Montag, 21. Dezember 2009

September im Dezember

Schon vor einigen Wochen fertig geworden, ist dieses "September-Tuch" von Ricolina.
Ricolina
hat das Tuch entworfen und die Anleitung dazu in ihrem Blog gratis veröffentlicht und das ist nicht ihr erstes wundervolles Design.

Ich mag Blattmusterbordüren ganz besonders und habe darum die Querbordüre nochmals am Rand wiederholt, aber dann eben nur einzelne Blätter.

Von Spannen hatte ich damals noch überhaupt "geen kaas gegeten" (keine Ahnung), inzwischen

hilft mir der Perfektionist in der Familie.
So wurde es ein Riesenhufeisen.
Da ich bei der Endbordüre die Zunahmen "vergessen" habe, rollert der Rand ein wenig.

Dank Ricolinas Design lässt sich das Tuch sehr veilseitig tragen.
Verstrickt habe ich 100 g Opal Sockenwolle in Grau (Uni 2007/2008 Farbe 1991) und100 g Opalwolle (Sockenzirkus Farbe2006), die ich in diesem Jahr mit Miriam getauscht habe.

So, nun noch 2 Tage warten, ich möchte auf diesem Wege allen Lesern und Bloggerinnen danken, dass sie die Vorweihnachtszeit so warm und harmonisch gefüllt haben, mit wundervollen Posts, Fotos und Kommentaren. Danke!

Kommentare:

  1. das Muster deine stuches ist wirklich sehr schön! Gefällt mir gut!

    Ein schönes weihnachtsfest wünsche ich dir!
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anett,
    wunder-wunderschön gestrickt...bewundernde Blicke wirst Du auf Dich ziehen.....

    Liebe Grüße
    Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschönes Tuch,die Blätter kommen schön zur Geltung.
    Es steht dir ausgezeichnet,viel Freude beim Tragen!
    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein friedliches und schönes Weihnachtsfest,und einen guten Start ins neue Jahr
    Ganz liebe Grüsse von Patricia

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden....und wieder eine wunderbar warme Farbe, passend zu diesem schönen Muster!!
    Und wie ich sehe, hat Dich das Tüchze stricken fest im Griff :-)!!!

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuch ist wiedermal wunderschön. Ich bin froh dich wiedergefunden zu haben und habe dich in meinem Blog verlinkt. Ich hoffe, dass es o.k. ist für dich.
    Ein frohes Weihnachtsfest wünscht
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Das Tuch ist wunderschön und überhaupt alles was du so strickst habe ich gerade bewundert. Die Geschichte vom kleinen Engel ist auch ganz reizend.
    Ich wünsche dir ein schönes Weihnachtsfest.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  7. alles so wunderschön, bin froh, dich wieder gefunden zu haben ! ganz liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schönes Tuch, wunderschön :)

    Je te souhaite un Joyeux Noël.

    Isabelle

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...