Freitag, 24. Februar 2012

Waldesstille Cape

Schaut euch einfach nur die Fotos an und wenn möglich im Hintergrund diese Musik. “Waldesstille”- Silent Woods von Antonin Dvorak, gespielt von der leider viel zu früh verstorbenen Jacqueline Du Pre.
Waldesstille A. Dvorak
DSC02287
Ein idealer Begleiter im Elfenstil …
Eigentlich nur ein rundgestricktes Elfenstille –Tuch.
DSC01075
Der Zopf gibt dem ganzen etwas mehr Halt.
Ein anonymes Foto, denn irgendwie war keins mit offenen Augen dabei…
Verbrauch  rund 800 Gramm Zitron Gobi
DSC01115Nun freue ich mich nur noch auf den Frühling mit seinem zarten Grün und Waldspaziergängen in aller Stille.

Dienstag, 21. Februar 2012

Dibadu Top

SONY DSCDieses wunderbare dibadu -Garn Seda de Mar ist ein  Strickgenuss.SONY DSCFaszinierend, wie aus einem Faden – in aller Stille, außer leisem Nadelklappern ein Kleidungsstück entsteht, das tragbar und formbar ist, eine Hülle eben.SONY DSCIch mag das Zusammenspiel von Wolle und Muster, die Farben sind so dezent und zart, dass sie ineinander verschmelzen.SONY DSCSeide ergibt ein klares Maschenbild, hier mit Nadel 3,25 und jede Reihe macht Spaß und neugierig auf die Nächste, ich hoffe, das Teilchen passt dann auch….SONY DSC…und die Wolle reicht, mehr Muster wird es nicht geben, außer am unteren Rand noch eine kleine Elfenborte, die dibadu Wolle tut den Rest….von selbst.

Samstag, 18. Februar 2012

Dibadu - Schönheiten

SONY DSCWas tröstet, wenn man sich über technische Probleme in Bezug auf Internet und Telefon ärgert … WOLLE. Genau zum richtigen Augenblick, kam meine Bestellung bei dibadu an.tele 001Ich war seit einiger Zeit auf der Suche nach Seidengarn- Mischungen, möglichst handgefärbt und bin auf Ravelry in der dibadu Gruppe, den Funni Knitters gelandet.SONY DSC
Nur gut, dass unser Internet da noch  funktionierte und so habe ich stundenlang zwischen den Funni Etuden geschwelgt. Der dibadu Shop ist wunderbar übersichtlich und mit Hilfe der Suchfunktion und des Wollberaters findet man schnell zur bevorzugten Wolle.Mich hat die Auswahl an Seidengarnen und –Gemischen fast umgehauen, aber dann erst die Farben….meine Vorliebe für natürliche Pastelltöne ließ mich in der Farbserie "Buntes Grau" mehr als fündig werden.( Siehe die 4 Stränge oben)SONY DSCHier ein Strang Seda de Diesierto, Farbe “Weißer Tee”, ein Lacegarn aus Seide und Babykamel mit einer LL von 800m auf 100g. Barbara, das kreative Färbegenie hinter dibadu hat mir erklärt, dass sich die etwas gedeckte Farbe  aus dem leichten Beige des Babykamels ergibt. Dieses Garn ist absolut weich,ohne eine Spur kratzig zu sein….SONY DSCAuch eine “Weißer Tee” Färbung in Seda de Mar ein etwas dickeres Garn, aus dem gerade ein Top entsteht.SONY DSC Hier die beiden Stränge nebeneinander, ich mag den subtilen Unterschied.SONY DSCDieser Strang heißt “Frühlingswiese”, etwas kräftiger und grüner als der weiße Tee und 100 % Schappeseide im dibadu Shop unter Silkita zu finden. Ich werde zwar schnell emotional bei schöner Wolle, aber dieser Strang IST eine Frühlingswiese, gefangen in Farbe und Seide.SONY DSCHier wieder ein Ton kräftiger und das dünnste Lacegarn, das ich hantieren kann…auch 100 % Schappeseide aber nun 1000m pro 100g mit dem schönen Namen Silky Millions, in der Farbe “Schneerose”.SONY DSCDiese beiden "Stranggeschwister" aus einfädigem Seidengarn zeigen all das, was mich bei den dibadu Färbungen so fasziniert, die wirken wie Perlmutt und schillern in unterschiedlichen, aber harmonischen Farben. Barbara beschreibt diese Simply Silk so treffend, es ist wahr, dieses Garn scheint von innen heraus zu glühen. SONY DSCDas wird absolut eine Stola in Blattmuster, aber erst, wenn ich ausgiebig von diesen Strängen genossen habe, denn bei jedem Licht sind sie anders.SONY DSCAls Lila- Grauen Farbtupfer auf mein graues Strickkleid konnte ich einen der letzten Stränge Silky Merino Lace  kaufen, welch eine Qualität, halb Merino- halb Seide, wirkt aber wie fast ausschließlich Seide und ist  ein echter Brombeerton für den Herbst.SONY DSCIn ihrem Blog erzählt Barbara mehr zu ihrer Woll- und Färbephilosophie, mich hat sie jedenfalls überzeugt und begeistert….und nun wird gewickelt, nur welchen?????

