Donnerstag, 23. August 2012

VitaminD KAL

SONY DSCNatürlich habe ich mich gefreut, dass ich nicht allein auf weiter Flur stehe, in Bezug auf Jackenmangel, Knopflochfrust und VitaminD KAL- Lust. Einige von euch stehen ja jetzt schon in den Startblöcken,Wolle bereit, Nadeln im Anschlag, Anleitung gekauft, die übrigens jeden Euro wert ist, falls man solche leichten, knopflochlosen Jacken mag. Aber es geht erst im September los….SONY DSCDas VitaminD Jäckchenvon Heidi Kirrmaier habe ich mit viel mehr Spaß und relativer Leichtigkeit gestrickt, als das in Englisch verfasste Muster und die "aparte" Konstruktion diese Cardigans vermuten ließen. Barbaras herrliche Cool Merino Färbung hat mir dabei durch die langen linken Reihen geholfen.
Um also einigen Strickerinnen die Angst vor engl. Mustern zu nehmen und einfach, um dazu zu lernen (Wickelmaschen, verkürzte Reihen), starte ich gemeinsam mit Barbara sowohl in ihrer Ravely Gruppe als auch hier im Blog einen VitaminD KAL. Mit der Designerin ist bereits abgesprochen, dass ich ihr Muster in seinem Aufbau und seiner Logik  in groben Zügen in Deutsch erläutern darf und außerdem werde ich es im Blog ausführlich bebildern. Das Muster wird also nicht vollständig übersetzt, jedoch so erläutert, dass es mit der Anleitung und den enthaltenen Maschenangaben gut zu stricken ist. Das Muster ist käuflich im Design Shop erhältlich und Der KAL startet am 22.September.
Barbara wird am 7.September -vor KAL Beginn mit einem extra Update für Cool Merino Überraschungen sorgen, 500 g (4Stränge von 125g) müssten für fast alle Größen reichen, Zweifel bei XL und XXL.... Dibadu nimmt auch Sonderwünsche gern entgegen,
Für mich ist solch ein Projekt hier in der Gruppe Neuland, im Blog ging Ähnliches schon besser, als erhofft. Lach….
Barbara machte mich darauf aufmerksam, dass im Tread  der Gruppe Funni Knitters ,Bilder von Projekten aus Fremdwolle gezeigt werden dürfen, diese aber eben nicht als Projekte mit der Gruppe verlinkt werden sollten. Hier im Blog werde ich wie schon fast gewohnt, eine Vitamin Blogroll einrichten, damit wir unsere Neugier frönen können und eine VitaminD Galerie wird es wie gehabt geben. Ich freu mich auf euch, gebt bitte erst vor KAL Beginn eure Blogadressen durch, dazu folgt dann ein extra Post.

Dienstag, 21. August 2012

Vitamin D-Cardigan oder keine Angst vorm English pattern

SONY DSCObwohl es im Sommer nie an Vitaminen mangelt, konnte ich diesem Vitamin D Jäckchen von Heidi Kirrmaier nicht widerstehen. Dafür gibt es mehrere Gründe, erstens herrscht bei mir akuter Jackenmangel, da ich lange Reihen mit langweiligen linken Maschen nicht mag. Nicht mögen ist noch sanft ausgedrückt, wenn es um Knopfleisten und Knopflöcher geht, doch diese Jacke war weder langweilig und glücklicherweise knopflochfrei.SONY DSCAußerdem passt sie perfekt zur Lavinia Tunika und SONY DSCzum Lavinia Kleid, da durch den  offenen“Fall” der Jacke, das Muster sichtbar beleibt.SONY DSCAuch zum Zitron Sun Ray Kleid kann ich es tragen….denn die Dibadu Cool Merino in der Farbe “Eine Tasse Tee” passt wirklich zu fast allem.SONY DSCIch habe die Stränge von Barbara mit Absicht hintereinander verstickt, um eine Art Farbverlauf zu erhalten und die Konstruktion der Jacke deutlich zu machen.SONY DSCDas in Englisch geschriebene Muster lässt sich wirklich super stricken und wird durch angenehme Zählerei , kurze Reihen und Wickelmaschen nie langweilig. Allerdings kann ich nur empfehlen, die Jacke aus (hand)- gefärbter Wolle oder Wolle mit Farbverlauf zu stricken, das unterstreicht einfach den Charakter des Modells und hilft durch die langen linken Maschenreihen.SONY DSCIch habe genau 400g/1200 m Cool Merino von Dibadu verstrickt, das Garn ist etwas dünner als das im Muster empfohlene, jedoch passt die Jacke wie angegossen.SONY DSCIm Unterschied zum Original habe ich die Ärmel in normaler Länge gestrickt und den vorderen Rand nur mit Mausezähnchen (meine einzige Häkelfertigkeit) versehen.SONY DSCWie gesagt, ich kann Wolle und Muster nur empfehlen und da aus einigen Kommentaren hervorging, dass doch eine gewisse Scheu vor in Englisch  geschriebenen Mustern besteht, habe ich mit der Designerin Kontakt aufgenommen und sie um Erlaubnis gefragt, diese Jacke als KAL stricken zu dürfen. Ich würde das Muster in großen Linien auf Deutsch bebildert  im Blog erklären. Die Mitstrickerinnen müssten jedoch das Originalmuster auf Ravelry in Heidis Design Shop kaufen, da ich ihr Copyright natürlich nicht verletzen will. Näheres dazu in Kürze, denn auch Barbara von Dibadu  würde mitstricken und im Voraus die Cool Merino in ihren bekannten Färbungen anbieten. Also keine Angst vor English patterns….

