Sonntag, 22. Mai 2011

Jamila Tuch und ein Juwel aus Estland

Ein echtes Sommertuch, aus Sommergarn 100 g Mall  60 % Baumwolle, 20 % Kaschmir, 20 % Seide , in der Farbe Militare, Nadeln 3,5.SONY DSC
Das Jamila Tuch von Birgit Freyer passt sehr gut zu diesem Garn, luftig- offen, mit doppelter Bordüre an beiden Seiten, mit der oberen Bordüre von der Secret Garden Stola habe ich das Tuch etwas verlängert, denn ich hatte noch Garn übrig.SONY DSC
Es wird von der unteren Spitze aus gestrickt und hat keine Mittelmasche, die manchmal da Muster stört.
Größe 2,00m X 0,90 m genau richtig für kühle Sommerabende.SONY DSC
Die Farbe des Tuches erinnert mich an frisch und bei warmen Winden getrocknetes Heu, passend zur jetzigen Umgebung, denn die frisch gemähten Heuwiesen um uns herum habe die gleiche Farbe.SONY DSCEin Grün, das ich ganz besonders mag, auch genau der Farbton meines Lieblings T-Shirts, welches  nun auch Ton in Ton bestickt ist mit einem Paisly Muster von Husqvarna.SONY DSC
Nur einen passenden Rock muss ich noch nähen, vielleicht was “Gewickeltes”?SONY DSC
Kommt Zeit, kommt Rat, nun ist erst einmal Sommer…Aber etwas ganz Besonders muss ich euch noch zeigen. Ein Lacekleid der Extraklesse.
Vor Ehrfurcht trau ich mir kein Foto einzufügen, aber der Link geht in mein Schatzkästchen.
Die Entstehung des Kleides ist diesem Blog genau zu verfolgen. Ist dieses Kleid nicht fast unwirklich, dieser Hauch in Lace????

Kommentare:

  1. wow anett....also da hast du ein kleid entdeckt, welches hundert prozent zu dir passen würde!!! das ist ja ein traum! jedes mal wenn ich dein kleid sehe im rechten rand...huch ich finds halt schon seeeehr schön..und noch was...dein kommentare bei mir..die tun mir soooo gut...danke!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett,
    das Kleid ist wohl für dich entworfen worden, ganz toll.
    Dein Jamila-Tuch ist wundervoll geworden und du machst super schöne Fotos. Es ist eine Freude deine Posts zu lesen, danke.
    ♥liche Grüße Bine

    AntwortenLöschen
  3. ja die mall ist ein tolles Garn. Liegr bei mir auch noch.
    Das jamila Tuch hatte ich bislang noch nicht auf mein ToDoListe. Aber wenn ich das jetzt so sehe, muss ich das wohl ändern!

    Liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett, ich traue meinen Augen nicht: Schon wieder hast Du ein traumhaft schönes Tuch fertig gestrickt! Die Farbe ist schön dezent. Ich mag das!

    Und dann der Oberhammer: Das Kleid. Der Wahnsinn! Es sieht aus, wie ein feiner Stoff mit Durchbruchstickerei. Ist das gestrickt?

    Mal ehrlich: T-Shirts kann ich mir an Dir überhaupt nicht vorstellen; ebensowenig Jeans. Das sind recht unromantische Kleidungsstücke und Du bist kein Typ von der Stange. ;o) Aber ich habe Dich ja noch nie in Natura gesehen. Vielleicht irre ich mich ja?

    Bin gespannt wie es weitergeht bei Dir.

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschoen ist dein Tuch geworden. Ich kann es manchmal gar nicht glauben, wie schnell du solche tollen Sachen strickst.

    AntwortenLöschen
  6. liebe Anett, dein Tuch ist so schön und die Farbe gefällt mir so gut, ich kann mir die Heuwiesen richtig vorstellen....,
    der Stoff passt gut dazu, du wirst eine Idee haben zur richtigen Zeit...
    und das Kleid, es ist wirklich ein Traum...

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Jaaaaa... Das Tuch ist wieder mal sooo schnelll und soooo schön fertig geworden!!!
    Manchmal denke ich, Du hast ein Zaubermittel erfunden, mit dem die Tage länger werden und die Stunden lansamer vergehen ;-)
    Das Muster kommt besonders schön zu Geltung!!
    Ja und zum dem Lace-Hauch....wie Viele hier, sehe auch ich Dich in diesem gestrickten Traum!!!
    Wie für Dich gemacht!!!
    Obwohl....auch das T-Shirt samt Wickelrock, kann ich mir sehr gut an Dir vorstellen....denn Muster und Farbe bleibst Du treu...und somit wieder "DU"
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön sieht das aus und die Fotos sind klasse, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo

    wie immer tolle Strickarbeit von Dir! Das Tuch würde mir auch gefallen aber wie Du schon weißt würde sowas ja nie fertig werde. Das Kleid ist der absolute Wahnsinn.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschönes Tuch! lg, colette

    AntwortenLöschen
  11. Wunderschöne Arbeit!

