Dienstag, 29. November 2011

Alles doppelt

Doppelter Grund zur Freude
  • Denn eine stille Elfe- im Ravelry -Hintergrund hat mir ganz unbemerkt geholfen, unsere “Elfenstille"  als Pattern einzustellen, um damit die von so vielen (und von mir wohl am meisten) gewünschte Projektseite gestalten zu können. Nun ist es ein noch größeres Vergnügen, zu sehen, wie verschieden alle Elfen gestrickt werden. Wer mag, kann seine Elfenprojekt nun mit dem Muster auf Ravelry verlinken.
    Liebe Simone, schade, dass du heute morgen mein Gesicht nicht sehen konntest.           
  • Doppelt, damit ist meine Designseite auf Ravelry endgültig aus der Taufe gehoben und heißt vorläufig “Fadenstille Moments”.  Wenn euch etwas Passenderes einfällt, ich höre es gerne.
  • Doppelt, weil diese Seite genau an dem Tag ein erstes Muster bekam, an dem auch mein Blog vor genau 2 Jahren wieder zum Leben erweckt wurde und nun schon so lange Bestandteil meines “Tun und Lassens “ist. 
  • Doppelt, da ich euch beichten muss, dass die kleine Elfe nur eine 2er Elfenborte bekommt . Ich wollte  nicht Schuld am Wollmangel sein. Wer jedoch mehr Wolle als 420 m LL zur Verfügung hat, kann sowieso eine dreifach Borte stricken.
  • Doppelt, da ich die Große und Kleine Elfe mal gemeinsam fotografiert und getragen habe und ich kann euch sagen, ich mag es doppelt., doppelt warm, doppelt kuschelig.      Bis Freitag  ganz liebe, doppelte Grüße Anett

19 Kommentare

  1. Da bist Du genau richtig bei ravelry. Du machst soo schöne Sachen und erklärst dabei so toll (wie ich gelesen habe). Demnächst, wenn ich wieder gesund bin, werde ich mich mal anschließen. Ich finde das Projekt Elfe so schön.

    Ich wünsche Dir einen doppelt schönen Abend

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anett,

    Du bist ja eine Meisterin in schön stricken. So perfekt und so romantisch...
    Ganz lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  3. So wunderschöne Bilder. Ich freu mich schon auf Freitag. :)) lg Sabine aus Bad driburg

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anett,
    wunderbar, wie Du alles erklärst, fotografierst, aufschreibst, für alle da bist und dann auch noch bei ravelry "herumturnst". Da reicht ein doppeltest Danke gar nicht aus. Ich bin froh, dass Du vor einiger Zeit meinen Blog gefunden hast. Was wäre mir sonst entgangen!?!?
    Dir noch eine schöne besinnliche Adventszeit mit ein wenig Ruhe für Dich ganz alleine.
    Liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  5. Larasina20:35

    Oh, wie schön! Doppelter Grund zur Freude! Das Du für mich eine wahre Künstlerin bist, hab' ich Dir ja schon gesagt. Und Du hast keine Ahnung, welche Freude es mir macht, die Elfenstille zu stricken.
    Zwischendurch lese ich immer mal wieder Deine Gedanken dazu, das macht es so speziell! Und die Elfenstille gibt es bei mir mit Sicherheit auch im Doppelpack(mindestens).
    Ganz liebe Grüße an Dich und alle weitere "Elfen"
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. Die Grosse und die Kleine sind beide sehr sehr schön. Auch wenn der Blattrand nur doppelt ist, das Tuch gefällt mir super. Freue mich auf`s weiterstricken.
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  7. Salut Anett,

    Doubles félicitations pour ces deux magnifiques ouvrages.

    Amitiés.Celeste

    AntwortenLöschen
  8. Und für uns ist es kein doppelter sondern ein vielfacher Genuss...Deine Tücher zu sehen, zu bestaunen ....und nacharbeiten zu dürfen!!!
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  9. Hey Anett,
    ich find´s überhaupt nicht schlimm, dass die kleine Elfe "nur" einen zweifachen Blätterrand hat, es passt sehr gut zu ihr, sie ist damit nicht so überladen.
    Doppelte Grüße schickend,
    Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde, der Name passt!

    Fadenstille Moments :))

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anett, ich habe mich nun doch entschlossen, am Elfenstille-Projekt mitzuwerkeln. Die Tücher sind einfach zu schön, da lasse ich mich nur zu gerne vom Elfenvirus befallen.

    Vielen Dank für die Anleitung und die Mühe, die Du Dir machst! Die Freude darüber ist riesig groß!

    Ganz liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  12. Obwohl ich momentan an absoluten Zeitmangel leide, konnte ich den Ruf deiner Elfenstille nicht widerstehen. So eine liebevoll in Wort und Bild gestaltete Anleitung habe ich noch nicht gesehen.
    Darum macht es wohl auch "doppelt" so viel Spaß.
    LG nd Danke für deine Mühe und Arbeit Sheepy

    AntwortenLöschen
  13. liebe Anett,

    In Doppelpack schaut es ja noch interessanter aus.
    Ich muss auch sagen, das ich persönlich das Muster am schönsten finde bei einfärbiges Garn.Aber das ist ja Geschmackssache.
    Mein nächste Elfchen werde ich jedenfalls einfärbig stricken.

    LG, Lilly

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Anett, meine Elfe wird vermutlich auch kein Einzelkind bleiben. Habe gestern ads "Etappenziel" erreicht und Bilder in meinen Blog gestellt.Schau doch mal. Und wenn du magst, kannst du mich noch mit verlinken. Ganz leibe Grüße aus dem Harz - Daniela

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Anett

    Deine Tücher sind wunderschön.

    Wenn ich mehr Zeit habe und meine Projekte und Weihnachtsgeschenke hergestellt habe würde ich gerne auch einmal ein solches Tuch nachstricken.

    Herzliche Grüsse und eine besinnliche Adventszeit

    Eleonora

    AntwortenLöschen
  16. wunderschönes tuch, dass ich mir sofort speichern werde. vielen dank für das kostenlose design.
    clarice39

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Anett, da hab ich mein Projekt auch schnell angelegt.
    Vielen Dank für den 3. Teil der Elfenstille. Werde gleich mal weiternadeln.
    LG Sabine aus Bad Driburg

    AntwortenLöschen
  18. oh was sind das für traumhafte Fotos so schön.Im Moment komme ich leider nicht so zum Stricken, wir haben eine neues vierbeiniges Mietglied bekommen, da ist allerhand los.Sobald ich fertig bin werde ich mein Elfestilletuch in Raverly einstellen.Euch noch viel Freude und es ist soooo wunderschön,danke vielmals.
    Gruß
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  19. hach, das ist schön-sehen wie die ElfenstilleTücher wachsen-miterleben, wie sorgfältig und präzise Du die Anleitungen schreibst-lesen, was bei Ravelry so los ist-seitdem *Fadenstille Moments" aus der Taufe gehoben wurde-hach, das ist schön-

    begeisterte Grüße schickt Dir eine noch immer häkelnde Traudi

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...