Sonntag, 12. Februar 2012

Ice Crystal die Zweite

SONY DSCDieses Mützenmuster von Birgit Freyer mach so viel Spaß, dass ich einen Rest Malabrigo /Silky Merino dafür verstickt habe.Wolle 009Die Wolle lag seit Ewigkeiten in der Schublade, denn schon vor Ewigkeiten hatte ich diese Junghans-Tuch gestrickt.Wolle 012Dieses Tuch war einer meiner ersten Laceversuche und ließ sich eigentlich problemlos nach der kurzen Anleitung stricken.Wolle 007Mir gefällt die Kombination Mütze mit Schal oder Tuch eigentlich ganz gut, vor allem bei diesen Temperaturen, die noch immer unser Internet einfrieren lassen.SONY DSCEtwas habe ich an der Ice Crystal aber verändert. Maschenanschlag 66 M auf einer Rundstricknadel. Nach dem Lacemuster wurde zuerst eine Bahn 3Mli 3Mre gestrickt und zwar um 3 M versetzt, dann wie in der Anleitung weiter stricken.SONY DSC Die Mütze wird dadurch etwas länger und fällt lockerer auf dem Kopf zusammen.SONY DSCDas Lacemuster auf dem “Deckel” habe ich fast bis zur Mitte weitergeführt und die Malabrigo/ SilkyMerino Farbe Topaz doppelt verstickt.SONY DSCNun werde ich mich auf einen Spaziergang mit den Hunden in die eisige Kälte wagen, denn heute Nacht fror es wieder minus 15 Grad, aber wie ihr seht, ich bin gut gewappnet.

Freitag, 3. Februar 2012

Winterelfe mit Ice Crystal Mütze

SONY DSCPassend zur Eiseskälte, die heute jedoch bei Sonnenschein erträglich ist, eine flauschig warme “Winterelfe”.SONY DSCLeider fängt ein Foto nicht den Glitzerschnee und den Seidenglanz des Garnes ein.

SONY DSCFür das Tuch habe ich fast 200 g Zitron Filigran Lace Nr.1 Farbe Silber, mit 100 g Kidmohair gemixt.
SONY DSC Beide Garne verschmelzen regelrecht zu einem Ganzen.
Natürlich ging mir mitten in der Elfenborte das Filigran Garn aus, aber ein Anruf bei Silke von der WollLust und ich oder besser das Tuch war gerettet.  
SONY DSC
Was ist verglichen mit der Originalelfe anders? 
SONY DSC
Ich hatte schon länger vor, die Spitze der Elfe anders auf zu füllen, fand den letzten Anstoß dazu letztendlich bei Chrissi. Ihre Elfenstille hat mir fast die Sprache verschlagen. da ich bei bei meiner Winterelfe gerade die letzten Reihen anging, bekam ich für eine Spitze noch im allerletzten Moment die Kurve, ganz spontan während des Stricken.
SONY DSC
Wie ihr seht, habe ich die Elfenborte mehrfach wiederholt, so, dass das Tuch schön groß ausfiel, fast 1,90 m bei 60 cm und eben fast 250 g leicht.SONY DSCDie Wolle reichte gerade noch so für die Ice Crystal Mütze von Birgit Freyer, leider fällt die Mütze auf meinem Kopf nicht ganz so leger, ist aber ein toller Strickspaß und sehr zu empfehlen.SONY DSCDann habe ich noch eine Überraschung in petto und was für eine…..
sommerkleid4
  Heike vom noch jungen Blog FADENTANZ hat in ihrem wirklich umwerfenden Strickkleid, Elemente der Elfenstille und des Butterblumenkleides miteinander verbunden, hier ein Stück  des Ärmels… Ich bin begeistert von Heikes Entwurf, aber überzeugt euch bitte selbst….SONY DSC
P.S. Ich versuche am Wochenende, neue Fotos  in die Galerie zu laden, denn mein Internet funktioniert mal etwas länger als 20 Minuten.