Montag, 21. Februar 2011

Rosen Accessoires und fehlende Worte

“Die Welt ist so leer, wenn man nur Berge, Flüsse und Städte darin denkt, aber hie und da jemand zu wissen, der mit uns übereinstimmt, mit dem wir auch stillschweigend fortleben :
 Das macht uns diesen Erdenrund erst zu einem bewohnten Garten.
Johann Wolfgang Goethe
SONY DSC
Goethe schrieb diese Worte ohne fernste Vision von Internet, Blogger, Twitter, Facebook und Co zu haben, aber wie aktuell klingen seine Worte, wie wahr sind sie auch oder gerade heute?
SONY DSC
Diese stillschweigende Übereinstimmung wurde mir beim mehrmaligen Lesen aller Kommentare zur Rose of England deutlich, obwohl “stillschweigend…”, ich konnte jedenfalls nur still und schweigend, die vielen unter die Haut gehenden Worte lesen und mich darüber freuen und auch ein wenig darüber wundern, welche Reichweite doch ein Blog haben kann.
SONY DSCFür mich ist Bloggen eigentlich so etwas wie Musik machen, ohne sich zu realisieren, dass jemand mithört. Aber alle Kommentaren machen deutlich, da wird nicht nur mit gehört, sondern auch mitgelebt, -gestrickt, – gedacht,- gefühlt und gehofft.SONY DSC
Dafür möchte ich einfach nur allen Lesern, die sich die Zeit genommen haben, die Rose als Projekt zu verfolgen und  so tolle Kommentare zu hinterlassen, ein ganz
riesiges Dankeschön
sagen.SONY DSC
Auch dafür, dass so liebe Freundinnen für einen ganz speziellen Tag, genau die Rose im Hinterkopf hatten und mir diese Freuden bereitet haben.SONY DSC
“Hundert kleine Freuden sind tausendmal mehr wert als eine große; wie ein sanft herabrauschender Regen tiefer ins Erdreich eindringt als ein Wolkenbruch.”
Paul Wilhelm Keppler
SONY DSC
Liebe Christa,
                  Elvira ,        
                           Karin,
                                     Ricki,
 Traudi,                                
    Danke für die Rosenfreuden

Kommentare:

  1. liebe Anett, das hast du wieder so schön geschrieben, vielen Dank dafür, die Rose ist ja auch ein großartiges Projekt und verdient diesen Respekt. Die Accessoires passen so wunderbar dazu, vor allem das Armband, welch filigrane Schönheit...und ja, wir sind alle so gern hier bei dir....
    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. schön ist das, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. wie schön hast Du das gesagt...
    DANKE
    von Herzen Traudi

    AntwortenLöschen
  4. Ja liebe Anett, wunderschön. LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. wunderschöne Gaben die deine Rose so charmant ergänzen...ich freue mich für dich
    Vielen Dank für deine lieben Worte,das ist auch etwas neben deiner Handarbeit,das deinen Blog ausmacht,beim Betrachten deiner Werke und Lesen deiner Worte für einen winzigen Gedanken Urlaub zu entschwinden um danach frisch wieder in den Alltag zu tauchen
    Sei ganz lieb gegrüsst
    Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anett,

    ich bin immer noch ganz sprachlos, sie ist so wunderschön deiner Rose of England. Ich bewundere immer deine Arbeiten. Einfach sagenhaft was du da immer so von deinen Nadeln springen lässt. Auch deine Worte gehen mir unter die Haut ich.
    Ich grüße dich herzlichst aus Berlin
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe die Entstehung deiner Rose auch mitverfolgt und ich bin immer noch ganz begeistert von deiner Leistung.
    Da kannst du wirklich Stolz drauf sein.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön geschrieben!!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anett, Deine Rose bedarf eigentlich keiner geschriebener Worte, denn die Schönheit Deiner Kreation spricht sehr laut für sich selber, sie lässt Staunen und Bewundern im höchsten Masse schweigend geniessend, einem sprachlos machend, zurück...
    Du solltest Deinen eignenen Stricklouvre eröffnen und
    Du könntest sicher sein, Du hättest jeden Tag volles Haus..
    liebe Grüsse, Christa

    AntwortenLöschen
  10. I love all your work, but this was the most beautiful piece of hand work I have ever seen.......Stunning!!! I don't think I could ever knit anything so gorgeous!!! It is just so pleasurable to visit your blog and enjoy all of the wonderful projects you have made!!!
    Hugs,
    Margaret B

    AntwortenLöschen
  11. Ach war das wieder schön!!!!
    Schöne Worte, schöne Fotos! Einfach nur schön!!!!

    Ganz liebe Grüße aus dem heute sehr kalten Berlin schickt dir Marion

    AntwortenLöschen
  12. Du bereicherst die Welt auch mit deinen Worten, deinen Werken und deinen Bildern. Daran nimmt jeder gerne Anteil!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Große Werke sind immer würdig in gute Worte gefasst zu werden...

    Sei lieb gegrüßt
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  14. Wie schön Du doch immer Worte , Bilder, Gedanken, Gefühle ...verbindest!!
    Ein ganz liebes Danke, dass Du uns immer wieder daran teilhabern lässt und und an Deiner Freude teil haben lässt!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Anett,

    wie wunderschön dass Armband ist dass Du bekommen hast. Sowas würde mir auch gefallen. Es ist so schön romantisch.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anett,
    es ist ganz einfach ein grandioses Werk.
    Eine hübsche herzige Post mit schönen Fotos und lieben Worten!
    Das Armband ist wundervoll.
    Ich weiß nicht, wie oft ich noch einmal auf deinem Blog war um dein tolles Werk zu bewundern.
    Wunderschön!
    Liebe grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. I always love everything you do, and your colors are always perfect to my favorites... I LOVED the white cuff with the rosebud... Beautiful!!!
    Hugs to you,
    Donna

    AntwortenLöschen
  18. Wow Anett,
    du zeigst wieder so wunderschöne Fotos!
    Ich schaue immer sehr gern bei dir rein und oft lese ich deine Worte 2-3x.
    Du bringst vieles genau auf den Punkt.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  19. Une délicate attention, par ces beaux ouvrages, par laquelle vous faite revivre le passé.

    Féliciation !!!

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Anett,

    seit Wochen treibe ich mich auf Deinen Seiten herum und staune immer noch mit großen Augen. Dass es noch eine Frau gibt, der SO stricken kann!

    Heute will ich Dir schreiben, denn ich muss unbedingt loswerden, wie schön ich Deine Strick-Kreationen finde! Du hast eine "alte Seele", und das verbindet uns, denn auch ich stehe immer mit einem Bein im Gestern. Das Schöne aus den vergangenen Epochen sollte man erhalten und wie einen geschenkten Schatz bewahren.

    Jedes Mal, wenn ich Deine Strick-Schätze bestaune, schlägt mein Herz schneller. WUNDERBAR! Ich hatte vor 10 Jahren aufgehört zu stricken. Jetzt fange ich wieder an. Du bist nicht unschuldig daran. :o)

    Sei herzlichst gegrüßt,

    Gisela

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...