Sonntag, 12. August 2012

Wollmeisen Herbst Lavinia Pulli

SONY DSCDa der nächste Herbst ganz bestimmt kommt, habe ich mich an einer Lavinia mit Ärmeln versucht.SONY DSCIm Gegensatz zum Kleid hat die Rundpasse hier einen geänderten Halsanfang, nämlich ein kleines Rollbündchen, in dem die Zunahmen für den Blattstiel nach 4 bis 5 Runden als “Schlinge“ gearbeitet werden.Auf dem Foto sieht es komplizierter aus, als es ist, man strickt im Grunde eine rechte Masche um das Rollbündchen herum und macht damit eine Zunahme.Vor allem bei einem Wollgarn ist dieser Anfang sehr zu empfehlen, ich kam durch Zufall drauf, da ich das Lochmuster am Lavinia Kleid eher sommerlich finde.SONY DSCDarum habe ich in der Herbsversion auch keine Umschläge in den Blättern gestrickt, sondern alle Zunahmen verdreht aus dem Querfaden heraus gestrickt.SONY DSCDas Lavinia-Muster blieb insofern beim Alten, da die Anordnung der Blätter nicht verändert wurde, jedoch auf die Verkreuzungen kann man falls gewünscht, verzichten.SONY DSCAuch am Ärmel habe ich mit der “Schlinge” um das Rollbündchen abgeschlossen.SONY DSCAm unteren Bund reichte die Wolle nur für eine  Runde linke Maschen, dann eine Runde Lochmuster und danach rechts verschränkte Maschen mit linken abgewechselt.Lavinia Experimente 011Wie es der Zufall so wollte, ergab sich eine schöne Ausschnittlösung, die vorne tiefer ausfiel als hinten, auch ohne verkürzte Reihen. Zu danken ist dieser Umstand  vielleicht der Position beim Trocknen oder der herrlichen Wollqualität.Garage 019Doppelfädig verstrickt habe ich nämlich meinen ersten Strang Wollmeisen Lace in der Farbe Feldmäuschen. Beim Stricken erfuhr ich die Wolle als etwas stumpf, nach dem Waschen jedoch, schien sich das Garn förmlich zu entspannen und zu entfalten, wurde weich und schmiegsam. Danke Michaela für diese herrliche Wollmeisen-Erfahrung.SONY DSCFür meine Größe 38 reichte ein Strang bis auf den letzten Zentimeter für einen kurzärmeligen Pulli. Diese RVO Variante schließt mit ein paar kleinen Änderungen direkt an die Lavinia Rundpasse an und hat den Vorteil, dass sie 100% in Runden gestrickt werden kann und  die set up row weniger kompliziert ausfällt. Und heute wird er hier in Vichy ausgeführt.Passt doch…..

