Montag, 11. Januar 2010

Morgens Taschen(Schnee)chaos, abends Puffärmelidylle

Vorab jedoch ein herzliches Dankeschön für all eure tollen "Geschirrtuchideen",
ja, es werden ein Brotbeutel und eine Schürze
dabei herausspringen, ich wusste, auf euch ist Verlass... . Danke für das Nachdenken und liebe Kommentieren, das für mich wirklich keine Selbstverständlichkeit ist, denn heute morgen ließen mich Internet und Telefon mal wieder im Stich und auch euch kostet das Kommentieren extra Zeit, darum" Merci". Einen Vorteil hat die PC-lose Morgenstunde, ich bin viel produktiver und nähe zwei Lacetaschen, ja, mal wieder alles im Doppelpack...Wie diese Beiden, für die nicht genug Schnee fallen kann, je höher oder muss ich sagen- tiefer -je besser...
Aber zurück zu den Taschen, diese Lacetasche, nach dem "Gretelie"-Schnitt habe ich auch als Weihnachtsgeschenk genäht, nun kann ich mir jedoch noch mehr Details leisten, denn ich habe genug Zeit, bis zum Geburtstag meiner Mutti...
Sie bekommt die eine, ich die andere, denn unsere Geburtstage fallen fast aufeinander.

Abends habe ich am Puffärmelpullover weiter genadelt, ein Ärmel ist fertig.

Der Zweite wächst auch, nur das Schößchen, da muss ich 2. Runden ribbeln, warum zeige ich dann, wenn zu sehen ist, warum....

Euch wünsche ich einen guten Start in die neue Woche und ein warmes Plätzchen zu allem, was ihr gerne tut.

Kommentare:

  1. Liebste Anett,

    ich kann nur stammeln "toll, toll toll!!!" Deine Stickerei und auch der Puffärmelpulli. Ich bewundere wirklich Dein Können!!

    Bei uns schneit es auch mal wieder ganz stark. Alles ist weiß und glatt. Wir haben auf unseren Chorbesuch heute Abend aufgrund der Glätte verzichtet. Aber ein Spaziergang ist noch drin. Dabei bin ich heute schon ein ganzes Stück vom Hauptort bis nach Hause durch den Schnee gestapft. Es hat so viel Spaß gemacht, dass ich nun noch mehr brauche. Ob Schnee wohl süchtig machen kann??? Darüber will ich lieber nicht nachdenken, denn ich mag den Frühling viel zu gern.

    Liebe Grüße und einen wunderbaren Abend wünscht Euch Elvira

    AntwortenLöschen
  2. liebe Anett, ALLES traumhaft !!!! schön, die Taschen ein Gedicht ! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Anett....Deine Taschen sind doch immer wieder ein Highlighit!!!
    Die sind soo wunderbar mit dieser Lacestickerei!!!
    Schon allein durch die Farben wirken sie einzigartig und edel!!
    Und ich schön, dass Du nun auch Deine Edelggeschirrtücher so richtig verarbeiten kannst und eine Lösung gefunden hast!!!
    Noch viel Freude beim weiternadeln Deines wunderbaren Puffärmeldesign!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett,
    das sind wieder so schöne Sachen!
    Auch das Label(nennt man das so?) finde ich so schön.
    Auf den Puffärmelpullover bin ich gespannt. Der ist aber bestimmt nur für sehr kalte Tage, oder?
    GLG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Anonym09:49

    Deine Taschen sind super-toll! Worüber ich aber am meisten staunen muß ist Dein Puffärmel-Pullover. Ich bin gespannt, wie das Werk fertig aussieht. Er sieht schon jetzt großartig aus.

    Annegret

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Anett
    Ohhh diese Lace Taschen sind einfach bezaubernd schön. Eine reisen Arbeit. Aber die sich lohnt. Dann die Hunde sind ja süss man spührt richtig wieviel spass sie haben. Du auch????
    Und der Puffärmel Pulli ist einfach eine wucht. Ich bin so gespannt auf denfertigen Pulli. Viel sapss in den Endrunden. Herzlichst Marlies

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anett,

    was kann man da noch sagen außer "traumhaft schön". Ich bin immer wieder total begeistert von Deinen Werken. Die Taschen sind so wunderschön und Dein Puffärmelpullover wieder ein wahres Meisterstück. Freue mich auf ein Bildchen vom fertigen Pullover.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  8. hallo liebe anett.....ich staune sooooo schön ist dein pulli und ich sehe dich schon vor mir....total superschön.....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  9. Dein Pulli ist wunderschön. Du sollst es mir unbedingt zeigen, wenn wir uns treffen.

    Bis bald

    Agnès

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anett,

    welch wunderschöne Stickerein hast Du wieder gezaubert. Die Lacetaschen sind ja traumhaft. Und der Puffärmelpullover ein richtiger Hingucker. Was Du alles in petto hast.
    Die Stoffe für den Brotbeutel sind so schön - und die bekomme ich in Frankreich im Angebot? Das wäre ein Ding! Ich finde sie so superschön. Vielleicht finden sich ja im April in der Provence noch so schöne Stoffe.

    Einen ganz lieben Gruß

    heidi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anett,
    ich bin immer wieder begeistert von Deiner Kreativität...Dein Pullover ist eine Wucht...und die Lace-Taschen erst...ich reib' mir die Augen...

    Herzlichste Grüße aus dem Schneeland schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  12. Also ich bin einfach sprachlos. Dieser Pulli, einfach nur Klasse. Wo kann man das denn nachschlagen,würde mich auch sehr interessieren mal nachzukucken ob ich das schaffen könnte. Dein Blog ist auch einfach klasse. Bin erst seit kurzem am Bloggen und stöbere jetzt ein wenig in anderen Blogs rum.

    Einfach nur toll,

    Liebe Grüsse aus Luxemburg,

    Salut a bientôt, Sonja

    Ubrigens mich findest du unter www.stricksingel.de. Kann ich deinen Blog auch bei mir verlinken. Das würde mich sehr freuen.

    Merci,

    AntwortenLöschen
  13. Auf diesen Pulli bin ich besonders gespannt!

    Liebe Sonntagsgrüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...