Freitag, 1. Januar 2010

Sieben Wünsche - Sieben Kerzchen

Sieben Lichter stehen hier für sieben Neujahrswünsche voller
GEBORGENHEIT und VERTRAUEN.
Ich wünsche euch, meinen lieben Lerserinnen und mir selbst :
1. Einen Ort der Geborgenheit, an dem es sich angenehm leben, lieben und lernen lässt
2. Ein Paar vertraute Augen, die uns dann zulachen, wenn unseren eigenen Augen voller Tränen stehen
3. Vertraute Schultern, an die man sich in aller Geborgenheit lehnen kann, wenn man die eigenen Schultern mal hängen lässt
4 . Eine (oder mehrer) vertraute Freundin(nen), die ein kleines Geheimnis bewahren kann, weil
wir es endlich loswerden müssen
5. Vertraute Lippen, die sich dann mit weisen Worten öffnen, wenn wir uns besser auf die Zunge beißen sollten
6. Ein Paar vertraute Hände, die unsere Finger liebevoll umschließen, wenn wir unsere eigenen Finger verbrannt haben,
7. Die Kraft, um auch Anderen, die Geborgenheit zu schenken, die wir selbst aus vertrauten
Armen, Händen und Augen empfangen haben.
In diesem Sinne herzliche Grüße aus der "vertrauten"

Kommentare:

  1. oh anett....so schön geschrieben und ich bin mir so sicher...das hast du alles...ich auch!! Ich drück dich das erste mal im neuen jahr und schicke liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  2. ..ein paar kleine Tränen haben mich eben beim Lesen deiner Wünsche begleitet..

    danke ;)

    AntwortenLöschen
  3. Ich danke Dir.
    Das hast Du sehr schön gesagt...
    Viele liebe Grüsse pummel

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Worte...

    Wünsche ein glückliches gesundes Jahr 2010!

    Liebe Grüße, Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anett,

    berührende Worte, die mir sehr zu Herzen gehen....ich behalte sie dort...

    Liebe Grüße nach La France zu Dir von mir
    mit herzlicher Umarmung
    Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Was für wunderschöne , herzliche und persönliche Wünsche!!!
    Mögen sie Dir immer und jeder Zeit zu Gute kommen!!!
    Herzlich
    Ricki

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Wort... Ich wünsche Dir, liebe Anett, ein wundervolles 2010!

    LG Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Anonym08:20

    oh, mijn meisje, nu je me weer huilen met de warmte van je, en nog donker op een heldere morgen, dank u mijn engel.
    Ik wens je met heel mijn hart dat je nooit zal teleurstellen iemand in uw blog! en dat u een miljoen keer terug. voor mij en mijn
    hart er altijd zal
    en ik genoot van het zo vaak, maar ik dank je met heel mijn hart en ik hoop dat ik eens kan terugsturen.
    veel liefde en duizend knuffels

    je beschermengel

    AntwortenLöschen
  9. romatischer kann man es nicht sagen, bloggen, ganz ganz wunderbar !!! wünsche dir alles Gute und euch allen gute Gesundheit !!! herzlichst Kathrin

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...