Mittwoch, 27. Juni 2012

Lavinia Musterprobe zu empfehlen

Weil das Muster es wirklich in sich hat, hier nochmals die Musterprobe, in der Legende sind die Verkreuzungen ausführlich erklärt, auch, welche Masche auf welche Nadel geht. Beachtet bitte, wenn das Blatt "wächst" werden immer am Rand 3 M zusammen gestrickt, am linken Blattrand RECHTS VERSCHRÄNKT. Auch ich stricke das Muster nochmals  zur Probe und experimentiere hier damit, alle Umschläge als Zunahmen rechts verschränkt aus dem Querfaden heraus zu stricken.Das eignet sich allerdings eher für Wolle und der Lace-Effekt bleibt aus.
Nun viel Spaß beim Stricken, denn nur Probieren, geht über Studieren.

Montag, 25. Juni 2012

Lavinia Musterprobe zum Aufwärmen

SONY DSCVorab, ich freue mich riesig auf das gemeinsame Stricken….welcher Lavinia auch und es ist ein schönes Gefühl, so viele Strickerinnen für das Muster begeistert zu haben. Ganz herzlichen Dank für die vielen Mails und Kommentare, einfach unglaublich, wie Stricken verbinden kann. Ich freue mich auf alte Bekannte vom Elfenprojekt und  die viele neue Gesichter für das gemeinsame Lavinia Stricken.SONY DSC Aus Erfahrung weiß ich, dass viele von uns Musterproben nicht mögen, aber um die Wartezeit ein wenig zu verkürzen, stelle ich den Laviniamustersatz für ein Blatt schon vorab ein.SONY DSC
Das hat mehrere Gründe,
Das Muster enthält rechts verschränkte Maschen, die erst in Reihen, dann in Runden gestrickt werden. In Runden alles kein Problem… etwas ungewohnt jedoch, rechts verschränkte Maschen in den Rückreihen, links verschränkt zu stricken. Von Ricki bekam ich da den Tipp, die Masche in der Rückreihe einfach einen Schlag zu drehen und dann links abzustricken. Mir geht das schneller von der Hand als li verschränkte Maschen.Außerdem ist es sicher hilfreich, sich mit den Verkreuzungen  “anzufreunden",denn die haben es in sich, da etwas ungewohnt über 3 Maschen.
Ich war unglaublich froh, dass Ferula  dieses Muster so toll in einem Chart und eine sehr begreifliche Erklärung der Verkreuzungen  “fangen” konnte.
Dann zu den Umschlägen am äußeren Rand des Blattes, die sollte man nämlich relativ fest abstricken und ich habe damit experimentiert, die Umschläge außen am Blatt alle verkreuzt anzustricken, um kaum Löcher zu erhalten, es lohnt sich, das auszuprobieren. Wer es lacig mag, kann da selbst entscheiden ob verkreuzt oder nicht. Außerdem könnt ihr so schon etwas mit dem endgültigen Chart und den verwendeten Symbolen warm werden....
SONY DSCIn der Sidebar findet ihr nochmals das PDF für die Lavinia Musterprobe und hier bei Ferula findet ihr ein schönes Vorbild und einiges Wissenswerte zum Charten und zu Strick Symbolen. Ich mache mich nun  daran die Blogliste zu erstellen, das kann ein wenig dauern … leider kann ich ravelry Adressen und manche speziellen Blogs nicht in der Liste speichern. Bis dann, viel Spaß beim Ausprobieren.

Mittwoch, 20. Juni 2012

Lavinia Kleid-Tunika-Shirt-Wer strickt mit ?