    Aber bei dir ist das auch nicht anders zu erwarten :)))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett!

    Das Tuch ist wunderschön geworden, auch die Farbe gefällt mir sehr gut.
    Passt ja sehr gut zum Shirt und dem Stoff. Ein Wickelrock würde gut passen.

    Das Kleid, dieses wunderschöne Kleid, hast du sicher bald gestrickt oder? Es würde dir ausgezeichnet stehen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    ich lese und beobachte solche "Entstehungsgeschichten" recht gern. So sieht man auch mal, wie viel Arbeit eigentlich in einem Modell steckt, was ja für viele, die nicht in der Materie Handarbeit stecken, oft nicht nachvollziehbar ist. Und genau deswegen lese ich auch hier recht gern mit.

    Einen schönen Restsonntag wünscht

    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Tout est beau, ce magnifique châle et cette superbe broderie, un fantastique travail ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anett,
    das Tuch sieht wieder fantastisch aus und so leicht wie eine Feder.Das wunderschöne Kleid könnte glatt von deinen Nadeln gehüpft sein:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anett
    für mich sieht das alles schwer nach Zauberei aus... Ich staune!!!
    Herzliche Grüsse und bbbbb

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Anett,

    Dein Kleid ist ja schön geworden und für mich mit dunkele Unterlage schaut es besser!
    Dieses Tuch ist auch so schön gemacht worden, ich liebe diese Ajour patterns sehr. Ich bewundere deine Fähigkeit sehr!!!

    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  18. Salut Anett,
    Encore un superbe travail,j'ai beaucoup aimé la photo avec l'ombre.

    Amitiés Celeste

    AntwortenLöschen
  19. Ein wunderschönes Tuch!
    Die Farbe finde ich richtig toll!

    Und das Kleid...uih, so zart. Da hätte ich Angst, das ich damit irgendwo hängen bleibe *schluck*
    Aber schön azusehen ist es auf jeden Fall.

    Herzliche Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen
  20. danke Anett für die mehr als interessante Seite, weiters ein DreifachHoch für Dein neues Tuch
    liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  21. Das Tuch ist wieder traumhaft schön und wie immer super toll fotografiert!
    Das Kleid ist der Hammer,man glaubt es kaum das es von Hand gestrickt wurde.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  22. das Tuch ist ein Traum, ich frag mich nur wann Du das alles machst.
    Wir Betrachter können nur staunen und Dich zu diesen schönen Sachen beglückwünschen.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  23. dein Tuch ist sehr schön...die Farbe wieder ganz meine...das Shirt dazu und ja...ein schmaler Rock,gewickelt,sieht sicher sehr chic aus
    Liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anett,
    sag mal, wie schnell strickst Du denn?! Kaum ist das eine zauberhafte Teil fertig, präsentierst Du uns schon das Nächste. Reizüberflutung nennt man sowas und ist weder für die Augen, noch für`s Hirn gut und für unser EGO schon ganz und gar nicht ;-)!
    Aber Spass bei Seite. Das Tuch gefällt mir wieder sehr gut! Mal ganz was anderes mit diesem Ornament in der Mitte. Sehr schön!

    Herzliche Grüsse von Sabine

    AntwortenLöschen
  25. also, ich glaube auch, Du kannst zaubern...
    ...und das Kleid...wow...wie für Dich gezaubert!!!

    hin-und-weg-Grüße schickt Dir eine von allen Geistern verzauberte Traudi

    AntwortenLöschen
  26. Das Tuch ist phantastisch geworden. Da hast Du ja sicherlich eeeeewig dran gestrickt, wenn ich so lese, welche Maße es hat. Da freust Du Dich doch sicherlich schon auf ein abendliches laues Lüftchen, um dieses "Juwel" ausführen zu können. Es sieht einfach nur schön aus. Und das Lacekleid hab ich mir auch schon angesehen, das ist ja fast schon ein Hochzeitskleid. Eine Wucht.

    Liebe Grüße, die Bildersammlerin !

    AntwortenLöschen
  27. Ich danke dich das du hast mein Kleid gefunden und auch präsentiert. Herzliche Grüssen aus Estland!

    Alle deine Strickwaren sind fantastisch!

    :-))
    Rees/Liina

    AntwortenLöschen
  28. Ist das ein wunderbares Tuch, ach, und die Farbe - ein Traum. Ich mag diese gedämpften Töne, in "getrocknetem-Heu-Erde-Boden-Stroh-Moss-grau-grün-braun ☺.

    Danke für deine lieben Worte bei mir. Auch ich lese sehr gerne bei dir.

    Liebe Grüsse

    Brigitte

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...