sempre tem coisas lindas por aqui,beijokas...
    http://agulhaetricot.blogspot.com
    http://agulhaetricot.com
    http://titacarre.elo7.com.br visite minha loja tb e deixe sua opinião sobre meus produtos.

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Anett,

    Dieses Tuch ist ja zauberhaft schön und die Bilder auf der Eiche sind Klasse. Ganz lieber Gruss und noch ein schönes Wochenende wünsch ich dir,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  35. liebe Anett,
    ganz abgesehen von dem wundervollen Tuch, dass Du gezaubert hast, bin wie immer hin und weg von Deiner Strickkunst....
    finde ich Deine Licht und Schatten Fotos einfach traumhaft schön und genieße sie immer wieder...

    begeisterte und herzliche Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...