Montag, 7. Dezember 2009

Fadenidylle Tuch


vom Strickfraueli und der Bergzauberin wurde gemeinsam dieses kleine Tuch gestrickt.
Wir hatten Riesenspaß beim Stricken, denn wie gewöhnlich ging bei mir mal wieder nichts ohne Misser und Zählen und Rechnen sind nicht gerade meine Stärken.Das "Fadenidyllen-Tuch"hatte ich mir beim Stricken dieses Fichus ausgedacht.
Die freie Anleitung dazu ist in Hilda's Wollstübchen in sehr guten Händen.

Danke liebe Hilda, für das Einstellen und Beantworten von Fragen und natürlich das Liefern von toller Wolle aus deinem Kreativshop.
Inzwischen wurde dieses 100 Gramm Tuch schon wundervoll nachgestrickt und jedesmal hat sich die gesamte Fadenidylle gefreut, beim Sehen einer neuen und absolut anderen Variante.
Meine Tuchsucht nahm hier seinen Anfang, inzwischen warte ich in Spannung bis ein neues Tuch endlich trocken gespannt ist, zwei Tage können da lang sein.
Bis dann herzliche Grüße aus der

Kommentare:

  1. Schon bei einigen der genannten Personen habe ich dieses tolle Tuch bestaunt. Dein unifarbenes lässt das Muster so richtig zur Geltung kommen! Sehr schön.
    LG von Claudia
    (Ps. Heißt "Liefs" soviel wie Liebe Grüße??)

    AntwortenLöschen
  2. Schön sind sie all die Tücher die ihr da gestrickt habt!!

    eine schöne Woche
    Patricia

    AntwortenLöschen
  3. also, ich bin sprachlos, das Tuch ist wirklich wunderschön....
    lg Christa

    AntwortenLöschen
  4. Irmtraud18:43

    Wow ist das schön,strick ich bestimmt auch .
    LG
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Das Tuch sieht wunderbar aus.

    Rosefairy

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...