Sonntag, 30. Mai 2010

Nichts geht mehr

Nur ganz kurz,
leider geht hier nichts mehr, wir haben weder Telefon, noch Internet, auch Freunde und Bekannteim Dorf nicht, macht euch bitte keine Sorgen, irgendwann kommt alles gut.... hoffentlich.
Alles Liebe Anett

Kommentare:

  1. Ich drück Euch die Daumen.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  2. Auch ich drücke fest die Daumen,dass es nich mehr so lange geht
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  3. also Funkstille bei Fadenstille?
    Kann aber auch mal ganz erholsam sein, oder?
    Liebe Grüße und Kompliment zum Blätterkleidchen!
    maren

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett,
    schön zu hören, daß es Dir gut geht:-)) Ich dachte, Ihr seid vielleicht in Urlaub gefahren. Das wird schon wieder mit der Technik. Ist ein wenig erholsam, denke ich:-))
    herzliche Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du ein Lebenszeichen von dir gibst.
    Das mit den Leitungen wird schon... auch wenns für euch bestimmt nervig ist.

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  6. ....ich kann warten...du bist sicher ganz fleissig am stricken...da gibts tolle bilder...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  7. Genau, genieße einfach die Zeit ohne. Auch ich freue mich dann schon auf Neues.

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...