Mittwoch, 8. August 2012

Waldspaziergang und alles muss reifen

SONY DSC
Obwohl es noch Hochsommer ist, zeigen sich auf meinem Weg in den Wald die ersten Spuren des Herbstes als beginnende Reife von Blumen und Früchten.SONY DSCDie Heckenrosen lösen ihre Versprechen ein und befinden sich in ständiger Wandlung.SONY DSCRosenblätter verwelken und machen Platz für Samen und Nahrung für den Winter.SONY DSCTagtägliche Verwandlung, komprimierte Energie des Sommers,SONY DSCder seine Spuren hinterlässt … Spuren von Falten und Narben, wie auf einem Gesicht. Spuren der Zeit und des Wachstums, die zur Reife gehören, wie die grellen Farben des Herbstes,SONY DSC die von Wärme und langen Sonntagen künden.SONY DSCEs finden sich jedoch genug unreife “Früchtchen”…SONY DSCwie immer noch “grün hinter den Ohren”SONY DSCroh und ungenießbar, aber makellos und schön auf ihrem Weg hin zur Reife.SONY DSCAuch ich bewandere diesen Weg dorthin und finde ein Gleichnis. SONY DSCAuch ich reife durch die Einflüsse und Energien die mich umgeben.SONY DSCAber noch mehr reife ich durch die Entscheidungen, die ich treffe, die Wege, die ich gehe, barfuß, hochgehakt, in Wanderschuhen oder Gummistiefeln.SONY DSCAnders, wie die Frucht im Wald, habe ich die Wahl, mich Einflüssen auszuliefern oder mich ihnen zu entziehen.SONY DSCIch genieße die Freiheit, mich an Menschen zu binden, die ich mag und liebe oder denen aus dem Weg zu gehe, die mich verletzten. Und habe gelernt, dass Reife in der Überwindung meiner Ängste mündet, denn …SONY DSCich verzweifle nicht an den Risiken, die ich zu nehmen wage, sondern an denen, die ich zu vermeiden versuche, weil ich von jenen Hürden stärker werde, die ich vertrauensvoll überspringe, als von denen, die ich ängstlich umgehe.SONY DSC

Montag, 6. August 2012

Lavinia Abschied oder das Ende vom Anfang

SONY DSCNach 5 anstatt der geplanten 4 Wochen nehme ich nun Abschied vom Lavinia –Sommerstrickprojekt. Mit ein wenig Wehmut, weil es ein Abschied  von Gemeinsamkeit, Harmonie und unglaublicher Kreativität, Geduld und Einfallsreichtum aller Mitstrickerinnen bedeutet. Aber auch mit ein wenig Stolz, weil so individuelle Lavinias in allen Varianten, Längen, Weiten, Wollsorten entstanden sind und noch immer entstehen. Ich glaube, wir haben alle dazu gelernt, uns kennen gelernt uns gegenseitig motiviert und getröstet, wenn eine Lavinia mal wieder zu groß ausfiel. Es wurde guter Rat erteilt und auch mal Verwirrung gestiftet, aber all das gehört  zum Lernen und einem kreativen Prozess, der sich im virtuellen Rahmen abspielt….Obwohl ich manchmal glaubte, einigen von euch wirklich auf die Nadeln zu schauen….und noch auf die Nadeln schaue…denn in diesen Blogs wird noch fleißig an der Lavinia genadelt…

BerniBerniGwenGwenRosenstraußRosenstraussAnfassenmussanfassenmussGanz  herzlichen Dank all denen, die mich beim Erstellen der Anleitung so hilfreich unterstützt haben, nochmals Danke Ferula….deine Charts und Verbesserungen prägen die Lavinia. Ingrid und Bea, auch euch ein Dankeschön, für die ausführlichen Hinweise. Und ein extra großes Merci geht an Lee-Ann Juli 20122SandraFliegenund ChrissiIMG_1246 ihr habt mit euren Kommentaren und “Anfeuerungen” in den verschiedenen Blogs ein Gefühl von Verbundenheit geschaffen, dass ich als sehr besonders empfand.

Vielleicht sollten wir so eine gemeinsame Strickaktion mal wiederholen, dann mit einem Modell/Muster, das zur Lavinia passt, nicht unbedingt aus der Fadenstille kommt und  nicht unbedingt auf Deutsch verfasst ist, um was  zu lernen. Eventuell das Vitamin D Jäckchen?

Entschuldigen möchte ich mich bei Petra,AA 004 ihre Lavinia kam weder in der Liste vor und wandert erst jetzt in die Galerie, ihr Blog ist noch jung, jedoch  voller Wolle…..Und nun nehme ich meine Lavinia Experimente wieder auf, denn sie sind der Anfang vom Lavinia Ende.Lavinia Experimente 029