Sonntag, 14. März 2010

Strickkleid Teil 4

Strickkleid 004
Es geht nur langsam voran mit dem Kleid, aber die Bordüre der erhöhten Taille ist fertig, ein Sockenuster aus diesem Buch
DSC05811
Es sieht recht kompliziert aus, strickt sich jedoch viel leichter als gedacht. Da es solchen Spaß macht, habe ich es auch für Socken ausprobiert, jedoch kommt das Muster nur in Uni richtig schön raus und meine Wolle war zu “handgefärbt”.
Wahrscheinlich wiederhole ich diese Bordüre noch einmal am unteren Rockteil, Wiederholungen sind ja nie so schlecht.
Strickkleid 001
Weiter geht es dann mit einem Veilchen-Lochmuster, aber da muss ich erst mal zunehmen,oh, nein nicht noch mehr, es sind schon 3 Kilo zu viel, ich meine Maschen, also werde ich mal rechnen und mich dann wieder melden.
Einen schönen Start in eine hoffentlich frühlingshafte Woche wünsche ich aus der
Fadenstille

Kommentare:

  1. Ich kann nur ehrfürchtig staunen!!
    es wird soooo zaberhaft...! Wunderbar , wie Du die einzelnen Muster kombinierst!!
    Ganz liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  2. .. das strickt sich also leichter... und was bitte schön strickt sich dann kompliziert? eine rechts, eine links, eine fallen lassen?..also das schaut für mich oberkompliziert aus und ist so was von traumhaft... ich würde da sämtliche nie begangenen Sünden abbüssen... und mich sicherlich verstricken.. Hut ab Anett, das wird wieder ein Teilchen, dass Du einrahmen lassen kannst und im Louvre ausstellen solltest.. neben der Mona Lisa und glaub mir, die Frauen würden erst Dein Kleid anschaun... tschüssie Christa

    AntwortenLöschen
  3. anett ich bewundere dich.....jaaaa richtig fest bewundere ich dich.....das könnte ich niiiiiie!!!!
    ganz ganz liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. Das ist besser als jeder Krimi! Spannend!!!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Anonym23:27

    Auch ich bin gespannt auf jedes weitere Teilstück und staune und staune. Nur weiter so !!!

    Annegret

    AntwortenLöschen
  6. ...wie Du das so machst, liebe Anett, ich komm' aus dem Staunen und Bewundern nicht mehr heraus...bin so sooooooo gespannt...

    Stürmische Grüße schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Superschön -ich schwärme mit und freue mich auf den fortschritt

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anett, umwerfend, ich bin total begeistert. Bin schon gespannt auf weitere Bilder
    Liebe Grüße zu Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...