Sonntag, 21. August 2011

“ElfenStille” oder Elfenwolle meets Fadenstille

SONY DSC
Manchmal verstehen Frauen  sich fast ohne Worte, auch wenn sie sich kaum kennen. Zwischen Tina von der Elfenwolle und mir wuchs diese stille Übereinstimmung, durch einen ihrer Sätze, den sie mir als Kommentar auf einen Post schrieb:
“Glücklich ist der, der glücklich sein will, je unglücklicher die Menschen sich machen, desto größer der Neid auf die Glücklichen….”SONY DSC
Diese Worte haben mich damals nicht nur nachdenklich gemacht, sondern sie haben mir auch geholfen und da Tinas Woll-Färbungen einfach Lebensfreude ausstrahlen, ohne grell oder schreiend aufzufallen, bescheiden, aber auffallend schön sind, entstand die Idee, mal gemeinsam ein Projekt auf die Beine zu stellen.

Die kleine Elfe, eine Kreation der Puppenkünstlerin Bianca Berghegen  ist sozusagen unsere “elfenstille” Begleiterin. Sie kam aus Holland mit nach Frankreich und bewacht nun zwei kleine Probegesticke auf ihrer Reise nach Berlin zur Elfenwolle, die auch eine Ravelrygruppe hat und HIER ihre Söckchen zeigt.
SONY DSC
Zum einen wird Elfenwolle für ein Tuch gefärbt und SONY DSCzum anderen für einen Schal einen SchalSONY DSC
Und ich bin mir jetzt schon sicher, dass sich dieses Projekt dann langsam zu einem harmonischen Ganzen schließen wird. Andrea-Ricolina beschrieb  die Elfenwollenfärbungen mal als “mystisch” und da kann ich ihr nur zustimmen. Die Anleitung für das Tuch “Elfenstille” soll vor allem für Anfänger einen Einstieg in die “Woll- und Tuch-Lust” sein, einige Techniken sind enthalten, vom provisorischen Anschlag, bis zum Stricken von Noppen und Abhäkeln, aber bis dahin nehmen wir uns noch ein wenig Zeit, denn Elfen mögen keinen Stress.SONY DSC
Bis dahin nähe ich noch ein paar Taschen….

Kommentare:

  1. Merveilleux châle et sac et quel rapidité d'exécution, félicitation !!!

    AntwortenLöschen
  2. Ein schöner Schal Sie gemacht !!!!!!
    Grüße :)
    Jolanda

    AntwortenLöschen
  3. Das Tuch sieht wieder zauberhaft aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. ein zauberhaftes Tuch, ich bin gespannt auf euer gemeinsames Werk :)

    ganz liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Anonym17:35

    Oh, wie wunderschön!!!
    Da fang' ich jetzt gleich mal an mich auf die Anleitung zu freuen.

    Ganz liebe Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. Ich freue mich auf euer gemeinsames Projekt :))

    ...und nur nicht hetzen lassen ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft! Superschön!
    Und... ist es nicht so, daß sich die meisten Menschen ihren Stress selbst machen! Ich für meinen Teil finde, daß nur in der Ruhe die Kraft liegt ;).
    Lieben Gruß
    Ann

    AntwortenLöschen
  8. Salut Anett,

    Encore un bel ouvrage, fin, délicat,la broderie du sac es superbe.
    e comme toujours une très belle présentation.
    Amitiés.Celeste

    AntwortenLöschen
  9. wunderbar wird diese Zusammenarbeit sein, nicht nur für euch 2 sondern auch für uns "Zuschauer" denn bereits alleine seid ihr prima, dann werdet ihr zu Zweit fast überirdisch sein.

    Macht bitte weiter so und nur nicht hetzen lassen, auf was Schönes wartet man gerne und oft ist ja bereits der Weg dahin wunderschön und leider sieht man die Blumen am Rand nicht, aus lauter Hetze.

    einen wunderschönen Sommerabend wünsche ich noch

    Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anett,
    wieder ein traumhaftes Tuch und wundervolle Bilder, vielen Dank.
    ♥lichen Gruß
    Bine

    AntwortenLöschen
  11. Wow, was für ein schönes Muster.
    Als Tuch und als Schal wunderschön.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  12. Ich hoffe für euch Elfen, das dieses Projekt in aller Ruhe gedeihen kann und freue mich auf die Ergebnisse, welche schon sehr vielversprechend ausshen. Eionen guten Wochenstart wünscht dir Sheepy

    AntwortenLöschen
  13. Dein Tuch ist elfengleich,wieder wundeerschön!!!
    LG.♥-Doris

    AntwortenLöschen
  14. ..natürlich wunderschön..;)

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, die Tina. Das ist 'ne Liebe. Ich sehe sie ja immer beim Stricktreffen hier in Berlin.
    Und der Spruch hat wirklich etwas wahres. Sehr schön!!!!!

    Gruß Marionb

    AntwortenLöschen
  16. Welch wunderwunderschöne Begegnungen es doch im Netz gibt und was zusammenkommen will, kommt auch zusammen und bringt herrliche Dinge gemeinsam auf den Weg. Ich finde das einfach fantastisch!

    liebe Grüße von Ellen

    AntwortenLöschen
  17. liebe Anett,
    das hast du so wunderbar geschrieben und die Bilder sind einfach traumhaft...
    ich freue mich schon auf das Päckchen mit der Elfenstille.....und ich bin begeistert wie schön das Muster geworden ist.
    So in der Stille hier bei mir sitzend, hast du mir schon oft mit deinen Worten geholfen den Weg nicht aus den Augen zu verlieren.
    herzliche Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Welch wunderschön Idee..... nach dem Motto "gemeinsam ist man stark"....oder "in der Ruhe liegt die Kraft"...man darf gespannt sein!!!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...