Montag, 2. August 2010

Marie Claire Schürze a la Fadenstille

Es hat geregnet und wie, deshalb ist auch meine etwas andere Schürze fertig geworden.
Renovatie 003
Das Waffelpikee ist für dieses Projekt ein ideales Material, schön bauschig beim Plissieren, ich musste erst wieder meinen Ruffler in die richtige Position schubsen, aber dann flogen die Volants nur so über den Schneidertisch.
Schürze 003 
Verdeckt wurden hässliche Ansatznähte mit Baumwollspitze.
Schürze 008
Die Idee zur Schürze fand ich in der Marie Claire März 2009, siehe Foto unten:
001
Meine Variante werde ich noch mit ein paar Accessoires ausstatten, Geschirrtuch “Erntedank” und ein paar geheime Taschen, aber erst, wenn es wieder regnet….

Kommentare:

  1. Oh! Die ist ja traumhaft geworden! Ich liebe Schürzen und Deine ist etwas ganz Besonderes.

    LG von Jule

    AntwortenLöschen
  2. woow, in die hab' mich jetzt aber auch verliebt....wunderschön...

    liebe Grüße Traudi

    AntwortenLöschen
  3. ..und wenn es dann regnet, dann darfst sie anziehen und zu mir kochen kommen..deal??? die ist ja traumhaft...
    liebe Grüsse Christa

    AntwortenLöschen
  4. anett die kannst du unmöglich zum kochen anziehen, die ist ja ein wahrer traum....huch da kann ich nur den hut ziehen...du bist eine meeeega geniale super schneiderin!!!!
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  5. Das hab ich auch als erstes gedacht: das kann keine Küchenschürze sein!

    Ich würde mich nicht darin rühren, weil ich Angst hätte, da kommt was dran!

    Wunderschön, bis ins Detail!

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. WUNDERSCHÖN eine absolut edle Schürze, liebe Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Meine Güte liebste Anett....die Schürze ist ja zum niederknien scöööön!!
    Wie frisch aus einem Puppenstübchen!!!
    Zum kochen einfach viel zu schön....da verschwindet das beste Menü :-)))
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  8. eine Schürze??????

    Ich dachte das wäre ein Kleid.....viel zu schade für die Küche...aber warum sollte man beim Kochen nicht hübsch aussehen!

    GGLG Regina

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,

    die Schürze ist dir wunderbar gelungen. Die gefällt mir.

    Es grüßt Kerstin aus Riesa

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur schön. Wieviel Mühe Du Dir damit gemacht hast.....
    herzlichst margit

    AntwortenLöschen
  11. Ein Rüschentraum, viel zu schade zum bekleckert werden.
    Aber das Kochen macht damit bestimmt doppelt so viel Spaß!
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Anett, vielen Dank für Deine netten Worte. Ja bitte, halte die Stellung - wir wollen nächstes Jahr wiederkommen - es war wirklich zu schön :-)))
    Deine Schürze ist ja bildschön. Du zauberst aber immer auch ganz bezaubernde Sächelchen. Es macht mir immer Freude bei Dir zu schauen.
    Sehr liebe Grüße Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Fabelhaft!!!!!!!!!!!!!!!!
    Unwahrscheinlich schöne Farbharmonie....
    Deine Sachen sind so individuell, so persönlich!

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Anett,

    ich mag nicht glauben, dass das eine Schürze ist. So wundervoll! So traumschön! Unglaublich zauberhaft!

    Herzensgrüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  15. Deine Schürze ist tausendmal schöner als die Vorlage!

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Anett,

    na das ist ja mal ein Prachtexemplar von Schürze!!! So etwas habe ich ja noch nie gesehen! Die ist direkt zum Verlieben. Du machst halt immer so schöne ausgefallenen Sachen.

    Ich schicke dir sehr liebe Grüße

    Elvira

    AntwortenLöschen
  17. Ich bewundere dich. Die Schürze ist ein Traum, wie alles was du fabrizierst.

    AntwortenLöschen
  18. liebe Anett,
    ich muss Dich mal ganz doll drücken und Dir danke sagen...
    über Deinen tollen Kommentar zur Stricktasche habe ich mich so sehr gefreut!!

    liebe Grüße nach la France
    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  19. Anonym17:17

    Das ist ja eine--------wie sagt meine Kleine---------saugeile-Seite, hier komm ich noch gaaaaaaaaaaaaanz oft her und guck mich um, da bekommt man richtig Lust drauf.
    Du bist höchst talentiert, kreativ und eine äußerst präziese Handarbeiterin.

    AntwortenLöschen
  20. Coole Schürze, gefällt mir!!!

    AntwortenLöschen
  21. toll..wow.ich staune

    AntwortenLöschen
  22. ich bin sprachlos.

    eine wirklich tolle art und weise, diese vorlage abzuändern!
    es ist ein wirklich tolles, tolles exemplar daraus geworden. hut ab!!!!!

    glg, jana.

    AntwortenLöschen

"Merci" für deinen Kommentar

Empfohlener Beitrag

Wie umgeht man seine Abneigung gegen das Stricken von Ärmeln. Indem man sie kurz und bündig im  Fleury Muster strickt. Die klei...