Lavinia Kleid 008Jetzt oder später? Als Urlaubsprojekt oder einfach, wenn ihr Lust dazu habt. Ich kann mir vorstellen, dass die Sommerzeit nicht gerade eine ideale Periode für ein gemeinsames Strickprojekt ist, darum soll auch alles ganz ohne Zwang und Zeitbegrenzung ablaufen.SONY DSCEs wird kein KAL, da ich die Anleitung als GANZES am 1.Juli einstellen werde und so jeder im eigenen Tempo stricken kann. Möglich sind drei Varianten
KleidSONY DSCTunikaSONY DSCShirt- eine kürze Tunika, die ich selbst noch nicht gestrickt habeSONY DSCZum Material: Jedes Garn, welches ein deutliches Maschenbild ergibt, ist geeignet. Ich würde Baumwoll- oder Seidengarn(Gemisch) empfehlen. In Baumwolle wird das Kleid schwerer, bekommt jedoch eine etwas “robustere” Ausstrahlung, so wie die Butterblume…, manche mögen sie/es ja am liebsten, nicht wahr, Liese?028Von zu “dollen” Farbverlaufsgarnen rate ich ab, das tut dem Blattmuster nicht gut und für ein Sommerkleid würde ich nicht zu viel Polyester verwenden.
Verbrauch für die Größen 38 -42
  • Kleid    400 g Garn mit einer LL von 420 m =1680m
  • Tunika 300 g Garn mit einer LL von 420 m = 1260 m
  • Shirt  200/250  g Garn mit einer LL von 420 m = 840/1050m
Anderes Handwerkszeug:
  • 3 Rundstricknadeln -   3,0/ 40 cm für die Rundpasse (Nadelspiel geht auch, da nur ein paar Runden in kleinem Umfang gestrickt werden).
    3,25/ 60 cm und 3,25/ 80 cm für den Kleiderteil, der ja immer weiter wird und auch mal anprobiert werden soll.
  • 5 Maschenmarkierer
SONY DSCZum Schwierigkeitsgrad, Strickanfängern würde ich empfehlen, das Teil ohne Blattmuster zu stricken, nur mit Rundpasse, denn vor allem das Blattmuster hat es mit den Verkreuzungen in sich.Zur Erklärung des Ganzen, werde ich wöchentlich einen Post zu den 4 Abschnitten der Lavinia schreiben.
  • Rundpasse,
  • Einteilung Vorder- und Rückenteil mit ChartA,
  • Chart B,
  • Chart C und Fertigstellung.
Wer mag, darf unseren gemeinsames Lavinia-Mitstrickprojekt gerne in seinem Blog verlinken, hier der Button zum Mitnehmen, den ich auch in meiner sidebar einstelle.SONY DSCAus Erfahrung mit der Elfenstille,  fand ich es besonders motivierend, anderen Mitstrickerinnen sozusagen “auf die Finger/Nadeln zu schauen"….. Wer also mag, kann sich im Kommentar mit seiner Blogadresse melden und ich trage den betreffenden Blog gerne in die Lavinia- Mitstrickliste ein.SONY DSCWie gesagt, es wird ein Sommer-hoffentlich Sonnen-Urlaubsprojekt, ohne viel Stress, denn ich selbst werde das Ganze so ausführlich wie möglich beschreiben, damit so wenig wie möglich Fragen aufkommen.

Samstag, 16. Juni 2012

Fertiges Lavinia Kleid

SONY DSCNach fast 4 Wochen Strickzeit, ist es nun ausgehfertig und ich kann nur sagen, dass ich meine Wollwahl nicht bereut habe.Lavinia (47)Von den 5 Strängen der speziellen Lavinia-Färbung von Dibadu habe ich fast 4 verstrickt, also insgesamt 400 g Seda Grande = 1680 m.SONY DSCMich erstaunt immer noch das Farbenspiel dieser herrlichen Seide, die sich wie eine 2. Haut trägt.SONY DSCIm Gegensatz zu der Baumwoll-Lavinia, ist diese seidige  Version deutlich länger.SONY DSCDas liegt unter anderem an den längeren rechts links Bahnen unter der Passe, dir mir bei genauer Betrachtung, kürzer besser gefallen.SONY DSCIn der Anleitung werde ich die kürzere Variante beschreiben. Die Länge des Kleides ist auf Wunsch, je nach eigener Größe leicht dadurch anzupassen, dass der erste Blattchart entweder 3 Mal oderSONY DSCnur 2 Mal gestrickt wird.SONY DSCEin Shirt müsste schon nach einer Wiederholung der beiden Charts die richtige Länge haben.SONY DSCFerula hat zu diesem Zweck ganz ausgeklügelte Charts geschrieben, die man mittels A 4 Blättern aneinander kleben kann und so eine Gesamtübersicht des Musters entsteht.SONY DSCLiebe ferulita, nochmals ganz herzlichen Dank für deine Mühe und Geduld.SONY DSCAm 1. Juli werde ich die ganze Anleitung hier im Blog veröffentlichen und dann gibt jede Woche einen Post zu den  4 Abschnitten der Anleitung. Vielleicht hat ja jemand Lust, das Kleid als Ferien-oder Urlaubsprojekt zu stricken….näheres dazu nächste Woche…

