Mittwoch, 9. Februar 2011

Rose of England 7

Die Rose of England wird langsam Tragbar, zumindest für unsere "Garten- Josephine".
Die Rundumbordüre ist fertig, ...
aber weil der Himmel so blau ist, der Winter sich langsam verzieht, aus Gemüt und Knochen, komme ich nicht viel an den PC, bin und bleibe eben eine "Schlechtwetterbloggerin".
Ein Ärmel ist jedoch fertig, in einem anderen Muster als vorgegeben, aber auch "blättrig" und da ich ja doch schon einige Meter Bordüre hinter mir hatte, habe ich sie am Ärmel wiederholt, die 20 cm waren ein Klacks...
denn die Bordüre macht wirklich Spaß, fast so viel wie meine neue "Freundin", die ich den halben Tag am Hals habe, sie sieht Farben, wie sie wirklich sind und das sogar mit Blitz, aber dazu bald mehr, es geht um das Fotografieren.
Vorläufig nur der Link zu einem echten Lern- und Erlebnisblog
dort geh ich nun mal hin, kommt ihr mit?

Kommentare:

  1. Wunderschön ... ich bewundere Dein Duchhaltevermögen bei so großen Strickstücken ;-) ... ich stricke nun schon seit meinem Weihnachtsurlaub an einer supereinfachen Jacke (die besteht eigentlich nur aus einem Rechteck und wird ganz glatt gestrickt) aber ich brauch echt eeeeewig dafür. Ständig mach ich dazwischen was Anderes. Ich glaub ich geh mal ein paar Reihen stricken lach.

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anonym07:41

      Halli Mimi,

      Ich habe gelesen, dass du eine Jacke gestrickt hast, die nur aus einem Rechteck gestrickt wird. Ich habe so eine Jacke auch mal gesehen und würde diese gerne von meiner Tante stricken lassen (ich kann es leider nicht), finde aber keine Anleitung dazu. Könnte ich von Dir die Strickvorlage bekommen? Ich wäre seeehr dankbar.

      Liebe Grüße
      Annika

      Löschen
  2. sag deiner freundin, sie ist wundervoll, diese farben, ein himmel in einzigartigem blau und deine rose, traumhaft schöööön.

    einen zauberhaften abend und bis bald.

    liebe grüße
    karin

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein Himmel! Der sieht wirkich nach Frühling aus!
    Ich bin gespannt, wie die Rose in gespanntem Zustand daher kommt...
    Die Farbe schmeichelt der Josefine ;)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Eure Garten-Josefine sieht ja schon mal toll aus mit der Rose aof England! Wie du wohl erst damit aussehen wirst!
    Und ihr hattet ja ein traumhaftes Wetter. Ganz so toll war es bei uns nicht, aber ich hoffe, dass es ganz langsam immer besser wird. Ich ahbe jetzt genug von grauem Himmel! Ich will Blauen!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,
    Deine Rose of England ist ein Traum und Eure Josephine im Garten fühlt sich sichtlich wohl unter blauem Himmel, tolle Fotos hast Du mit Deiner Neuen gemacht...
    ist zwar schon ein bisschen spät, komme aber gerne auf einen Sprung mit zu Mon Alice...bin schon ganz gespannt, was mich dort erwartet!

    liebe Grüße
    und eine gute Nacht wünscht Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön, wird doch immer schöner deine Rose, ich bin gespannt auf die Tragebilder am Schluss, ich bekomme gerade mal zwei Reihen bei meinem Tuch hin, am Tag, und du strickst so schnell an dem Mantel, das wäre auch mal ein Projekt für mich, ich mag solche romantischen Mäntel sehr, mal schauen, eins nach dem anderen...
    schön deine Fotos, die Seite gefällt mir, bin gespannt was du postest, hab selbst nicht so viel Zeit die Fotos zu überarbeiten, zum Glück macht meine Kamera von sich aus gute Bilder...
    ich grüß dich ganz lieb
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. ein ganz tolles teil hast du da gemacht:-))

    ein traum

    herzliche grüße barbara

    AntwortenLöschen
  8. Deine Rose of England ist der absolute Hingucker! Soooo wunderschön!
    Deine Ausdauer ist Beneidenswert.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  9. Ahhh und ohhhh....was für ein Traum!!
    Und ich ziehe meinen Hut vor Deinem #Durchhaltevermögen...es hat sich zu 101% gelohnt!!!
    Und wie man sieht....hast Du Dich ja mit Deiner neuen Freundind schon recht gut "zusammengerauft" :-)....was für Fotos....besonders schön finde ich das Kopffoto von Eurer Josephine...dieses Schattenspiel...diese Farbgbillianz...herrlich!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  10. Ist die Dame zufällig noch frei...

    Gemütlichen Gruß
    Kvelli

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin sehr gespannt auf die fertige Rose! Sie sieht jetzt schon sooo schön aus. Deine Handarbeiten sind einfach die allerschönsten, die ich je gesehen habe.
    Lieben Gruß,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Anett, wunder wunder schön. Sag mal, kannst du diese Muster aus dem Kopf stricken oder brauchst du eine Anleitung? Bin immer wieder sprachlos über deine Künste. Sei lieb gegrüßtKatrin

    AntwortenLöschen
  13. @Katrin - Das Muster für die Rose habe ich nicht im Kopf, die Bordüre schon, ist ja lang genug und das Ärmelmuster ist sehr leicht.
    Ich behalte Muster immer recht gut, um sie nach Fertigstellung unmittelbar wieder völlig zu vergessen....
    @Moni, das ist lieb, aber schau erst mal hier crochetmes3, das übertrifft alles
    @Mimi Wenn ich nicht noch einige Mützen und Sonstiges dazwischengeschoben hätte, wäre ich schon längst fertig, das herrliche Garn hält mich bei der Stange...
    @Kvelli Ja, sie ist noch zu haben, weil es eher eine kalte Schönheit ist, mit einem Herz aus Stein, doch eigentlich nichts für dich...
    @Ricki, Die Neue ist ja so geduldig und liebt schöne Farben...
    @Tina,Andrea wie sich das Teil trägt, bleibt abzuwarten, nach dem Spannen entspannt sich das Ganze hoffentlich noch etwas.
    @Marion,Karin und Traudi, ich schicke euch gerne ein großes Stückchen Blau, im Augenblick haben wir genug und das bleibt noch ein paar Tage so, herrlich
    @Mimi Na, ich habe auch so Einiges dazwischen geschoben, aber das herrliche Garn hält mich beider Stange, danach vorläufig aber nun noch "Kleines"

    AntwortenLöschen
  14. Na da hast du ja was angerichtet. Dieser Blog für die Bildbearbeitung ist toll und sehr informativ, leider auch zeitintensiv.

    Deine Jacke ist ein riesen Projekt und du hast schon so viel geschafft, toll. Das was du zeigst, sieht wunderschön aus und ich ahne, wie sie fertig aussieht.

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  15. Welch ein Augenschmaus diese herrlichen Fotos sind: blauer Himmel, Licht und Schatten der traumhaften Spitze, die du so zauberhat um den Kopf der Gartenschönheit drapiert hast - wundervoll!!

    Danke - Ellen

    AntwortenLöschen
  16. Uiii...die Rose of England ist ja schon fast fertig..sieht traumhaft aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...