Donnerstag, 17. Dezember 2009

Kersttuch -FERTIG-

Das "Kersttuch" ist fertig, es wollte gar nicht gepiekst und gezogen werden, nur leicht ausgebreitet und schon erntfaltete es seine "Flügel", wohl ein Vorteil der Sockenwolle.
Hier der Rücken (logisch), aber in echt ist das Tuch wirklich symmetrisch, auch die Spitze, ein Zufall, der mich selbst erstaunte...
Das Ajourmuster kommt aus dem Buch "Oma's Stickgeheimnisse" (zeige ich demnächst).
Nun geht es auf die Post und wärmt hoffentlich noch rechtzeitig die Schultern meiner Mutti.
Sagt man in Ostdeutschland "Mutti" und im Westen Deutschlands" Mama"?
Dann hier noch einmal "Major" und "Justus",die schon öfter Schnee gesehen haben, da fast drei Jahr alt, man kann sie wirklich auseinanderhalten,
Major ist heller und "tres chique", Justus dagegen ist dunkeler und "tres comique".
Allerdings, wenn sie so nebeneinander liegen und schnarchen, oh, können die schnarchen, dann muss auch ich manchmal nachdenken, wer, wer ist...
denn nun liegt Justus links und Major rechts in der

Kommentare:

  1. Liebe Anett,
    oooh wie wunderschön sieht Dein Kersttuch aus, Deine Mutti, Mama, Mutter, Mam... wird sich sehr darüber freuen...
    Justus und Major gucken ja sooo lieb, vielleicht denken sie ja schon an ihre Weihnachtsüberraschung??

    Hier liegt soooo viel Schnee, ich find's ganz toll...
    ganz liebe Grüße aus dem eingeschneiten Drosselgarten
    schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  2. Nein, die zwei sind ja echt der Hit, wie die da zusammen liegen, eben echte Brüder eben.

    Das Tuch ist natürlich auch schön geworden, es hat eine prima Größe, passt auch mal gut auf einen Mantel.

    Liebe Grüsse Marita

    AntwortenLöschen
  3. Ganz wunderschön ist dein Tuch,die Farbe sieht aus wie Karamell...mh
    Also ich sage Mama..aber mir ist das auch schon aufgefallen...ich glaube du hast recht....
    Deine Hunde posieren aber schön einträchtig zusammen...ganz lieb sehen sie aus.
    Ganz liebe Grüsse für dich von Patricia

    AntwortenLöschen
  4. liebe anett....so ein schönes tuch...also den finde ich ja fast noch schöner als unseren fichu...ein traum!! Und deine hunde sind total süss....ein herz und eine seele!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn die Farbe deines Kersttuchs nicht so ganz die meine ist. Schön ist es geworden. So eine schöne Kante. Toll.

    Und deine beiden Vierbeiner.?! Ich glaube auch, dass die schon an ihre Weihnachtsüberraschung denken!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Ach ...es ist noch schöner geworden , als ich es mir vorgestellt habe!!
    Das Ajourmuster kommt traumhaft zur Geltung!!!
    Deine Mutti wird sich sehr freuen!!

    Und Deine Beiden...meine Güte die sind so etwas von fotogen...göttlich die Beiden!!!
    Liebe Grüße
    Ricki

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ist das Tuch schön geworden!!
    Das wird deiner Mutter bestimmt gut gefallen.
    Also bei mir im Westen;) sage ich Mutti, aber meine Kinder sagen zu mir Mama. Ich weiß auch nicht wie das jeweils dazu kommt?
    GLG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  8. Habe mich grade ein bissel umgesehen und ich bin begeistert, was du für schöne Dinge zauberst. Toll!

    Na und deine beiden Hundis haben es mir sowieso angetan ;-)

    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit!
    Marion

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anett,
    ich bin heute wirklich sehr froh, dass du deine Tür wieder geöffnet hast und ich dich wiedergefunden habe. Mit großem Interesse habe ich in deinem neuen Blog gelesen und bin auf deine weiteren Beiträge sehr gespannt.
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...