Donnerstag, 7. Juni 2012

Endspurt Lavinia Kleid

Was beruhigt am besten bei Blitz und Donner….stricken…mich jedenfalls. Da uns zahlreiche Gewitter plagen, wächst das Kleid sozusagen “gewittermäßig”.
Hier hatte das Kleid noch Shirtlänge und für mich steht fest, dass man aus 840 m Seda Grande ein Sommertop im Laviniamuster stricken kann.Experimentiert habe ich nur an den seitlichen Zunahmen, erst bei den letzten Zunahmen wurde mir klar, dass ich am besten rechts und links neben einem MASCHENPAAR rechts verschränkt zunehmen sollte, das Maschenbild ist so viel besser als bei dieser Variante.Aus einem unteren Maschenglied heraus stricken fällt viel mehr auf, da jedoch an den seitlichen Mitten, kann ich damit leben und niemand ist perfekt, auch nicht die, die sich dafür halten. Wenn alles klappt, gelingt es Ferula den gesamten Chart für das Blattmuster so zu gestalten, dass man es  mit einigen A4 Blättern aneinanderkleben kann, so hat man beim Stricken einen tollen Gesamtüberblick und kann man sich auch leicht für ein Shirt entscheiden. Für mich steht fest, das wird meine nächste Variante.

Montag, 4. Juni 2012

Yarn meets nature-Wolle trifft Rinde

SONY DSCMit der Lavinia Färbung Seda Grande von Dibadu gingen auch zwei Stränge Seda de Mar  Farbe Rinde auf die Reise.SONY DSCErstaunlich, wie es Barbara immer wieder gelingt, ein Garn zu färben, das förmlich mit der Natur  zu verschmelzen scheint.SONY DSCHier das selbe Garn auf einem Felsen, dieses Gestein ist so typisch für unsere Umgebung, sogar unser Haus ist darauf gebaut. Im Garten jedoch verhindert diese Tatsache das üppige Wachstum aller aus Holland mitgebrachten Pflanzen.SONY DSCWas hier gedeiht, sind Alchemilla…wo gedeiht die nicht, der Wegerich und die Taglilien Kornblumen und Phlomis, im Frühjahr dominiert Gelb….SONY DSCIn Holland hatte sich diese Staude, Namen leider  nicht bei der Hand ( vielleicht auch eine Tiarellasorte?) hundertfach ausgesät, sie blüht mit herrlichem Honigduft, hier blüht nur eine Einzige ….Einsame.SONY DSCDafür verwöhnt uns der Waldrand im Augenblick mit Geißblatt und zurück zur Wolle, auch im Wals finden die Dibadu Färbungen einen würdigen Rahmen.SONY DSCAus dem folgenden Garn Cool Merino eine wirklich tolle Merinoqualität, soll endlich mal mein Jackendefizit aufgefüllt werden.SONY DSC
Dass Barbara auch farbenfroh färben kann, beweist dieses neue Garn”Crunchy Lace”mit Seidenanteil, welches in Zukunft den Platz des tollen Silky Merino Lace einnehmen soll. Glanz, Weichheit und doch Struktur fühlt und sieht man auch ohne Musterprobe. SONY DSCDanke Barbara, für diese herrliche Kirschtüffelkostprobe, kalorienfrei und figurfreundlich.SONY DSCEin letzter Beweis, wie Wolle und Natur harmonieren, diese Helleborus auf einer angefangenen Rose of England in Seda Grande Farbe Elfenbeinturm. SONY DSCIrgendwann wird auch dieses Experiment beendet oder geribbelt werden,….aber egal, welche Entscheidung man trifft, die Wolle bleibt….SONY DSCwie die Blüten, die sogar jetzt noch ihren Samen reifen lassen.

Samstag, 2. Juni 2012

Neues vom Lavinia Kleid und ein Glücksfall

Never let me go 003Meine momentane Blogstille erklärt sich mit der “Arbeit” am neuen Lavinia Kleid.SONY DSCBarbara von Dibadu hat mich mit ihrer speziellen Lavinia Färbung absolut begeistert, leider lässt sich die Farbe, die zwischen Silbergrau bei Tageslicht und leichtem Flieder-Lila fotografisch…schlecht einfangen.SONY DSCIn der Sonne schimmert die Wolle wirklich ganz zart zwischen beiden Farben, als ob man unbemerkt eine Grenze zwischen Grau und Zartlila überschreitet.Lavinia Seda Grande 010
Inzwischen wächst da Kleid und auch die Anleitung, wobei sich ein ganz toller Kontakt, wie er nur auf Ravelry möglich ist, ergab.Ferula auf Ravelry “ferulita” unterstützt mich beim Erstellen der Anleitung und hat schon herrliche Charts geschrieben, die die Verkreuzungen in dem Blattmuster viel logischer erklären und zeigen.  Ferulas Talent Anleitungen wird in ihren persönlichen designs deutlich, überzeugt euch selbst.SONY DSCWahrscheinlich bin ja  nur ich ein recht ungeduldiger Mensch, aber ich hoffe , beides, Kleid und Anleitung noch im Juni zeigen zu können und der nächste Sommer kommt bestimmt….