Montag, 4. Januar 2010

Duftkissen für die Wollschublade

Duftkissen gefüllt mit Dinkel und Lavendel
Detail vom Kreuzstich (maschinal)
Ein kleines Engelmonogramm
Duftkissen Leinen/Rosenstoff

Kommentare:

  1. Die sind herrlich geworden.....wunderschön!
    Ganz liebe Grüsse zum neuen Jahr,viele kreative Ideen ,bleib gesund
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. ganz wunderschöne Arbeiten ! herzlich Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja viel zu schade für die Schublade, auch wenn der Duft dafür schöne ist!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebste Anett,

    ist das goldig!!!! Ich ahne schon, um welche Stickmuster es sich bei dem Duftkissen für die Wollschublade handelt... und auch wer es bekommen wird ;-)))

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,
    so kostbare Kleinigkeiten hast Du gezaubert, wunderschön, Danke für die schönen Fotos....

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm... Duftsäckchen liegen auch überall in meinen Schränken. Jedes Mal, wenn ich mir ein neues Knäuel Wolle herausnehme, strömt er mir entgegen.

    Viele liebe Neujahrsgrüße sendet Dir
    Inken aus dem verschneiten Norden

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön *schwärm* Die Duftkissen sehen einfach nur toll aus, ich liebe diese Farbkombination.

    LG Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Wieder so eine wunderbare Kostbarkeit!!!
    Immer wieder bewundere ich Deine Kombination von Stoffen, Farben und Mustern....einfach herrlich....und vieeeeeeeeel zu schade für die Schublade!!! Ein Genuss fürs Auge!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen ja traumhaft ausund sind viel zu schade, für eine Schublade
    Liebe Grüsse pummel

    AntwortenLöschen
  10. Wunder-wunderschön!
    Fast zu schade für die Schublade ;-)

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  11. oh anett da hast du ja wieder gezaubert....und wie war dein stoffladenbesuch....sicher total schön....
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  12. Eigentlich viel zu schön, um in einer Schublade zu verschwinden:).
    Ein gesegnetes, wunderschönes 2010 wünscht dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön sind Deine Duftkissen, viel zu schön, um sie im Schrank oder der Schublade zu verstecken.

    Liebe Grüße,

    Rosefairy

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...